Kategorien
    ABGELAUFEN

    HTC Desire für 266€, HTC HD2 und Sony Xperia X10 für 313€ - im T-Mobile Vertrag für Geschäftskunden *UPDATE*

    Admin
    Update 1

    Es funktioniert immer noch und das Desire ist weiterhin wohl eines der attraktivsten Smartphones auf dem Markt. Mediadon hat auch noch einen netten Trick für alle ohne Gewerbeschein geposted. Das HD2 und X10 sind wohl effektiv 6€ teurer geworden (126,01€ + Vertrag).


    In den Kommentaren wurden ja die Rahmenverträge/Geschäftskundentarife von T-Mobile schon öfter diskutiert. Leider findet sich kein Händler, der die Angebote auch online schalten/annehmen will, aber da ja fast jeder einen T-Punkt in der Nähe haben sollte, kann man das vermutlich wohl auch verkraften und etwas Eigenengagement an den Tag legen. Allerdings hat nicht jeder Glück und so wird je nach T-Punkt ein Gewerbenachweis gefordert, teilweise reicht auch ein ADAC Ausweis und anderen Händlern ist es wiederum komplett egal.


    Das Angebot basiert auf dem Business Active oder Business S Tarif und gilt eigentlich nur für Geschäftskunden oder für Rahmenverträge (z.B. ADAC, VW, Vereine, etc.). Leider will nicht jeder Shop in diese Rahmenverträge reinschalten oder kann/weiß es nicht und somit wird auch nicht jeder in den Genuss des Angebots kommen.


    Der Business S ist insgesamt 21,60€ teurer (8,93€ pro Monat) und da man den Vertrag vermutlich nicht wirklich nutzen will, erkläre ich alles an Hand des Business Active Tarifs.


    Fixkostenbeispiel für HTC Desire


    31Q2b3hGs%2BL._SL500_AA300_.jpg


    • 24 x 8,03€ inkl. MwSt. – monatliche Grundgebühr für den Business Active
    • 71,96€ einmalige Kosten für das HTC Desire
    • —————————–
    • 265,68€ Fixkosten über 24 Monate für das HTC Desire (Idealopreis: 406€)

    Das Sony Xperia X10 (Idealopreis: 433€) und HTC HD2 (Idealopreis: 455€) kostet einmalig 119,96€, wodurch man auf effektive 312,68€ kommt.


    Alle Geräte sind mit T-Mobile Branding aber ohne Sim- oder Netlock.


    Noch mehr sparen


    Noch mehr sparen kann man, wenn man noch seine Miles & More Punkte verkauft. Dazu trägt man bis spätestens 14 Tage nach Abschluss des Vertrages die Miles & More Nummer des Käufers im T-Mobile Kundencenter ein. Solltet ihr die Punkte bei Ebay verkaufen, solltet ihr darauf achten, dass jede Miles & More Nummer bei maximal 4 Verträgen eingetragen werden kann (einige Käufer haben das Maximum schon erreicht und können damit nicht eingetragen werden). Man bekommt für den T-Mobile Vertragsabschluss 5000 Punkte und nochmal 500 Punkte für die Registrierung, welche bei Ebay für ~40-60€ den Besitzer wechseln (am besten als Sofort-Kauf einstellen). Leider werden die Angebote gerne von Lufthansa gelöscht und so muss man teilweise auf alternative Foren (Miles&Money, etc.) ausweichen. Die Puntke bekommt man, indem man sich bei T-Mobile ins Kundencenter einloggt und dann unter dem Punkt “Bonusprogramme” die Miles&More Nummer des Käufers einträgt.


    Kündigung


    Natürlich gilt die Rechnung wie immer nur in der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Wer innerhalb der ersten 21 Monate künidgt, muss keine weiteren Kosten fürchten. Ihr könnt natürlich auch direkt nach Abschluss des Vertrags kündigen. Ich kündige immer, sobald ich meine Prämie erhalten habe (in diesem Fall das Handy).


    [Fehlendes Bild]


    Faxnummer (Nummer ist im Dokument – kostenlos PDFs faxen) und Anschrift finden sich wie immer in der Musterkündigung.

    2462 Kommentare

    Verfasser Admin

    Vielen Dank nochmal für alle Einsendungen

    Hört sich interessant an, werds mal anschauen!

    Hi,

    klingt sogar sehr interessant. Also marschiert man einfach in nen T-Punkt und sagt man möchte nen Business Acitve Vertrag abschließen? Oder wie muss ich mir das vorstellen?

    Danke für die Info,
    Gsus

    Was würde sich eher lohnen. Auf das Samsung S8500 warten/bzw. bestellen, oder das HTC Desire?
    Wobei bei dem Desire dann die Frage ist, ob man so viel Glück hab, dass sie von einem 18 jährigen keinen Gewerbenachweiß wollen *hust*

    Manchmal reicht schon die Rahmenvertragsnummer, man sollte natürlich bedenken, dass man sich im Falle des Falles, auch rechtfertigen muss, warum man den so einen Vertrag hat

    Rechnungsadresse und Rahmenvertragshauptinhaber können übrigens völlig unterschiedlich sein, ich arbeite für eine gemeinnützige GmbH, die alle ihre Verträge über eine große karitative Einrichtung laufen lässt..., eben nur über die "Rahmenvertragsnummer" .

    In Einzelfällen kann man auch noch gute Sonderkonditionen aushandeln, wir haben teilweise Verträge mit 50% GG Erstattung + Handy.

    Avatar

    Anonymer Benutzer

    Hi,
    habe schon 4 Nummern bei mir registriert. Wie kann ich denn wieder Nummern abmelden?

    Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016

    Kennt jemand einen Laden in Berlin die das ohne jeglichen Nachweis machen?

    Sehr effektiv erweist sich auch die Suche bei google nach einer Rahmenvertragsnummer.
    Viele große Firmen besitzen einen Rahmenvertrag bei Telekom in den man als Mitarbeiter wechseln kann.
    Aber auch Vereine etc. besitzen Rahmenverträge. Zum Beispiel der Deutsche Feuerwehr Verband. dfv.org/rah…tml

    Falls jemand einen guten Rahmenvertrag mit großem Rabatt findet kann er ja hier die Nummer posten. Für mich interesannt wären die Combi Tarife besonder interessant.

    Das hört sich doch mal gut an. Wenn man das dann aber wirklich nutzen will (auch mit Internet) wird das aber ziemlich teuer. Mich irritiert folgender Passus zur zubuchbaren Internetoption:
    "Die Option erlaubt und unterstützt nur das Surfen mittels web'n'walk Browser und web'n'walk Widgets im dt. Mobilfunknetz der Telekom (über http und https) mit einem geeigneten Mobiltelefon ohne angeschlossenen Computer."

    Die Android Apps mit Internetzugriff kann ich auf dem Desire trotzdem problemlos bedienen oder? Der "web'n'walk Browser" irrtiert mich nämlich ein wenig

    Und dann gleich nochmal was
    "mobile Datenübertragung mit bis zu 384 kbit/s (Download) und 32 kbit/s (Upload)"
    oder
    "Mit voller Bandbreite (bis zu 7,2 Mbit/s im Download und 1,4 Mbit/s im Upload) mobiles Highspeed Internet nutzen "

    Natürlich ist letzteres wesentlich schneller. Lohnt sich Option 1 überhaupt? Ist das schnell genug und mit welcher Geschwindigkeit surft man bei O2 eigentlich? Die schreiben das nämlich nirgends hin. Nur, dass ab einem bestimmten benutzen Volumen auf GPRS (also 36 kBit/s) gedrosselt wird.

    gibts sowas auch mit blackberrys? und ist der vertrag an sich auch nützlich?

    Klappt das mit vorhandener Metro-Karte vielleicht eher?

    das hört sich ja echt genial an... Hat das den schon jemand ausporbiert? Wenn ja in welchem T-Punkt funktioniert es?

    T-Punkte gibt es lange nicht mehr, die heißen jetzt Telekom Shop ;-)

    So ohne nachweis wird es nicht gehen aber es gibt andere wege und möglichkeiten.

    Wer interesse hat kann sich bei mir melden, ich arbeite in einem "T-Punkt" in Berlin.
    Email: ka-em-es@gmx.de

    Nur mal als Anmerkung:
    Als VDI Mitglied kriegt man auch die Businesstarife!
    Was die Mitgliedschaft kostet, steht hier:
    vdi.de/436…tml

    Meine Gebete wurden erhört!

    Wenn es bei jemand ohne Nachweis klappt, würde mich das doch sehr interessieren wo u wie ihr das geschafft haben.

    Das Desire ist schon sehr verlockend

    und was hat das mit dem adac auf sich? ich mitglied im adac bringt mir das was? habe das nicht ganz verstanden?
    ich werde morgen mal zum t shop und gucken wie das so funktionieren könnte!
    bin am ehesten am hd2 interessiert!
    sehr nice!
    aloha

    Ich finden den Buisness Active nur mit 9,22 monatl. Gebühr

    Falls der T-Punktler nicht weiß worum es geht, hilft ihm vielleicht die Rahmenvertragsnummer:
    TM025

    Nach meiner Rechung kommt das HD2 auf rund 320 Euro....

    Moin,

    kurze Frage ich bin selbständig mit Gewerbeschein ... reicht das um morgen einfach zum Tkom Shop meines Vertrauens zu gehen und einfach nach dieser Vertragskombo zu fragen und des gibt keine Probs? Diese Rahmenvertragsnummern irritieren mich ....

    Hier übrigens nochmal ne schöne Zusammenfassung von Kingsley aus dem anderen Desire Artikel:
    "Ich möchte im folgenden eine Methode vorstellen, dass HTC Desire zum effektiven Preis von 265€ zu erhalten.

    Man benötigt:
    - im Idealfall einen Gewerbenachweis, evtl. funktioniert auch eine ADAC Mitgliedskarte oder ein Vereinsausweis
    - einen halbwegs kompetenten T-Punkt Mitarbeiter
    - einen Perso
    - eine Bankkarte
    - eine Schubladen

    Ablauf:
    Man geht in den T-Punkt und fragt am besten erstmal nach ob der Laden das Desire auch vorrätig hat, da T-Mobile aktuell Lieferschwierigkeiten mit dem Desire hat und man es sonst eventuell erst in Wochen endlich geliefert bekommt.
    Dann verlangt man den Geschäftskundentarif Business Active mit Endgerät. Falls man einen Gewerbenachweis hat ist alles kein Problem und der Mitarbeiter wird euch von selbst in einen offenen Rahmenvertrag stecken (nähere Infos unten!). Falls ihr keinen habt, müsst ihr euch ein wenig informieren welche geschlossenen Rahmenverträge es sonst noch so gibt und welchen Nachweis ihr dafür haben müsst, z.B. gibt es Rahmenverträge von ADAC, VW, Vereinsrahmenverträge etc.
    Anzumerken ist hier, dass ein Gewerbe ohnehin nur einmalig 20€ kostet und eigentlich nur Vorteile hat. Besprochen wurde dies ja schon ausführlich im Beitrag zum Tarif “o2 on”.
    Beim Business Active handelt es sich um einen klassischen Schubladenvertrag. Er kostet Brutto 8,03€ pro Monat und man bekommt das Desire gegen eine einmalige Zahlung von 71,96€ dazu. Zum Nutzen ist er natürlich nicht geeignet da die Minutenpreise einfach nur richtig teuer sind. Also einfach ab in die Schublade damit, denn es gibt weder einen Mindestumsatz, noch eine Nichtnutzungsgebühr und auch irgendwelche Abofallen wurden mir nicht als Option dazu gebucht.
    Rechnerisch ergibt sich also folgendes:

    1x 71,96€
    24x 8,03€
    _________

    = 265,68€ für ein HTC Desire mit T-Mobile Branding

    Infos zum Thema Rahmenvertrag:
    Bei einem Rahmenvertrag handelt es sich um einen Vertrag zwischen einem Vertrieb und T-Mobile. Dadurch bekommt der Vertrieb verbesserte Konditionen bei T-Mobile und kann diese daher an den Endkunden weitergeben. Es gibt zum einen offene Rahmenverträge, in die jeder Gewerbetreibende bzw. Selbstständige darf, als auch geschlossene Rahmenverträge in die man nur reinkommt, wenn man einen speziellen Nachweis hat (Bsp.: VW Mitarbeiter, ADAC Mitglied etc.)

    Infos zum Thema T-Mobile Branding:
    Das Branding ist ein reines Softwarebranding, dh. Es gibt keinerlei Logos oder Schriftzüge auf dem Gerät selbst, das Branding zeigt sich lediglich in einer kurzen T-Mobile Sequenz beim Einschalten und in einigen Bookmarks und einem winzigen “web n walk” Logo auf dem Symbol des Browsers.
    Der einzige wirkliche Nachteil ist das weitere Glied in der Kette eines Updates. Erst entwickelt Google eine neue Androidversion, dann packt HTC deren Sense drauf und als letztes muss noch T-Mobile ihr Branding draufpacken bis das Update dann beim Endkunden ankommt. Aber das ist meiner Ansicht nach zu verschmerzen!

    Ich hoffe euch helfen diese Informationen!
    Liebe Grüße, Kingley (meine Informationen habe ich aus dem Telefon Treff und dem Pocket PC – Forum)

    Hmmm hab mal bei dfv.org/rah…tml Tanklöschflugzeug eingegeben und auf Absenden gedrückt, dann bin ich auf der T-mobile seite gelandet, da kann ich nun den Business Active und das Desire auswählen und mir zuschicken lassen o.O Kommt da noch n Haken???

    @hansi: genau da bin ich auch gelandet... und genau die gleiche Frage hab ich mir auch gestellt; ka ob die da noch Feuerwehrnachweise anfordern

    @Jim



    namIKa: Falls der T-Punktler nicht weiß worum es geht, hilft ihm vielleicht die Rahmenvertragsnummer:
    TM025

    Ja, reicht. Die RV brauchste nur, wenn sich der Mitarbeiter nicht so gut auskennt.

    Das mit der Feuerwehr hat den Haken, dass du beim Online/Fax abschluss deine Feuerwehrmitgliedschaft nachweisen musst....

    Damn... Mein Dad ist bei der Feuerwehr :P Reicht das auch? =))

    da bin ich auch grade und am überlegen, ob das den wirklich so einfach funktionieren sollte! :-D
    wäre natürlich cool



    hansi:
    Hmmm hab mal bei dfv.org/rah…tml Tanklöschflugzeug eingegeben und auf Absenden gedrückt, dann bin ich auf der T-mobile seite gelandet, da kann ich nun den Business Active und das Desire auswählen und mir zuschicken lassen o.O Kommt da noch n Haken???

    Wie sind die Konditionen für den Rahmenvertrag TM025?
    Besteht die Möglichkeit einen Combi L in dem Rahmenvertrag abzuschließen? Gibt es einen Rabatt auf die Grundgebühr?
    Welche Vorteile würde mir als Privatperson bringen einen Businessvertrag abzuschließen bezüglich Service Ersatzgerät....

    I. d. R. 24 Stunden-Austausch-Service, Anruf bei der Hotline, Gerät kaputt, am nächsten Morgen steht der Mann in Gelb vor der Tür und tauscht das Gerät aus. Auf keinen Fall ein kaputtes Gerät in einen T-Punkt bringen, den Fehler habe ich einmal gemacht, das Gerät lag dort 3 Wochen...



    Fritz: Wie sind die Konditionen für den Rahmenvertrag TM025?
    Besteht die Möglichkeit einen Combi L in dem Rahmenvertrag abzuschließen? Gibt es einen Rabatt auf die Grundgebühr?
    Welche Vorteile würde mir als Privatperson bringen einen Businessvertrag abzuschließen bezüglich Service Ersatzgerät….

    Avatar

    Anonymer Benutzer

    @hansi
    MwSt. nicht vergessen ;P

    Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016

    Verfasser Admin

    60,47 * 1,19 (MwSt.) = der Preis von oben



    hansi: img38.imageshack.us/img…jpgdas wäre ja echt noch günstiger…

    @selbstständiger du solltest nicht freiberuflich ohne Gewerbeschein unterwegs sein ... du musst doch Rechnungen schreiben ansonsten meggat das FiAmt ..

    Avatar

    Anonymer Benutzer

    Hi.
    Ich bin freiberuflich tätig. gewerbeschein habe ich nicht. Was an Dokumenten kommt denn sonst noch in Frage um meine Selbstständigkeit nachzuweisen.

    Grüße

    Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016

    Das wäre jetzt Kaffeesatz lesen, es kommt immer auf die "Gutmütigkeit" des Mitarbeiters an, beim Händler deines Vertrauens ist fast alles möglich, siehe "der Sauerstoff Provider" die immer noch fleißig Iphones aus Belgien per Finanzierung über die Tecke laufen lassen...



    selbstständiger: Hi.
    Ich bin freiberuflich tätig. gewerbeschein habe ich nicht. Was an Dokumenten kommt denn sonst noch in Frage um meine Selbstständigkeit nachzuweisen.Grüße

    Verfasser Admin

    Nein. Es geht beim ADAC Mitgliedsausweis darum, dass man in den ADAC Rahmenvertrag kommt.



    Sven: Klappt das mit vorhandener Metro-Karte vielleicht eher?


    wirklich?

    Fritz: Das mit der Feuerwehr hat den Haken, dass du beim Online/Fax abschluss deine Feuerwehrmitgliedschaft nachweisen musst….

    Letztendlich hängt es nur von der Kulanz von euerm T-Punkt ab. Hier noch ein Erfahrungsbericht aus dem PocketPC Forum:
    Bin KEIN Freiberufler und habe auch KEIN Gewerbe oder ä.

    Ich also rein und freundlich nach einem Rahmenvertrag mit Business ACTIVE-Vertrag und HTC Desire gefragt.

    T-Punkt: Klar, kein Problem (Nachgeschaut ob noch ein Desire im Lager ist -- vorhanden!)
    T-Punkt: Haben Sie einen Gewerbeschein?
    Ich: Nö, aber bin ADAC-Mitglied.
    T-Punkt: OK, Mitgliederkarte dabei?
    Ich: Klar.
    T-Punkt: Habe einen Business-S-Vertrag für Sie...ok?
    Ich: Klar (Wo liegt der Unterschied eigentlich zum BACT?)

    Dann der ganze Schriftkram. leider kann ich das Desire erst morgen abholen, da die Aktivierung wohl bis zu 4 Stunden dauert und ich erst dann das Handy bekomme!?
    Naja, kein Problem. Alles Unterschrieben und raus!

    Konditionen: 7,50€ netto + 71,XX€ brutto fürs Handy; keine Anschlussgebühr!

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Kaufberatung 14" Notebook für Uni...33
      2. iPhone 7 vs Samsung Galaxy S8-eure Meinung1015
      3. 2 Playstation 4 Pro zum Preis von einer bei Media Markt96248
      4. Fahrrad Beratung: Trekkingrad bis 1000€ --- VSF / Raleigh / Cube / Pegasus11

      Weitere Diskussionen