Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

Ich möchte mir gerne ein günstiges E-Mountainbike zulegen

18
eingestellt am 24. Jun
Gibt es aktuell günstige Angebote? Habe von der Materie E-Bike wenig Ahnung. Daher hoffe ich das ihr mir weiter helfen könnt. Also ich möchte gerne ein möglichst gutes Preis-Leistungsverhältnis haben.

Ich bin bei meinen Kollegen ein Cube Hybrid mit Bosch CX Motor gefahren und war ziemlich begeistert
fahrrad-xxl.de/cub…950
Gibt es eventuell ein vergleichbares Bike was vom Preis Leistungsverhältnis besser ist?


Ich möchte maximal 2400€ ausgeben

Gibt es momentan gute Aktionen (Sale, Vorjahrs Modelle , Gutschein, Energieanbieter Vorteil)?

Die Verwendungszwecke des E-Bike wären:
Zur Arbeit fahren bei schönen Wetter hin und zurück 16 km..
Bei Gelegenheit fahrten durch den Wald (Schotter Weg) Ansonsten Fahrradweg
Keine extremen Ansprüche

Vielleicht gibt es hier noch mehr E-Bike Interessenten den ihr hier helfen könnt

Die letzten Deals :
mydealz.de/dea…209

mydealz.de/dea…055

mydealz.de/dea…726
Zusätzliche Info
Sonstiges
Beste Kommentare
Das möchtest du jetzt wahrscheinlich nicht hören, aber bei dem Anforderungsprofil brauchst du kein MTB.
Bearbeitet von: "quellcode" 25. Jun
18 Kommentare
Das möchtest du jetzt wahrscheinlich nicht hören, aber bei dem Anforderungsprofil brauchst du kein MTB.
Bearbeitet von: "quellcode" 25. Jun
Mein Mann war letztes Jahr auch auf der Suche nach einem E-Bike mit CX Motor. Letztendlich hat er sich für’s das Riverside 700 von Decathlon entschieden und ist für seine Zwecke zufrieden (Alltagsfahrten/Pendeln/selten im Gelände/insgesamt circa 1.500 km/Jahr). Derzeit im Angebot für 2.199€.

decathlon.de/p/e…ARZ

Online gewährt Decathlon auch noch die 365 Tagen Zufriedenheit oder Geld zurück-Garantie, so dass man ausführlich testen kann.
Kauf nen gebrauchtes Rad. Gibt so massig viele Räder auf Kleinanzeigen die kaum gefahren wurden. Jetzt noch ein neues Rad mit dem alten CX kaufen halte ich für Blödsinn. Ende des Jahres kommen die 2020er Modelle mit dem neuen CX raus...
Bearbeitet von: "HelauHelauHelau" 25. Jun
Ach und davon abgesehen: Du brauchst für deine Zwecke ohnehin keinen Performance oder Performance CX Motor. Für deine Zwecke ist der Active Line Plus der ideale Motor.
quellcode24.06.2019 22:57

Das möchtest du jetzt wahrscheinlich nicht hören, aber bei dem A …Das möchtest du jetzt wahrscheinlich nicht hören, aber bei dem Anfortderungsprofil brauchst du kein MTB.


Bei dem Anforderungsprofil braucht er nichtmal die E- Unterstützung...
Hier geht es wohl vielmehr um das „Wollen“
Ich sag mal so.... mit den Cube machste nichts falsch hat meine Freundin auch und ist echt ein top teil
Steffl081525.06.2019 08:46

Ich sag mal so.... mit den Cube machste nichts falsch hat meine Freundin …Ich sag mal so.... mit den Cube machste nichts falsch hat meine Freundin auch und ist echt ein top teil


Ausser man brauchts nicht, so wie er, dann machst damit schon was falsch
Smurf25.06.2019 09:18

Ausser man brauchts nicht, so wie er, dann machst damit schon was falsch


woher willst du wissen ob er´s braucht oder nicht?
Steffl081525.06.2019 09:19

woher willst du wissen ob er´s braucht oder nicht?


Das steht in seinen Anforderungen.
Smurf25.06.2019 09:20

Das steht in seinen Anforderungen.


Wenn ich mir ein E-Bike kaufen würde, würd ich auch eher gleich ein MTB nehmen - kein Fully aber ein Hardtail schon.
Geht er doch etwas mehr ins Gelände würd ich mich danach ärgern ein Trekking genommen zu haben
Aber gut jeder wie er meint
guck dir mal

jobrad.org/


an und sprich mal mit deinem Arbeitgeber.
Durch die Brutto / Netto Berechnung hat man wohl 30-40% Rabatt.

aber das muss man trotzdem durchrechnen
Die Region in der ich wohne ist sehr bergisch. Deshalb ist ein wenig Unterstützung sinnvoll. Ansonsten ist man auf dem Weg nach Hause direkt durch geschwitzt.. Ich finde bei eBay Kleinanzeigen kein gutes Angebot. Wenn überhaupt nur geringfügig günstiger als ein neues Bike. Oder könnt ihr mir bitte interessante Inserate melden. Im Raum 51674 + 100 km.

Meine Anforderungen können ja demnächst noch steigen
Wenn du wirklich öfter damit fahren willst, werden dich relativ schnell der hohe Tretwiderstand ohne Unterstützung, sowie die hohe Lautstärke des Motors nerven. Ideal wäre der neue Performance (kommt aber erst ab September ca. in Rädern, wenn du solang warten kannst) oder auch der Active Line Plus. Beide haben kaum Tretwiderstand und sind wesentlich leiser. Passen würde da z.B. das Cube Acid Hybrid Pro 500, auch wenn ich ein Mountainbike in deinem Einsatzgebiet für sinnfrei halte. Nur weil man eine bergige Straße fährt, braucht man kein MTB. Die Sitzhaltung und der hohe Rollwiderstand der Reifen machen es keinenfalls zu einem angenehmeren Fahren.
Bearbeitet von: "Turbotomate" 25. Jun
Sparer9025.06.2019 10:25

Die Region in der ich wohne ist sehr bergisch. Deshalb ist ein wenig …Die Region in der ich wohne ist sehr bergisch. Deshalb ist ein wenig Unterstützung sinnvoll. Ansonsten ist man auf dem Weg nach Hause direkt durch geschwitzt.. Ich finde bei eBay Kleinanzeigen kein gutes Angebot. Wenn überhaupt nur geringfügig günstiger als ein neues Bike. Oder könnt ihr mir bitte interessante Inserate melden. Im Raum 51674 + 100 km.Meine Anforderungen können ja demnächst noch steigen



Der Weg nach Hause ist doch egal? Dann bist daheim, hast eine vernünftige Sporteinheit hinter dir und gehst duschen - besser geht es doch kaum?
Timboou25.06.2019 13:00

Der Weg nach Hause ist doch egal? Dann bist daheim, hast eine vernünftige …Der Weg nach Hause ist doch egal? Dann bist daheim, hast eine vernünftige Sporteinheit hinter dir und gehst duschen - besser geht es doch kaum?


Und wie kommt das Fahrrad zu Arbeit?
black_shadow25.06.2019 14:32

Und wie kommt das Fahrrad zu Arbeit?



Naja, klingt für mich so, als ob es Richtung Arbeit bergab geht und retour bergauf?!
Bei dem, was Du damit machen möchtest, such Dir ein vernünftiges Rad aus und dann bau selbst. Bausätze in vernünftiger Qualität zu einem sehr guten Preis (Bausatz plus großer Akku bei ca. 350 Euro) findest Du bei YOSE Power. Die 250W-Motoren sind mit Straßenzulassung. Vorausgesetzt, das man die Gaseinstellung nicht von 6kmh Anfahrhilfe auf dauerhafte Unterstützung mit Daumengas ändert. Was zwar geht, damit aber nicht mehr zulässig wäre.

Einzige Einschränkung: es dürfen keine Hollowtech II-Tretlager verbaut sein. Dann funktioniert der PAS nicht wie erwartet, sondern muss dann außen an die Kurbel angebracht werden.
Bearbeitet von: "riot33r" 25. Jun
Turbotomate25.06.2019 12:42

Wenn du wirklich öfter damit fahren willst, werden dich relativ schnell …Wenn du wirklich öfter damit fahren willst, werden dich relativ schnell der hohe Tretwiderstand ohne Unterstützung, sowie die hohe Lautstärke des Motors nerven. Ideal wäre der neue Performance (kommt aber erst ab September ca. in Rädern, wenn du solang warten kannst) oder auch der Active Line Plus. Beide haben kaum Tretwiderstand und sind wesentlich leiser. Passen würde da z.B. das Cube Acid Hybrid Pro 500, auch wenn ich ein Mountainbike in deinem Einsatzgebiet für sinnfrei halte. Nur weil man eine bergige Straße fährt, braucht man kein MTB. Die Sitzhaltung und der hohe Rollwiderstand der Reifen machen es keinenfalls zu einem angenehmeren Fahren.


Also ich möchte mich nun endgültig entscheiden.

Zur engeren Auswahl stehen folgende Modelle zur Wahl mit Effektiven netto Preis...



fahrrad.de/ser…448

1920 €


fahrrad.de/ser…448


1400 €


bike-discount.de/de/…906

1729 €


shop.bernhardkohl.at/all…alo

2.069,00 €




shop.bernhardkohl.at/all…alo

1.889,00 €





Ich tendiere aktuell zu diesem Modell...
bike-discount.de/de/…906

Ist das Modell das mit dem besten Preis Leistungsverhältnis? Also auf Bezug der verbauten Teile?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen