hukd widescreen userstyle

Hat zufällig schon jemand einen Userstyle für Stylish der hukd benutzbar macht?

Ich werde nie verstehen warum in Zeiten von Widescreens immer mehr Webdesigner zu statischen Breitencodierungen mit krankhaft kleinen Breiten wechseln.

8 Kommentare

HUKD passt doch wunderbar auf eine Full HD Monitorhälfte, so kann man neben Hukd noch was sinnvolles machen X)
Und zu Zeiten der Smartphones und Tablets ist das Format derzeit genau richtig wie ich finde, es wäre grausam wenn man immer von links nach rechts auf dem Tablet scrollen müsste.
Wenn du es Größer willst, einfach STRG und die + Taste mehrmals gleichzeitig drücken

Verfasser

Ne, genau so wie es jetzt ist ist es völliger murx.
STRG+ vergrößert auch den Text und die Bilder und ist damit unbrauchbar. Meine Augen sind ja nicht schlecht, nur das Design das auf ner festen Breite aufbaut.
Wenn man aber mit Breite in % arbeiten würde würde es auch auf Tablets oder Netbooks passen und sich gleichzeitg variabel an die Größe des Browserfensters anpassen lassen.
Aufm Notebook habe ich z.B. 1680x1050, da fliegen ~700 Pixel in der Breite völlig unnütz rum, auf die Hälfte reduziertes Browserfenster passt aber auch nicht. Das alles wäre mit einem Design mit variabler Breite wunderbar möglich, aber nein, schön fest reinkodieren die Größe ...

Schon lustig wie in Zeiten von Web 2.0 immer mehr konfigurierbar und anpassbar wird, gleichzeitig die Designs aber immer starrer und statischer.

Hättest du echt Lust, 1900 Pixel breite Zeilen zu lesen? Ich stimme dir zwar zu, dass die Mode, alles auf 800 Pixel Breite festzulegen nicht ganz up to date ist, aber es hat einfach den unbestreitbaren Vorteil, dass das Layout bei allen Auflösungen so aussieht, wie es der Webdesigner geplant hat.

Stimmt ja, beim Handy kann ich bei anderen Seiten diese automatische Anpassung erkennen, bzw das gewünschte Format wird vorgegeben, andererseits, wer weiß wie sich die Seite bei ner 1920er Breite verzerren wird..
Und das mit der Hälfte bei deiner Auflösung stimmt leider.
Ich benutze WinSplit Revolution um den Monitor aufzeuteilen, da kannst du das Fenster auch fest auf 2/3 des Monitors einstellen und im Rest evtl ICQ und Outlook laufen lassen, so ist es bei mir meistens.

Verfasser

quellcode

Hättest du echt Lust, 1900 Pixel breite Zeilen zu lesen? Ich stimme dir zwar zu, dass die Mode, alles auf 800 Pixel Breite festzulegen nicht ganz up to date ist, aber es hat einfach den unbestreitbaren Vorteil, dass das Layout bei allen Auflösungen so aussieht, wie es der Webdesigner geplant hat.


Teilweise habe ich auch Lust dazu das auf voller Breite zu haben, dann passen viel mehr Dealz auf eine Seite und ich brauch nicht scrollen um mir sicher zu sein das nichts interessantes dabei ist.
Davon abgesehen finde ich es aber viel wichtiger das ich darüber entscheiden kann ob ich es fullscreen will oder nicht und nicht irgendjemand anders für mich entscheidet das ich das definitiv nicht will. Kleiner machen kann ichs bei Prozentualer Angabe immer noch, aber größer ohne eben nicht so einfach.

mydealz.de selbst gucke ich mir schon lange nicht mehr in CrippledScreen an, da gabs schon wenige Tage nach der Designumstellung von mydealz einen Userstyle für, nur leider funzt der mit hukd nicht weil die CSS-Styles so herrlich anders und wunderbar verschachtelt sind. Von Indentation oder ähnlichem will ich garnicht erst reden

Hier stand Quatsch ...

100%ige zustimmung. Win7 FTW, einfach das HUKD fenster an die seite ballern, schon füllt es genau eine bildschirmhälfte und mit der restlichen hälfte kann man arbeiten

Brinki

HUKD passt doch wunderbar auf eine Full HD Monitorhälfte, so kann man neben Hukd noch was sinnvolles machen X)Und zu Zeiten der Smartphones und Tablets ist das Format derzeit genau richtig wie ich finde, es wäre grausam wenn man immer von links nach rechts auf dem Tablet scrollen müsste.Wenn du es Größer willst, einfach STRG und die + Taste mehrmals gleichzeitig drücken

Als einige größere Seiten zu festen Breiten gewechselt sind, hab ich mich auch zuerst etwas geärgert, inzwischen schätze ich allerdings die gleiche Ansicht auf allen Systemen und Display-Größen. Das hat etwas verlässliches...

Abgesehen davon finde ich den Lesefluss so auch angenehmer, da mir Absatz-Blöcke lieber sind, als wenige breite Zeilen.

Ich wüsste auch nicht, wie man (in meinem Fall) 1920x1200 sinnvoll mit Deals füllen wollte, denn eine Anzeige mit mehreren Deals neben- und untereinander wird schnell unübersichtlich. Da ist die Listenansicht mit fester Breite deutlich angenehmer.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Sammelthread] Steam Giveaways Links27838
    2. Zauberwürfel für 0,99€ bei Amazon (Prime)1127
    3. (Xiaomi Note 4X) Band 20 durch Flashen der Global ROM?99
    4. Lohnt sich QLED?1414

    Weitere Diskussionen