ABGELAUFEN

HTC Monster Beats Headset Reparatur

Hi,

hab eben mit dem HTC Support gesprochen, da der Lack meines Monster Beats Headset absplittert.
Hab dann eine Email erhalten, dass ich es an Arvato Services Solution GmbH schicken soll.

In der Email steht auch "Mechanische Schäden und Abnutzungschäden sind von der Herstellergarantie nicht abgedeckt."

Die Aussage bezieht sich eher auf das Handy, als auf das Zubehör, aber tut ja nichts zur Sache.
Nur verlangen die 25 €, wenn die nichts reparieren und das Teil zurück schicken sollen.

Weiß jetzt nicht, ob ich das Headset einschicken soll oder nicht.
Der HTC Support war nicht kompetent genug, um mir da eine Antwort zu geben.

Jemand schon Erfahrungen damit gemacht?
LG

12 Kommentare

Mit dem Arvato Service habe ich bzw. ein Bekannter schon mal gemacht:

Smartphone (Wert: ca. 120,-€) als defekt zu denen geschickt. Aussage von Arvato -> Wasserschaden
Konnte nicht sein. 25,-€ wollten die haben fürs zurückschicken, womit am Ende mein Bekannter einverstanden war oder 125,-€ für ein neues (oder evtl. repariertes) Gerät

Ich hab das Ding aufgeschraubt und gesehen, dass sich ein Stecker gelöst hatte (vom Display). Drangesteckt und wieder zusammengebaut. Läuft wieder 100%ig.

Fazit: Arvato hatte das Smartphone nicht mal geöffnet und will nur Kohle machen.

In deinem Fall bleibt dir nicht anderes als zu bezahlen. Außer wenn du denkst, dass das Heatset keine 25,-€ Wert ist.

Danke..
Ist doch mist sowas.
Mein Händler meint, ich soll mich direkt an den Hersteller wenden, und der Hersteller schickt mich zu den Arvato Leuten.

Wozu habe ich dann noch Garantie bzw. Gewährleistung

Das klingt ja hochgradig kriminell.
Vor allem die 25€ für's Zurückschicken? Die dürfen einfach so das eingeschickte Gerät als Geisel halten?!
Was hält der Verbraucherschutz von sowas?

...und Headset wegen abgesplittertem Lack einschicken...Mannmannmann...

Hanzo

Das klingt ja hochgradig kriminell.Vor allem die 25€ für's Zurückschicken? Die dürfen einfach so das eingeschickte Gerät als Geisel halten?!Was hält der Verbraucherschutz von sowas?...und Headset wegen abgesplittertem Lack einschicken...Mannmannmann...



Tja, anscheinend schon.

Nicht das Headset selbst, sondern die Kopfhörer bzw. deren Lack splittert ab und sieht halt nicht schön aus.

Die beats vom htc ( ibeats ) kriegste fürn fuffi bei ebay, lohnt sich nicht

Jep, werd sie wohl verkaufen und mir andere holen.
Dennoch danke.

Also ich habe mit Arato sehr gute Erfahrungen gemacht.

Handy mit Displayschaden eingeschickt (Note, Bildschirm nur noch schwaerz)
Mointags weggeschickt Samstag neues Gerät wieder bekommen!

die Erfahrungen die hier einige gemacht haben, habe ich nur beim W-Supprt gemacht.

Energiekugel

Also ich habe mit Arato sehr gute Erfahrungen gemacht. Handy mit Displayschaden eingeschickt (Note, Bildschirm nur noch schwaerz)Mointags weggeschickt Samstag neues Gerät wieder bekommen!die Erfahrungen die hier einige gemacht haben, habe ich nur beim W-Supprt gemacht.



Okay,danke.
Werde das Risiko allerdings nicht eingehen.

Dir ist klar, dass das gesamte Zubehör nur mit der Gewährleistung abgedeckt ist?! Dazu zählen Akku, Ladekabel, Speicherkarte und Headset etc.
Das heißt für dich:
Ist dein Handy schon vor über 6 Monaten gekauft, kannst du eh alles vergessen, da der Fehler beim Kauf bereits vorgelegen haben muss. Da dein Headset wohl nicht am ersten Tag schon Lack verloren hat, kannst das also knicken.

Übrigens, bei meinem ist das auch so. Beats sind einfach schlechte Kopfhörer. Sowohl darin gesehen, als auch im Sound. Viel zu viel Bass und alles andere geht nur unter. Ich muss im PowerAMP wirklich viel nachhelfen, damit es etwas gut klingt.
Dicker Name, dicker Preis und alle fliegen drauf... ich glaub ich bringe morgen Wattepads für 20€ Stück raus... wird n Erfolg und nennen tu ich sie sPad by DrApfel.

Jep, eben noch gelesen, dass es sich erledigt hat.
Naja was solls.
Werde mir ein neues Headset suchen müssen, danke.

Ich möchte noch etwas zu Arvato sagen.

Ich habe ein Handy von einem Kollegen eingesendet an Arvato.

Es hatte dicke Kratzer an der Rückseite, Simkarten Slot war wohl defekt und es hat sich oft aufgehängt.

Heute kam das HTC Gerät wieder. Das komplette Innenleben wurde getauscht, + Akku + Akkudeckel + komplette Gehäuse + Display.
Also Refurbishment des Gerätes stand mit drauf!
Der Akku hatte überhaupt keinen Schaden und ich hab jetzt 2 Akkus.
Der Akkudeckel hatte auch keinen Schaden und ich hab jetzt 2 Akkudeckel.

Was ich aufjedenfall aber komisch finde, es war eine Simkarte im Handy gesteckt, die nicht von mir war. Die haben die wohl vergessen...

Also ich habe bisher nur super Erfahrungen gemacht mit Arvato.
Liegt aber vielleicht daran, dass ich HTC Partner bin.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Unterschied Siemens Kaffeevollautomaten EQ6 Series48
    2. Begrüßt bitte unsere beiden neuen Moderatoren4764
    3. Totenfang von Simon Beckett11
    4. Das 10Wochenprogramm und Size-Zero Programm für 249€ -50€ GS11

    Weitere Diskussionen