i7 4790 behalten oder doch auf Ryzen umsteigen ?

AvatarGelöschterUser76010713
eingestellt am 16. Mär
Hallo Leute,

soll ich meine i7 4790 noch behalten oder eine Ryzen 7 2700 oder 2600 kaufen ? Die CPU ist rein fürs Gaming gedacht.

Danke
Zusätzliche Info
Sonstiges
Beste Kommentare
Nicht umsteigen, ausser du willst geld verbrennen.
13 Kommentare
Nicht umsteigen, ausser du willst geld verbrennen.
Die Single thread Performance des 4790 sollte besser sein, und das ist für Spiele gut. In allem anderen ist der ryzen überlegen, und kommt ohne den Zoo an intel Sicherheitslücken. Wenn du sofort aufrüsten willst dann jetzt nach ryzen 2000 schauen, wenn du das neuste und beste willst dann noch ein wenig auf ryzen 3000 warten.

P.S. ich würde den 4790 behalten, aber gut übertakten.
Wenn dir der jetzige noch vollkommen ausreicht, warum dann umsteigen?

Und selbst wenn du umsteigen möchtest, empfiehlt sich unbedingt auf den Release der Ryzen 3XXX CPUs zu warten. Selbst wenn diese nicht die erhofften P/L-Kracher werden sollten, fallen dann zumindest die Preise der Ryzen 2XXX Modellen.
Lohnt sich nicht.
Singlecore sind sie genau gleich, Multicore halt entsprechend 4 vs 8 Cores.
Gibt meines Wissens nicht so viele Spiele die von 8 Cores maßgeblich profitieren.
Für mich wäre der i7 noch über Jahre ausreichend, ich spiele allerdings auch nicht.
MarzoK hat recht.

Also mit den ersten beiden Sätzen. Mit dem dritten Satz würde ich sagen - ja, die fallen dann zwar, aber der Umstieg auf die Mid- bis Highrange Ryzen vom i7 4790 lohnt sich dann mE immernoch nicht.
Behalten
El_Rykero16.03.2019 21:20

Behalten


Dann übertrage ich das mal auf meinen 4770k@4,1GHz (+GTX 1080). Habe mit dem Gedanken gespielt auf einen 2600X zu wechseln.

Was mich etwas wurmt ist, dass ich beispielsweise in BO4 dauerhaft ca. 90% Auslastung in allen 8 Threads habe. PUBG ähnlich. Liegt das dann nur an den "schlecht" optimierten Spielen?
Hättest vielleicht auch schreiben sollen was für Probleme du denn hast. Wirst ja nicht einfach so wechseln wollen.

Mein AMD Phenom II X4 955 Black Edition tut's auch noch.
Nur meine AMD HD 4770 sollte ich wohl so langsam mal ersetzen.
Ezekiel16.03.2019 21:38

Dann übertrage ich das mal auf meinen 4770k@4,1GHz (+GTX 1080). Habe mit …Dann übertrage ich das mal auf meinen 4770k@4,1GHz (+GTX 1080). Habe mit dem Gedanken gespielt auf einen 2600X zu wechseln.Was mich etwas wurmt ist, dass ich beispielsweise in BO4 dauerhaft ca. 90% Auslastung in allen 8 Threads habe. PUBG ähnlich. Liegt das dann nur an den "schlecht" optimierten Spielen?


90 Prozent ist doch nicht schlimm? GPU Auslastung ist wie hoch?

Warte lieber auf Ryzen 3xxx.

Hast du den schon maximal übertaktet?
Bearbeitet von: "El_Rykero" 17. Mär
computer.says.no16.03.2019 15:09

Die Single thread Performance des 4790 sollte besser sein, und das ist für …Die Single thread Performance des 4790 sollte besser sein, und das ist für Spiele gut. In allem anderen ist der ryzen überlegen, und kommt ohne den Zoo an intel Sicherheitslücken. Wenn du sofort aufrüsten willst dann jetzt nach ryzen 2000 schauen, wenn du das neuste und beste willst dann noch ein wenig auf ryzen 3000 warten. P.S. ich würde den 4790 behalten, aber gut übertakten.


Man kann den 4790 nicht übertakten
El_Rykero17. Mär

90 Prozent ist doch nicht schlimm? GPU Auslastung ist wie hoch?Warte …90 Prozent ist doch nicht schlimm? GPU Auslastung ist wie hoch?Warte lieber auf Ryzen 3xxx.Hast du den schon maximal übertaktet?


Mehr scheint mein RAM nicht hergeben zu wollen, mehr Takt führt zu regelmäßigen Bluescreens. Temperatur der CPU ist unter 55 Grad.
Die GPU wird eher zu <70-75% ausgelastet bei unter 60 Grad (hab den Blower der 1080 durch einen Accelero getauscht).
Dann warte ich auf die 3xxx-Generation
AndY_KhaIvor 2 h, 29 m

Man kann den 4790 nicht übertakten


Ach stimmt, das geht nur beim 4790k...na so ein mist
Avatar
GelöschterUser760107
vielen Dank Leute
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen