Ibuy insolvent

15
eingestellt am 8. Jun
Monatliches Cashback für die nächsten 18 Monate futsch.

Kann man bei Vodafone jetzt irgendwie vielleicht den Tarif ändern?
Mir ist klar das die nichts damit am Hut haben.

Nur zahle ich jetzt so anstatt 15 Euro jeden Monat 42 Euro.
Dürfte jeder verstehen das ich nach irgendwelchen Möglichkeiten Suche.

Ansonsten muss ich es unter Lehrgeld verbuchen.
Zusätzliche Info
Ibuy AngeboteSonstiges
Beste Kommentare
Für Dich tut es mir leid, aber bitte erzähl es überall rum, damit die Leute endlich lernen, dass man Verträge mit monatlicher Auszahlungen/Cashback niemals abschließt.
Dodgerone08.06.2019 19:10

Is auch Quatsch... gibt genug Shops wo man bei 0 Sorgen ist...


0 Sorgen ist falsch, du kannst niemals wissen ob Cashbackträger X nicht nächste Woche schon Insolvenz anmeldet, ausserdem ist monatl. Cashback nur dann sicher, wenn dieser direkt vom Mobilfunkdienstleister aus o.g. Gründen kommt.
Bearbeitet von: "Leon.Belmont" 8. Jun
Turaluraluralu08.06.2019 23:44

Einen Mobilfunkvertrag braucht man ja alle 2 Jahre, also regelmäßig. W …Einen Mobilfunkvertrag braucht man ja alle 2 Jahre, also regelmäßig. Wenn's im Schnitt mit monatlicher Auszahlung sagen wir 10% günstiger ist als die nächstbeste Alternative, dann lohnt sich das schon. Es fallen ja innerhalb eines Zweijahreszyklus weniger als 10% der Anbieter aus. Muss man natürlich mit klar kommen können und ist nicht für jeden.


Ich mag es wenn das Milchmädchen rechnet
15 Kommentare
Wenn das mit dem Cashback nicht im Vertrag berücksichtigt wurde, hast du glaub ich tatsächlich Pech gehabt
Wie du schreibst, hat Vodafone nichts mit dem Cashback zu tun.
Musst jetzt wohl durch und die restliche Laufzeit den höheren Betrag zahlen
Ne, im Vertrag leider nicht. Hab ein separates Schriftstück von ibuy mit einer Überweisung Bestätigung für die nächsten 24 Monate ab Vertragsbeginn.
Tut mir leid für dich. Ist sehr ärgerlich.

Kannst probieren on kleineren Vertrag zu kommen. Falls es nicht klappt, weißt du ab jetzt wieso immer zu Einmalzahlungen geraten wird.
Dann solltest du deine Forderung schnell geltend machen
Rufe Vodafone an und schilder das Problem. Du wirst vllt. nicht ganz auf 15 Euro kommen, aber mind. 10 Euro Rabatt sind drin.
Für Dich tut es mir leid, aber bitte erzähl es überall rum, damit die Leute endlich lernen, dass man Verträge mit monatlicher Auszahlungen/Cashback niemals abschließt.
Da kann man nichts machen, außer daraus zu lernen beim nächsten Mal keine monatlichen Zuschuss-Angebote abzuschließen.
Ähm, ja, WES Telekommunikation ist seit 6 Wochen insolvent und das betrifft natürlich auch deren Marken Ibuy (Ladenkette) und Handyflash (Onlinehändler).

Thema mit fast 1000 Kommentaren existiert ja seitdem: mydealz.de/dis…347
Bearbeitet von: "Turaluraluralu" 8. Jun
Mckick08.06.2019 15:43

Für Dich tut es mir leid, aber bitte erzähl es überall rum, damit die Le …Für Dich tut es mir leid, aber bitte erzähl es überall rum, damit die Leute endlich lernen, dass man Verträge mit monatlicher Auszahlungen/Cashback niemals abschließt.



Is auch Quatsch... gibt genug Shops wo man bei 0 Sorgen ist...
Dodgerone08.06.2019 19:10

Is auch Quatsch... gibt genug Shops wo man bei 0 Sorgen ist...


0 Sorgen ist falsch, du kannst niemals wissen ob Cashbackträger X nicht nächste Woche schon Insolvenz anmeldet, ausserdem ist monatl. Cashback nur dann sicher, wenn dieser direkt vom Mobilfunkdienstleister aus o.g. Gründen kommt.
Bearbeitet von: "Leon.Belmont" 8. Jun
Mckick08.06.2019 15:43

Für Dich tut es mir leid, aber bitte erzähl es überall rum, damit die Le …Für Dich tut es mir leid, aber bitte erzähl es überall rum, damit die Leute endlich lernen, dass man Verträge mit monatlicher Auszahlungen/Cashback niemals abschließt.


Einen Mobilfunkvertrag braucht man ja alle 2 Jahre, also regelmäßig. Wenn's im Schnitt mit monatlicher Auszahlung sagen wir 10% günstiger ist als die nächstbeste Alternative, dann lohnt sich das schon. Es fallen ja innerhalb eines Zweijahreszyklus weniger als 10% der Anbieter aus. Muss man natürlich mit klar kommen können und ist nicht für jeden.
Turaluraluralu08.06.2019 23:44

Einen Mobilfunkvertrag braucht man ja alle 2 Jahre, also regelmäßig. W …Einen Mobilfunkvertrag braucht man ja alle 2 Jahre, also regelmäßig. Wenn's im Schnitt mit monatlicher Auszahlung sagen wir 10% günstiger ist als die nächstbeste Alternative, dann lohnt sich das schon. Es fallen ja innerhalb eines Zweijahreszyklus weniger als 10% der Anbieter aus. Muss man natürlich mit klar kommen können und ist nicht für jeden.


Ich mag es wenn das Milchmädchen rechnet
Mckick09.06.2019 00:09

Ich mag es wenn das Milchmädchen rechnet


Gibt halt keine Vollkasko für das, was sich Leben nennt. Wenn man bestimmte Risiken auf jeden Fall vermeiden will, zahlt man halt dauerhaft mehr. d-:=
Bearbeitet von: "Turaluraluralu" 9. Jun
Dodgerone08.06.2019 19:10

Is auch Quatsch... gibt genug Shops wo man bei 0 Sorgen ist...



WES Kommunikation/ iBUY war genau so ein Shop...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen