Abgelaufen

Huawei WS311 Wireless-LAN Ethernet Adapter für 12€ - z.B. Xbox ins WLAN bringen

26
eingestellt am 5. Apr 2013

Das Prinzip kennen sicher einige von dem Netgear WNCE2001 und NorthernStar hat jetzt auf eine deutlich günstigere Alternative hingewiesen:



Man kann also jedes Gerät, dass einen Ethernet Anschluss hat ins WLAN bringen. Ideal z.B. für eine Xbox, Ethernet-Drucker, -Verstärker oder -Fernseher. Bei Amazon gibt es im Schnitt 4,5 Sterne. Kritisiert wird, dass die Geschwindigkeit wohl nicht so hoch wäre (die Geschwindigkeit ist mit max. 135Mbit/s angegeben, aber das ist ja logisch, dass das niemals erreicht wird). Also sollte man dadrauf achten, dass es vor allem um Geräte geht bei denen es nicht auf das letzte Fünkchen Performance ankommt.


561376.jpg


Zusätzliche Info
Huawei AngeboteDiverses
26 Kommentare

klappt das auch für die wd hd media player box von früher,die kein wlan hat?

Wenn sie einen Ethernet Anschluss hat...

Avatar
Anonymer Benutzer

grad bestellt, jetzt sehe ich dass sie nur einen ethernet-anschluss hat, schade, zwei wären besser. naja bei dem preis kann man nicht meckern

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016

Ja, genau dafür ist sie gedacht



guitarrrro:
klappt das auch für die wd hd media player box von früher,die kein wlan hat?


@clsmooth:
Das Problem kann man günstig mit einem Switch lösen, aber dann fliegt halt wieder noch mehr Klimbim rum.

Eine Lösung für Raspberry Pi?

vorbei

Das interessiert auch mich...



linyx:
Eine Lösung für Raspberry Pi?


Das wäre doch auch prima, um den Raspberry Pi ins heimische Netzwerk zu bringen, oder?

Kostet nun € 24,90, dafür ist es zu teuer, bei Amazon EUR 17,89.

Für 12€ kann man sich aber auch eine gebrauchte FritzBox (z.B. 7050, 3030, 3050, 3070 etc.) aus der Bucht ziehen.

Da hat man dann auch meist min. 2 LAN anschlüsse!

Nachtrag: Ok, vielleicht sind FritzBoxen inkl. Versand doch etwas teurer!

Bin zwar ne \"Arme Wurst\" aber ich erlaube mir trotzdem zu posten.....immer alles doppelt !!!

habe vor ner weile mal irgendwo gelesen, dass huawei extrem ausspioniert...is das noch aktuell?



clsmooth:
grad bestellt, jetzt sehe ich dass sie nur einen ethernet-anschluss hat, schade, zwei wären besser. naja bei dem preis kann man nicht meckern





Karl:
Für 12€ kann man sich aber auch eine gebrauchte FritzBox (z.B. 7050, 3030, 3050, 3070 etc.) aus der Bucht ziehen.


Da hat man dann auch meist min. 2 LAN anschlüsse!



Eine FritzBox wäre mir dafür zu schade. Im Prinzip kann man dafür auch die meisten anderen Router benutzen. Vielleicht hast du ja noch einen rumliegen. Am besten natürlich wenn man noch OpenWrt drauf ziehen kann. Dann kann man den Router auf jeden Fall für soetwas benutzen.
Ansonsten empfehle ich immer den TL-WR740N für ca. 16€. Da kann man schön OpenWrt drauf machen

Gibt\'s sonst noch Alternativen, die vielleicht etwas kleiner und Stromsparender sind. Vielleicht in Stick-Form? Darf auch etwas mehr kosten...

Findet der Kasten auch "unsichtbare Wlans" ? wir surfen bei den Nachbarn mit und die haben das Wlan unsichtbar gestellt... und JA sie wissen das... und nein wir kommen nicht auf die box hat n Passwort.

@woopwoop da bist du ja schön auf die Ami-Propaganda reingefallen

Für den Raspi habe ich den hier
amazon.de/gp/…OY/
Klein und gut

Avatar
GelöschterUser5409

linyx:
Eine Lösung für Raspberry Pi?


Klar funktioniert, aber warum kein kleiner W-LAN Stick per USB an Pi? funktioniert genauso gut, braucht vermutlich weniger Energie und Platz. Siehe auch pingbin.com/201…pi/

Sorry - der Link ist besser:

amazon.de/EDI…JOY

habe den am raspberrypi und funkt wie ne ein mit einer Fritzbox. einrichten ist am PC über Webinterface kein ding

kennt jemand eine günstige alternative mit 2 ethernet anschlüssen?



Mitschu:
kennt jemand eine günstige alternative mit 2 ethernet anschlüssen?




ich kann folgenden AP empfehlen:
amazon.de/gp/…c=1

Läuft problemlos als WLAN-Adapter und verbindet meinen Apple TV und PC mit ner Fritzbox drei Zimmer weiter!


delpiero223:
@woopwoop da bist du ja schön auf die Ami-Propaganda reingefallen




schon möglich habe das auch nur mal so am rande aufgeschnappt.
hast dazu genauere infos?
thor: Das interessiert auch mich...



linyx:
Eine Lösung für Raspberry Pi?




Ich benutze einen 10€ WLAN Stick, was spricht gegen den?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler