HTC One oder Galaxy S4?

Hallo zusammen,

nach über 4 Jahren iPhone kann ich keins mehr sehen und will deswegen auf Android umsteigen.
Außer einem Huawei X3 hatte ich noch nichts wirklich getestet, Windows Phone gefällt mir auch ganz gut, jedoch sehe ich es eher für den Benutzer, der nicht viel Schnick-Schnack haben möchte.

Ich habe mir das Xperia Z, das HTC One seit einigen Wochen angesehen und heute Nacht das S4 verfolgt.
Mir gefällt das Design des S4 nicht wirklich, dagegen hat es aber die Möglichkeit den Akku auszutauschen und den Speicher zu erweitern, das hat das HTC One leider nicht. Dafür aber eine hochwertigere Hülle.
Am 10. März habe ich bei dem Handytick-Deal zugeschlagen, der ein HTC One mit zwei Verträgen für effektiv 452€ bietet. Ich wollte ihn, wenn das S4 mich überzeugen würde, stornien und mir das S4 holen.
Das S4 wird man zu Anfang wohl nicht für die 452€ bekommen oder? Selbst mit 2 Verträgen..
Hat das S4 in Europa wirklich nur einen Quadcore und 1,6Ghz? Nur in Japan den Octacore mir 1,8Ghz? Das HTC One hat ja einen Quardcore mit 1,7Ghz.
Wie sieht es Software-Technisch aus? Ist HTC generell zu empfehlen?

Zu welchem Handy würdet ihr mir raten? Das HTC One für 452€ oder das S4 für ?€?

Vielen Dank für eure Hilfe! Als Umsteiger habe ich leider noch keine Erfahrungen mit Android, deshalb brauche ich euch :P

Beste Kommentare

Octacore ist Pflicht sonst funktionieren Facebook und Angry Birds nicht!!!!!!! !!!! !! !!!!!

27 Kommentare

Octacore ist Pflicht sonst funktionieren Facebook und Angry Birds nicht!!!!!!! !!!! !! !!!!!

Da du mit einem iPhone zurecht gekommen bist wird dich der fest eingebaute Akku wohl nicht sonderlich stören. Von der Oberfläche her war Sense von HTC in Tests immer das beste was es für Android gab, mit dem Abstrich etwas träger zu sein. Mit den Quadcores und so hat sich das Thema aber erledigt. Allerdings holt Samsung beim Thema Software auf und bietet viele Extras an. Wie gut diese sind kann man zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen. Du wirst vermutlich mit beiden Geräten glücklich. HTC hat noch etwas den Ruf Updates nicht so lange zu liefern, da aber nun die Geräteflut wirklich beendet sein sollte würde ich mir da auch keine Sorgen machen. Da du den Vertrag eh schon abgeschlossen hast würde ich es nicht mehr ändern. Ist den Ärger nicht Wert und man kann auch kaum Aussagen darüber treffen wann nun wieder ein guter Schubladenvertrag ansteht. 450€ ist definitiv ein super Deal.

und der octacore ist auch nur ein quadcore, mit einem weiteren quadcore, der stromsparender ist

gar nichts davon. würde zum nokia lumia 920 greifen. bestes smartphone!

Verfasser

Windows ist erstmal raus, würde gerne mal Android testen. Und Nokia wegen Bochum sowieso auf keinen Fall obwohl das schöne Handys sind (Mutter hat ein Lumia 800)

S4

Htc One!

Softwaremäßig ist Touchwiz auf jeden Fall sehr zu empfehlen und auch schön einsteigerfreundlich

Das S4 ist ohne Frage besser als das HTC One, allerdings auch wesentlich teurer. Zum Marktstart Ende April musst du mit 600€ rechnen. Und wirklich groß sind die Leistungsunterschiede zwischen den Geräten nicht, kommt nur darauf an wie wichtig dir der erweiterbare Speicher und wechselbare Akku sind. In Sachen Preis-Leistung hat das One zumindest in den nächsten Monaten noch deutlich die Nase vorne.
Der Octacore bringt derzeit und in den nächsten Jahren wenig bis gar keinen Mehrwert, aber Octacore hört sich halt wesentlich leistungsstärker an, als alles andere - das war mit Sicherheit der Hauptgrund für Samsung, sowas einzubauen. Auf Mobilgeräten kriegt man noch längst keinen Quadcore auch nur in die Nähe seiner Grenzen, und wenn doch wäre die Akkulaufzeit der Flaschenhals.

Das "alte" Note 2.

Geht es wirklich nur um die Entscheidung zwischen S4 und HTC One, ist die Wahl schwierig. Legt man wirklich wert auf lange Akkulaufzeit und braucht mehr als 32GB Platz, dann sollte es das S4 werden, denn hier kann man den Akku wechseln und den Speicher locker erweitern. Ansonsten ist das HTC denke ich genauso empfehlenswert, vor allem die Haptik ist besser und der Sound soll ja auch super sein.
Kleiner Tipp: Galaxy Note 2 als Alternative. Habe ich auch und ist in Sachen Leistung und Akkulaufzeit kaum zu toppen.

Verfasser

Das Note ist mir leider zu groß, würde das Handy gerne weiterhin mit einer Hand bedienen können.
Bei meinem iPhone hatte ich auch immer einen externen akku dabei. Ob das jetzt so viel Unterscheid macht einen zweiten Akku oder einen externen Akku mitzunehmen?..
Mit 32GB dürfte ich eigentlich hinkommen, die habe ich jetzt auch auf meinem iPhone 4.
Die Haptik stelle ich mir echt beim S4 durch die flache Form viel schlechter als beim HTC One vor. Hatte leider noch keins von beiden in den Händen. In meinem Saturn sind weder das HTC One noch das Xperia Z ausgestellt. Das S4 ist ja eh noch nicht verfügbar für einen Saturn.

Könnte HTC denn so Software-Funktion des Samsungs nachliefern? Wie ist die Update-Politik generell bei HTC?

Nexus 4. Samsung hat schon einen scheiß Firmwaresupport. Aber HTC ist wirklich um Meilen schlechter. Das HTC One kommt mit Android 4.1 raus... Das Nexus hat schon seit Ende Oktober 4.2.

Und vom Prei- Leistungsverhältnis würde ich dir halt das Nexus 4 16GB empfehlen. Habe es selber und bin super zufrieden.

Davor hatte ich das iPhone 3G und das iPhone 4, sowie (immernoch) ein iPad 3.

Reines Android ist meiner Meinung nach das Beste Android!

Verfasser

Beogradjanin

Nexus 4. Samsung hat schon einen scheiß Firmwaresupport. Aber HTC ist wirklich um Meilen schlechter. Das HTC One kommt mit Android 4.1 raus... Das Nexus hat schon seit Ende Oktober 4.2.Und vom Prei- Leistungsverhältnis würde ich dir halt das Nexus 4 16GB empfehlen. Habe es selber und bin super zufrieden.Davor hatte ich das iPhone 3G und das iPhone 4, sowie (immernoch) ein iPad 3. Reines Android ist meiner Meinung nach das Beste Android!



Ich rede ja nicht von 599€ für das One, sondern von 452€ dank dem Deal von vor ein paar Tagen.
Und die 100€ mehr für das One gegenüber dem Nexus wären mir das FullHD Display etc allemale Wert..

Meinst du, dass es bei so nem kleinen Pissdisplay einen großen Unterschied macht?

Für 100€ mehr hast du auf jeden Fall ein neueres Handy mit (evtl.) besseres Technik. Der Firmware- und Modsupport ist aber deutlich schlechter.

Verfasser

Für 100€ hat man einen besseren Prozessor, die Lautsprecher, die mich wirklich ansprechen...
Woher willst du das jetzt schon mit dem Mod-Support wissen? Das Handy ist noch gar nicht draußen. Dass Google ihre Handys schneller mit FW-Upgrades ausstattet ist doch klar, aber ich finde das Nexus ehrlich gesagt nicht wirklich schön mit diesem komischen Backcover..

edit:
Außerdem...was will ich mit 16GB? Und das Nexus hat nicht mal LTE

delpiero223

Softwaremäßig ist Touchwiz auf jeden Fall sehr zu empfehlen und auch schön einsteigerfreundlich



Touchwiz ist das Erste, das ich beim S3 runtergeschmissen habe.
Ich persönlich will kein Samsung mehr, mir gefällt das HTC One viel besser. Aber muss jeder selbst entscheiden was ihm wichtig ist und ihm besser gefällt.
Für alle die sich dennoch nicht entscheiden können, kauft euch das HTC

man kann zum s4 natürlich wenig sagen (keine kamera vergleiche, ausserdem weiß keiner wie viele bugs in der software drin sind und wie lange die akkulaufzeit ist etc).
zum htc one - alles was ich dazu gelesen habe sind die leute echt begeistert. sense 5 soll echt gut sein und die kamera soll im dunkeln echt genial sein (dafür ist sie nicht soooo gut in günstigeren lichtverhältnissen im vergleich zum sony xperia z).

generell - wenn das samsung den qualcomm prozessor hat, hat es den selben wie das htc. gleiches gilt für ram. da gibt es nur marginale unterschiede.
von der reinen leistung her tun sich die beiden also nicht viel.

ansonsten ist es halt auch eine geschmacksfrage: metal vs. plastik, sense vs. nature ux/touchwiz.
ich persönlich finde beide uis nicht so schön und habe stock android ui. aber wie gesagt, das ist geschmacksfrage.

ich denke mit dem one macht man wenig falsch - insbesondere für den preis. da wird es das s4 nicht so bald für geben.

delpiero223

Softwaremäßig ist Touchwiz auf jeden Fall sehr zu empfehlen und auch schön einsteigerfreundlich



Kann sein, dass du das so siehst. Es gibt nicht umsonst viele Leute, die sich auf ein Nexus wieder Touchwiz draufhauen...

HTC One.

Nils1989

Für 100€ hat man einen besseren Prozessor, die Lautsprecher, die mich wirklich ansprechen...Woher willst du das jetzt schon mit dem Mod-Support wissen? Das Handy ist noch gar nicht draußen. Dass Google ihre Handys schneller mit FW-Upgrades ausstattet ist doch klar, aber ich finde das Nexus ehrlich gesagt nicht wirklich schön mit diesem komischen Backcover..edit:Außerdem...was will ich mit 16GB? Und das Nexus hat nicht mal LTE



Lol. Befass dich mal mit den älteren Geräten. Beispiel: Ein Freund hat das HTC One S und da kam erst vor einem oder zwei Monaten die 4.1er Version von Android. Wann wollen die denn dann die 4.2er liefern? Wenn Android 5.0 draußen ist?

Und mit den Mods etc. weiß man, dass die Nexus bzw. Google Geräte die meisten Mods haben. Danach Samsung, danach evtl. sogar HTC.

android-hilfe.de

befasse dich lieber ein wenig mit dem Thema.

Die Boxen etc. sind ein guter Grund. Der Speicher auch. Aber LTE??? Meinst du, es ist schon so ausreichend ausgebaut, dass du bei dem jetzigen Ausbau so viel Nutzen hast? Was machst du nach dem versurften Volumen. Mit GPRS weiterdaddeln?

Sei mal realistisch, die Preise sind für die Technik und das Angebot noch viel zu hoch. Nicht mal HDSPA läuft überall anständig. Und von Ballungsräumen will ich gar nicht erst sprechen. Aber wenn du es schon wegen LTE holen willst, dann empfehle ich NUR T-Mobile. Vodafone = kotz.


edit: Und ein besseres Prozessor bringt dir nichts, wenn dich das System ausbremst ;-)

Wie gesagt, befass dich mit dem Thema. Die ganzen Oberflächen von Samsung oder HTC bremsen das Gerät mehr aus, als ein reines Android.

Verfasser

Das war auch kein Angriff gegen dich oder das Handy.
Vor ein paar Monaten sicherlich noch (auch für mich) das Top-Model.
Aber man muss ganz klar mal sehen, dass ich nur 452€ zahle und davon 119 sofort. Beim Nexus müsste ich 360€ sofort zahlen.

Also diese 90€ unterschied nehme ich gerne in Kauf, auch um ein schickens Handy aus Alu zu besitzen, von dem ich nur sehr gute Bewertungen gelesen habe.

Das Handy ist aber vor kurzem erst raus. Mal sehen, was in ein paar Wochen / Monaten darüber berichtet wird.

An sich würde ich aber eher das HTC als das Samsung nehmen.

Eindeutig HTC One!
Das Galaxy ist doch genau so ein Update 2.0 wie das Iphone 4s zum 5er Modell. Zu allem Überfluss soll das Handy vorerst nicht mit dem Octacore Prozessor ausgeliefert werden und für 16GB + LTE 729€ kosten... Einfach nur witzlos.

Quelle

Das HTC One sieht wirklich toll aus und liegt wunderbar in der Hand. Das S4 hat dafür einen wechselbaren Akku und einen SD Slot.
Du musst für dich selbst entscheiden was für dich wichtig ist.

Ich würde, wie einige schon sagten zum nexus 4 oder Note 2 greifen. Langsam sollte jeder mal merken, dass die Technik ausgereift ist (bis aus akkulaufzeit). Ich selber besitze ein Note 1 und kann alles mit dem Handy machen, was jemand mit dem s3, s4 oder HTC one macht.... Von dem geld was man spart, würde ich lieber einen Ausflug bezahlen bzw. Den Tarif für das Handy. Lieber 200 Euro sparen und 10 Euro mehr im Monat für mehr hsdpa speed ;-)

Das Nexus 4 fällt weg da es nur 16 gb hat von dem man warscheinlich nur 11 nutzen kann. Außerdem hat es eine schlechte Kamera. Das Note 2 würde genau so viel kosten wie das jetzige One für ihn da er es für ca 450 euro durch einen Vertrag bekommen hat.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Warum wurde der Beitrag über die Redcoon-Mahnung gelöscht???81193
    2. Sind "Erotik-Film" Deals hier erlaubt1319
    3. Amazon: Underground App-Store schließt, Ende für Gratis-Apps109
    4. Wo Paybackkarte anmelden? Online oder Vorort?77

    Weitere Diskussionen