Hrs hotelbuchungen Business vs Urlaub/leisure

10
eingestellt am 9. Mär
Hallo miteinander,
da ich beruflich häufiger unterwegs bin und in Hotels schlafe, habe ich bei hrs einen business account mit meinen Namen, worüber ich die Hotels auf Rechnung der Firma, für die ich arbeite, buche.
Jetzt habe ich über selben Account für meinen Kurzurlaub ein Hotel gebucht und bei der Buchung explizit auf leisure also Freizeit geklickt und meine private Adresse angegeben. Auf der Buchungsbestätigung steht jetzt aber wieder Business als Tarif. Macht das denn für das Hotel irgendwas aus, ob ich nun als Geschäftsreisender das Hotel besuche oder Privatmensch zum Urlaub ? Bezahlt wird vor Ort bei Abreise, falls das interessant ist.
Mir fällt halt öfter auf, dass die Zimmer teilweise für Businessbuchungen ein paar Euro günstiger sind. Was wäre wenn ich als Urlauber ein Zimmer als Businesstarif buche ?
Zusätzliche Info

Gruppen

10 Kommentare
Gehts da nicht um die Kurtaxe?
Pixelfehlervor 1 m

Gehts da nicht um die Kurtaxe?


Was meinst du ?
Google mal Kurtaxe. Privat = Urlaub, Business = kein Urlaub
Pixelfehler09.03.2019 21:23

Google mal Kurtaxe. Privat = Urlaub, Business = kein Urlaub


Hab ich mal, aber wie ich entnehmen kann wird das für Kurorte erhoben. Ich fahre aber nach Stuttgart 😁 mir geht es erstmal nur darum dass nicht meine Firma eine Rechnung oder so erhält, wobei die Rechnung mir ja vor Ort gegeben wird nachdem ich bezahlt habe.
yaman123409.03.2019 21:30

Hab ich mal, aber wie ich entnehmen kann wird das für Kurorte erhoben. Ich …Hab ich mal, aber wie ich entnehmen kann wird das für Kurorte erhoben. Ich fahre aber nach Stuttgart 😁 mir geht es erstmal nur darum dass nicht meine Firma eine Rechnung oder so erhält, wobei die Rechnung mir ja vor Ort gegeben wird nachdem ich bezahlt habe.


Hat nicht mit Kur zu tun. Daher stammt nur der Name. In anderen Städten heißt es Ortstaxe oder Tourismusabgabe. Ist eben der Unterschied für das Hotel.
Deine Firma erhält keine Rechnung. Wofür auch? Du hast das Hotel bezahlt und die Tourismusabgabe wird nicht erhoben, weil du angegeben hast, geschäftlich unterwegs zu sein.

Legal ist es freilich trotzdem nicht, du müssest nachentrichten.
centrecourtvor 35 m

Deine Firma erhält keine Rechnung. Wofür auch? Du hast das Hotel bezahlt u …Deine Firma erhält keine Rechnung. Wofür auch? Du hast das Hotel bezahlt und die Tourismusabgabe wird nicht erhoben, weil du angegeben hast, geschäftlich unterwegs zu sein.Legal ist es freilich trotzdem nicht, du müssest nachentrichten.



Pixelfehlervor 1 h, 16 m

Hat nicht mit Kur zu tun. Daher stammt nur der Name. In anderen Städten …Hat nicht mit Kur zu tun. Daher stammt nur der Name. In anderen Städten heißt es Ortstaxe oder Tourismusabgabe. Ist eben der Unterschied für das Hotel.


Ich habe vorhin nochmal einen Account für private Zwecke erstellt und die Buchung über diesen Account nochmal getätigt und die andere Buchung storniert. Auf die 7€ kommt es dann am Ende auch nicht an;)

Was aber komisch ist, ist eben, dass ich mit meinem Business Account trotzdem die Möglichkeit bei der Buchung habe zu entscheiden, ob diese Buchung jetzt für eine Geschäftsreise ist oder für Urlaub. Und wie gesagt habe ich bei dieser Auswahl explizit auf Urlaub geklickt. Ich habe um sogar ganz sicher zu gehen, diese Buchung nochmal editiert und gesehen, dass der Haken bei Urlaub gesetzt war. Das wurde aber von HRS eben ignoriert und mir der Business-Preis in Rechnung gestellt, weil der Account bei der Registrierung für Businesstravels gedacht war (telefonisch nachgefragt); (bzw. habe ich eben beim erneuten registrieren gesehen, dass man auch einen Account für beide Zwecke erstellen kann, muss man nur entsprechend "beide Zwecke" anklicken. Bin mir aber nicht sicher, ob ich bei der Registrierung damals auch diese Option angewählt habe).

Jedenfalls sollte man bei der Buchung mit dem Business Account gar nicht auswählen dürfen, ob für Urlaub oder Geschäftsreise gebucht wird, wenn die Auswahl eh ignoriert und man quasi zu einer Ordnungwidrigkeit bewegt wird, wenn man eigentlich mal Urlaub machen möchte;)
Bearbeitet von: "yaman1234" 9. Mär
Bei Hrs Business sind die Stornierungsbedingungen meist besser. Darf man aber laut Hotline privat nutzen
blackhawk2kvor 11 m

Bei Hrs Business sind die Stornierungsbedingungen meist besser. Darf man …Bei Hrs Business sind die Stornierungsbedingungen meist besser. Darf man aber laut Hotline privat nutzen


Bei dem Hotel war der flex. Tarif unabhängig vom Accounttyp
Ich buche urlaube immer als geschäftsreise. Spart die tourismusabgabe. Hotels interessiert es idr nicht. Falls doch mal jemand fragt sage ich dass ich Geschäfte mit der lokalen Supermarktkette mache (ich kaufe dort etwas).
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen