Abgelaufen

Huawei Ascend Y300 für 125€ und 14€ Cashback - Einsteigersmartphone mit Android 4.1, Dual-Core und 4 Zoll Display

Admin 63 Kommentare
eingestellt am 3. Apr 2013

michael8 hat auf ein wirklich nettes Angebot im Onlineshop von o2 hingewiesen:



Das ist an sich schon ein guter Preis, bestellt man aber über Qipu, gibt es auch noch 14,30€ Cashback, wodurch man bei knapp über 110€ landet.


 561369.jpg


Das Huawei Ascend Y300 ist ja noch ganz neu auf dem Markt und gerade da ist so ein Rabatt natürlich selten. Glücklicherweise finden sich trotzdem ein paar Testberichte. So haben sich Connect, teltarif und Tech Radar das Gerät mal etwas genauer angesehen und kommen allesamt zu einem durchweg positiven Ergebnis. Natürlich darf man bei so einem Preis kein Highend-Modell erwarten, aber sieht man mal davon ab, dass eben viel Kunststoff verwendet wurde, bekommt man ein wirklich brauchbares Einsteigersmartphone. Das 4 Zoll große Display löst mit 800 x 480 Pixeln gut genug auf, der Dual-Core-Prozessor lässt eine flüssige Bedienung zu und die Kamera reicht auch für Schnappschüsse locker aus. Kritisieren könnte man noch den geringen internen Speicher von 4GB, wovon auch nur 2GB zur Verfügung stehen, allerdings lässt sich dieser problemlos mittels MicroSD erweitern. teltarif schließt ihren Test mit folgendem Satz ab:


In dieser Preisklasse sind aktuell kaum besser ausgestattete Geräte zu finden.


Hier findet ihr noch ein Hands-on von Android Inside:


561369.jpg


Technische Daten (Herstellerhomepage):



Format: Barren • GPRS/EDGE/HSDPA/HSUPA • WAP/MMS • A-GPS • CPU: 2x 1GHz (Qualcomm MSM8225) • GPU: Adreno 203 (Qualcomm MSM8225) • RAM: 512MB • OS: Android 4.1 • GSM-Quadband (850/900/1800/1900) • UMTS-Dualband (900/2100) • Farbdisplay (262.144 Farben, 480×800 Pixel, 4?, kapazitiver Touchscreen) • UKW-Radio, Video-/Mp3-Player • 2 Digitalkameras (1.: 5MP, AF, LED-Blitz; 2.: VGA) • Bluetooth 2.1 • Micro-USB 2.0 • WLAN (802.11b/g/n, DLNA) • 3.5mm Klinkenstecker • 4GB Speicher • microSD-Card Slot (bis zu 32GB) • Standby-Zeit: 320h • Gesprächszeit: 5.3h • Akku: 1730mAh, wechselbar • Größe: 124.5×63.8×11.2mm • Gewicht: 130g • SAR-Wert: 0.712W/kg • SIM-Formfaktor: Mini-SIM • Besonderheiten: Bewegungssensor, Lichtsensor, Annäherungssensor



Gruppen
  1. Diverses
63 Kommentare

Simlock? Branding(Bestimmt) ?

Admin

Branding vielleicht. Sim-Lock: nein.

Gibt's Qipu auch wenn man das Gerät im Shop abholt?

Guter Preis, aber die Leute kaufen doch lieber nen schlechteres Samsung für mehr Geld :-D

Naja, der Preis war schon voher bekannt. Das Teil ist etwas zu dick ..
golem.de/new…tml

arbeite im o2 shop, habe das handy gerade vor mir liegen eben geliefert bekommen zum aufstellen. Handy hat wie mittlerweile jedes andere handy bei uns auch, weder Simlock noch BRANDING. Also es ist frei von o2.

Handy ist tatsächlich etwas dick, hinten ist die schale matt, also wer Samsung vom Design her mag, sollte sich was anderes aussuchen, ist wirklich nicht schön das handy, aber der Preis ist wirklich gut.

doch der preis hat was würde ich mir kaufen.

Nur bekomme ich mein lg p970 nicht mehr los.



strohrum:
doch der preis hat was würde ich mir kaufen.
Ebay oder Ebaykleinanzeigen wirst bestimmt los

Nur bekomme ich mein lg p970 nicht mehr los.


Preis liest sich gut (Ausstattung wie ein Galaxy S2)



Philipp1234:
Preis liest sich gut (Ausstattung wie ein Galaxy S2)



Das stimmt nur für die Displayauflösung... Denn das Galaxy S2 hat das doppelte an RAM und beträchtlich mehr Speicherplatz; es ist 200 MHz höher getaktet (ok, kommt auf Benchmark an), hat eine bessere Kamera verbaut...
Ein Detailvergleich: inside-handy.de/han…tml

Zuwenig RAM...



ment:
Zuwenig RAM…




Welches Handy hat in dieser Preisklasse mehr RAM?

Lieber das Ace 2
Mehr ram, bessere gpu...

kann ich mit dem Handy problemlos parallel Musik hören und im Internet surfen/eine Nachrichten-App (Spiegel&Co)/Whatsapp nutzen?

Habe noch das Galaxy s1. Ist dieses hier deutlich besser?

Es heißt Huawei :P

Lieber Admin,

erhält man den Cashback von Qipu auch bei Einmalzahlung?

Mit freundlichen Grüßen

ratingen

Avatar

Anonymer Benutzer

Huawei hat mich seit dem Ideos X3 voll überzeugt. Werds mir holen.
Der Akku wird nun scheinbar doch eine höhere Kapazität von 1950mAh haben.

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016
Avatar

Anonymer Benutzer

Geht das nur mit diesem bescheuerten 5-Euro Ratenvertrag, oder kann man das auch irgendwie per Einmalzahlung bestellen? Find da nicht zu...

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016
Avatar

Anonymer Benutzer



ratingen:
Lieber Admin,


erhält man den Cashback von Qipu auch bei Einmalzahlung?


Mit freundlichen Grüßen


ratingen



Wie kommt man auf die Einmalzahlung - bei mir immer nur mit 5 Euro monatlich; da hab ich gar keinen Bock drauf!
Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016



Jürgen Haberland:
Geht das nur mit diesem bescheuerten 5-Euro Ratenvertrag, oder kann man das auch irgendwie per Einmalzahlung bestellen? Find da nicht zu…



Ganz einfach: Rechts oben im Dropdown hinter "mtl. Rate" die Einmalzahlung auswählen, ergibt 121 €...



p3lle85:
Habe noch das Galaxy s1. Ist dieses hier deutlich besser?



Nein. Den Wechsel kannst du dir sparen, das ist m.E. kein Upgrade. In der Tat ist das Huawei Y300 dem Galaxy S sogar ziemlich ähnlich, außer dass es einen Dual-Core mitbringt (und beim Einstiegspreis natürlich).

Steinerberger:

ment:
Zuwenig RAM…




Welches Handy hat in dieser Preisklasse mehr RAM?

Das Alcatel 997 hat 1gig und kostet grad mal ca 165€. Sehr empfehlenswert das Teil!

Ich hab auch noch das S1 im Einsatz =) , Stürzt mittlerweile oft ab ...


tylerdurden: Welches Handy hat in dieser Preisklasse mehr RAM?

Das Alcatel 997 hat 1gig und kostet grad mal ca 165€. Sehr empfehlenswert das Teil!


Und Dual SIM (beim 997D) nicht zu vergessen. Trotzdem ist es immer noch 50 % teurer als das Huawei, daher ist der Preis hier für das Gebotene schon klasse.



Fuzzi:
kann ich mit dem Handy problemlos parallel Musik hören und im Internet surfen/eine Nachrichten-App (Spiegel&Co)/Whatsapp nutzen?




Ja kannst du.
Avatar

Anonymer Benutzer

Ich habe einen Huawei Y201 Pro und läuft gut und bin damit zufrieden. Huawei muss nicht unbedingt schlecht sein. Die Verarbeitung ist auch gut. Bin am überlegen, ob ich den Y300 kaufen soll.

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Danke dageek, dann werd ich's mal bestellen:)

Hi,
kann man das Teil hier als Navi nutzen? Oder zu langsam/ zu kleines Display?
Danke...



HoPiHaLiDo:
Hi,
kann man das Teil hier als Navi nutzen? Oder zu langsam/ zu kleines Display?
Danke…




Das funktioniert einwandfrei.(Ich nutze z.b. die eingebaute Google Navigation auf meinem LG L3 mit deutlich weniger Leistung)
Ob dir das Display zu klein ist kann wohl keiner beurteilen, ich empfinde 4" durchaus sehr brauchbar für Navigation (ist die selbe Diagonale wie das iPhone 5)
Avatar

Anonymer Benutzer

Gibts das nur in weiß zu dem Preis? Ich möchte das schwarze haben!?

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016
Avatar

Anonymer Benutzer

Gerade per Chat den Support gefragt. Handy ist nur in weiß verfügbar momantan!

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Hat das Y300 eigentlich ein Glas Display?
Mein Huawei G330 hat leider nur ein Kunststoff-Display, das ist das Einzige was mich stört.

Ja das Display ist aus Glas (allerdings kein Gorilla Glass o.ä.)

Avatar

Anonymer Benutzer



reeses: Ganz einfach: Rechts oben im Dropdown hinter “mtl. Rate” die Einmalzahlung auswählen, ergibt 121 €…



Dank dir !!
Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

512 mb RAM sind wirklich SEHR wenig!!

5-10 apps und des ram ist voll, dann kann man nix mehr installieren!

die restlichen 3.5 gb für bilder und musik sind auch nicht soo viel.
da bringen sd karten auch nix, weil der arbeitsspeicher im telefon fest eingeteilt ist, und nichts mit den normalen bilder/musik/videos speicher zu tun hat.



turian:
512 mb RAM sind wirklich SEHR wenig!!


5-10 apps und des ram ist voll, dann kann man nix mehr installieren!


die restlichen 3.5 gb für bilder und musik sind auch nicht soo viel.
da bringen sd karten auch nix, weil der arbeitsspeicher im telefon fest eingeteilt ist, und nichts mit den normalen bilder/musik/videos speicher zu tun hat.



Das ist so nicht richtig, du vermischst da einiges... [a] 512 MB RAM, [b] 4 GB ROM (Flashspeicher) und [c] SD-Kartenspeicher sind strikt zu trennen.
[a] Richtig, und (nur) da stimme ich zu, die 512 MB RAM sind relativ schnell voll. Irgendwo muss gespart werden. Hier gibt es hoffentlich frühzeitig eine Root-Alternative wie Swapper, um ihn zu erweitern.
[b] Da im ROM vor allem auch das Betriebssystem Android liegt, bleibt viel weniger davon frei, laut den ersten Tests ca. 1 GB. Das reicht für einige (m.E. ausreichend) Apps.
[c] Bilder, Musik, Videos sollten alle auf die SD-Karte, das ist aber so üblich.

PS: Dein Denkfehler ist, RAM heißt Arbeitsspeicher, der wird nur für aktuell laufende Apps verwendet. Installiert werden Apps in den ROM.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Schon wieder ein neues Design? Aber ja doch! :)340863
    2. Chromecast an Google zurück senden11
    3. Dreht Zattoo den Hahn zu?77275
    4. [Sammelthread] Steam Giveaways Links291249

    Weitere Diskussionen