Ich hoffe ein Amazon Spezi kann mir helfen ::)

Ich kann keine Rezensionen bei Amazon verfassen.
Ich bekomme immer folgende Meldung:
Übermitteln einer Kundenrezension: Sie müssen ein Amazon-Konto verwenden, das erfolgreich für einen Kauf belastet wurde. Nicht qualifiziert sind kostenfreie digitale Downloads (einschließlich kostenfreie Kindle-Bücher, Apps, Videos oder MP3-Dateien) sowie alle erhaltenen kostenfreien Werbeartikel. Sie müssen das Produkt, das Sie gerade rezensieren, nicht gekauft haben. Weitere Informationen ber das Schreiben von Kundenrezensionen.

Wenn Ihr Kauf vor mehr als 48 Stunden getätigt wurde, informieren Sie uns hier.

Wenn Sie ein anderes Konto besitzen und bereits einen damit Kauf getätigt haben, können Sie sich bei diesem Konto anmelden, um eine Rezension zu schreiben.

Der Amazon Support sagt,dass Sie sich nicht auskennen und es weiterleiten müssen...


Ich glaube ich muss genauer werden.
Also ich habe von meinem Konto noch nie ein Kostenpflichtigen Kauf getätigt sondern nur mit Gutschein- und Aktionscodes gezahlt,so das der Gesamtpreis immer 0€ gewesen ist.
Amazon schreibt,dass das Konto für einen Kauf belastet werden muss um für Rezensionen zugelassen zu werden.
Gilt es nicht als belastet nur weil ich mit Gutschein- und Aktionscodes: zahle?
Liegt es also daran,dass ich keine Rezensionen verfassen kann?

Beste Kommentare

Auf die Antwort der weitergeleiteten Supportanfrage warten.

14 Kommentare

Auf die Antwort der weitergeleiteten Supportanfrage warten.

Hast du das Produkt auch über Amazon gekauft?

Verfasser

Liegt es daran,dass ich nur mit Gutscheincoden zahle?

Verfasser

SeeeD

Hast du das Produkt auch über Amazon gekauft?


ja und mit einem Code bezahlt

Geht es zufällig um ein USB Ladegerät? (Was hier mal vor ca. 2 Monaten war; auch nur mit Code so günstig, glaub 99cent für 2er USB ladegerät)

Der Händler war ja mal mit Abstand der nervendste bei dem ich jemals gekauft habe...bestimmt 10 Mails bekommen mit: Wie zufrieden? Noch kein Bewertung? Teilnahme an Verlosung für Bewertung! Wollten nur mal nachfragen?`etc. etc.

Geld

Liegt es daran,dass ich nur mit Gutscheincoden zahle?


Nein,daran liegt es nicht.Funktioniert bei mir auch immer.

Verfasser

Geld

Liegt es daran,dass ich nur mit Gutscheincoden zahle?


Aber ich habe noch nie für Artikel gezahlt sonder nur mit Codes vom Hersteller.
Amazon schreibt ja folgendes:http://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=201470680

Und ich konnte noch nie eine Rezension verfassen

Murmel1

Geht es zufällig um ein USB Ladegerät? (Was hier mal vor ca. 2 Monaten war; auch nur mit Code so günstig, glaub 99cent für 2er USB ladegerät) Der Händler war ja mal mit Abstand der nervendste bei dem ich jemals gekauft habe...bestimmt 10 Mails bekommen mit: Wie zufrieden? Noch kein Bewertung? Teilnahme an Verlosung für Bewertung! Wollten nur mal nachfragen?`etc. etc.

Keine Ahnung welcher Händler da gemeint ist, aber Allgemeint kann ich nachvollziehen, wenn man zur Bewertung gedrängt wird. Ohne Bewertungen sieht ein Produkt und auch ein Händler nicht gut aus. Grade kleine Händler brauchen jede (gute) Bewertung die sie kriegen können. Bei mehreren hundert oder tausend Bewertungen ist es dann wirklich egal.

Verfasser

Ich glaube ich muss genauer werden.
Also ich habe von meinem Konto noch nie ein Kostenpflichtigen Kauf getätigt sondern nur mit Gutschein- und Aktionscodes gezahlt,so das der Gesamtpreis immer 0€ gewesen ist.
Amazon schreibt,dass das Konto für einen Kauf belastet werden muss um für Rezensionen zugelassen zu werden.
Gilt es nicht als belastet nur weil ich mit Gutschein- und Aktionscodes: zahle?
Liegt es also daran,dass ich keine Rezensionen verfassen kann?

Geld

Liegt es daran,dass ich nur mit Gutscheincoden zahle?




lolnickname

.. aber Allgemeint kann ich nachvollziehen, wenn man zur Bewertung gedrängt wird. Ohne Bewertungen sieht ein Produkt und auch ein Händler nicht gut aus. .


Bei amazon bewerte ich aber das Produkt und nicht den Händler und wenn doch, würde ich es explizit dazu schreiben.
Ab einer gewissen Anzahl von Mails betrachte ich es eher als Belästigung denn als Aufforderung und das gibt hingegen einen schlechten Eindruck vom Händler.

lolnickname

.. aber Allgemeint kann ich nachvollziehen, wenn man zur Bewertung gedrängt wird. Ohne Bewertungen sieht ein Produkt und auch ein Händler nicht gut aus. .

Du kannst Marketplacehändler und das Produkt getrennt bewerten
Wenn es von Amazon kommt, dann natürlich nur das Produkt.

Verfasser

Das Problem scheint gelöst Es lag anscheinend daran,dass ich für keinen kauf selber gezahlt habe,mydealzer halt X)

Geld

Das Problem scheint gelöst Es lag anscheinend daran,dass ich für keinen kauf selber gezahlt habe,mydealzer halt X)


Ich habe das gleiche Problem! Wie hast du das Problem lösen können?

Verfasser

Geld

Das Problem scheint gelöst Es lag anscheinend daran,dass ich für keinen kauf selber gezahlt habe,mydealzer halt X)


Schreib mir eine Pn.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. 1. Steuererklärung - Muss die kurzfristige Beschäfitigung in die Steuererkl…57
    2. KWK Betrug MyDealz Nutzer...3854
    3. Gewinnspiele posten88
    4. [Lebenshilfe] Bestimmte Pauschalreise günstiger buchen / Cashback?34

    Weitere Diskussionen