Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

Hue Lichtschalter Abdeckung

7
eingestellt am 18. Mai
Hallo zusammen,
auf der Suche nach Abdeckungen für meine regulären Lichtschalter, um darauf die Hue Lichtschalter zu setzen bin ich auf folgende Lösung gestoßen:

hueblog.de/201…en/

Dort wird der (Online-) Zuschnitt von Acryl vorgeschlagen. Da sich der Stückpreis mit steigender Stückzahl massiv verringert, würde es natürlich Sinn machen so viele Platten wie möglich zu bestellen. Ich persönlich brauche lediglich 2 Aufsätze für einen 1-fach Lichtschalter, sowie 1 Aufsatz für einen 2-fach Lichtschalter.

Jetzt meine Frage:

Gibt es entweder günstigere Alternativen?

ODER

Hätten ein paar von euch Interesse an einer Sammelbestellung, um die Kosten zu drücken?
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

7 Kommentare
Großes Fragezeichen.

Es gibt doch extra Schalter für die Schalterdosen.
LasVegas198818.05.2019 13:40

Großes Fragezeichen. Es gibt doch extra Schalter für die Schalterdosen.


Für die einzelnen:
ja, wenn du z.B. sowas meinst: amazon.de/dp/…8KR

Bei den Doppelschaltern wird es allerdings etwas schwieriger und es wäre prinzipiell Natürlich auch schön, wenn das Design bei beidem gleich ist.
Warum die alten Lichtschalter überhaupt drinlassen?
Braucht kein Mensch, zudeckeln und gut.
Nee, ich meinte mehr sowas:

21740739-1bX0q.jpg

Also alten Lichtschalter raus und neuen rein. Dann den Rahmen drauf, den man haben will.
LasVegas198818.05.2019 14:02

Nee, ich meinte mehr sowas:[Bild] Also alten Lichtschalter raus und neuen …Nee, ich meinte mehr sowas:[Bild] Also alten Lichtschalter raus und neuen rein. Dann den Rahmen drauf, den man haben will.


Achso, ne sowas wäre eher was für ein eigenes Haus. Bin jetzt frisch in eine Wohnung gezogen und die Hue-Schalter habe ich eh schon - da ist eine Abdeckung bzw. ein Rahmen die einfachste Lösung
@Croshk interessante Lösung.. bin ebenfalls schon seit einer Weile am Überlegen, wie ich das am besten mache mit den Hue Schaltern. Die Acryl-Variante kannte ich noch nicht und scheint aber recht schick zu sein (im Vergleich zu deinem Amazon-Link, das Ding sieht eher klobig aus).. Hätte also durchaus auch Bedarf, evtl. mal so 5 Stück - falls eine Sammelbestellung zustande kommt oder da Sinn macht.
Eine eigene Bastellösung? Sperrholzplatte aus den Baumarkt. 3mm Sperrholz, weiß (wenn der Mitarbeiter einen guten Tag hat, schneidet er dies bestimmt auch in diese Größe), Rand mit weißen Lack streichen. Das Loch in der Mitte entweder mit einer Lochkreissäge oder mit dem Boher mehrmals rumgehen und ausbrechen (muss ja nicht chick sein, sieht ja keiner). Fertig.
Würde aber diese Platten nicht mit den doppelten Klebeband befestigen sondern Powerstrips nehmen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen