Ich suche eine gute u.günstige Berufsunfähigkeitsversicherung, hat jemand einen Tipp?

Hallo,
ich möchte eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen, hat jemand zufällig eine Idee, wo ich diese am besten abschließen kann!?
Vielleicht hat ja zufällig jemand eine Versicherung vor kurzem abgeschlossen und kann diese weiter empfehlen ?!? Danke ;-)

10 Kommentare

bin bei huk24, finde ich sehr gut ist auch ganz oft bei Stiftung Warentest/ finanztest ganz vorne mit dabei was Preis/ Leistung angeht. Ist allerdings an eine kleine Lebensversicherung gekoppelt

jeder ist anders und so pauschal kann man das nicht sagen..... kommt auch auf Alter und Verdienst an, von daher kann man daß nicht mit anderen hier vergleichen. Such dir unabhängige Makler, mindestens 2!!! und lass dich beraten. Danach weißt du ungefähr, was du brauchst und was du absichern musst ( z. B. monatliche Renteund Dynamik der Beiträge )

Unbedingt alle Gesundheitsfragen absolut wahrheitsgemäß und übergenau beantworten.
Vergiss keinen Schnupfen, kein Ziepen oder ein quersitzendne Furz.
Ausserdem zu empfehlen: direkt auch eine Rechtschutzversicherung bei der Konkurrenz abschließen, du wirst sie brauchen.

kommt auf deine berufsgruppe an.
biste Arzt? Dann kenne ich was. Biste Lehrer, dann kommt was ganz anderes in Frage...
Ohne genaue Angaben, wird dir hier kaum jemand was superduperdolles nennen.

Simon2323

Ist allerdings an eine kleine Lebensversicherung gekoppelt


würde ICH persönlich ganz weglassen. rausgeworfenes geld.

udo1964

( z. B. monatliche Renteund Dynamik der Beiträge )


es gibt sowas wie einen peak. Ab einer gewissen summe (abhängig vom Lohn und Familiensituation) macht eine Dynamik keinen Sinn mehr...

Nur wenn du gleichzeitig eine Rechtsschutzversicherung abschließt. Im Schadensfall wirst du dich nämlich meist auf ein Gerichtsverfahren mit Gutachten, viel vergangene Zeit und blankliegende Nerven einstellen müssen. Zumindest geht es mir gerade bei der AachenMünchener so. Spar das Geld und leg es an, dann hast du im Fall der Fälle wenigstens das.

Signal Iduna sofern Beamtentarif o.ä. möglich

Mistermario

...Im Schadensfall wirst du dich nämlich meist auf ein Gerichtsverfahren mit Gutachten, viel vergangene Zeit und blankliegende Nerven einstellen müssen. Zumindest geht es mir gerade bei der AachenMünchener so. Spar das Geld und leg es an, dann hast du im Fall der Fälle wenigstens das.


Was für ein Quatsch. Du kannst doch Deinen Fall nicht generalisieren. Hier findest Du u.a. die Prozessquote der Versicherer aus dem map-Report von 2009. Der Gesamtdurchschnitt liegt bei 2,5%. Deswegen das Geld lieber zu sparen und die BU nicht abzusichern ist wohl der schlechteste Tipp, den man geben kann...

so das falsche forum - muss man sich nicht wundern, dass ihr alle nie geld sehen werdet.

die unterschiede sind gewaltig und das prüft keine stiftung warentest. diese tests kannste in die tonne kloppen.

Schau bei der Bundesbehörde nach der schadensquote. Je höher desto besser. Allerdings dann oft auch teurer. Hier besser 10 Euro mehr investieren damit keine Rechtsstreitigkeiten hinterher entstehen. Ich mach den Job seit 6 Jahren. Werde die Gesellschaft aber nicht nennen sonst heißt es gleich wieder eigenwerbung. Die Bundesbehörde (Bundesamt für Statistik) gibt solche Listen einmal im Jahr raus. Bei Beamten wird die Auswahl allerdings eng und Finger weg von kombimist. Da biste immer schlecht beraten da rausgeworfenes Geld. Um ne Beratung bei deiner Versicherung kommste allerdings nicht rum. Achte auf Höchstgrenzen.

JEH1985

kommt auf deine berufsgruppe an. biste Arzt? Dann kenne ich was.


Ja? Erzähl mal bitte. Bin aber noch Student.

Und wenn du einen passenden Tipp für eine Rechtschutzversicherung (Verkehrsrecht, Verwaltungsrecht (Hochschulrecht), Berufsrecht etc.) hast, wäre das auch super.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. PSN Guthaben / FF XV22
    2. Suche Handyvertrag11
    3. iTunes Karten11
    4. Gaming PC bis ca. 1300€89

    Weitere Diskussionen