eingestellt am 14. Mär 2022
Am 03.03.22 gab es eine Email von der Huk24 #Versicherung, dass unbefugte Dritte versucht hätten sich in Benutzerkonten einzuloggen.

Huk24 war in dem Zeitraum auch für ca. 4 Tage nicht nutzbar bzw. konnte man sich nicht einloggen. Jetzt haben sie 2-FA aktiviert.

Auf meine Anfrage welche Daten denn abhanden gekommen seien, gab es nur eine Antwort, dass dies derzeit noch Gegenstand einer Untersuchung sei.

Hat schon irgendjemand mehr Infos? Nutzt jemand eine Emailadresse ausschließlich dort und hat schon Spam erhalten? Oder hat jemand schon einen Datensatz dazu gesichtet?

Dort sind doch recht sensible Daten hinterlegt.

// DSGVO - Datenschutz - Schadenersatz
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
Beste Kommentare
32 Kommentare
Dein Kommentar