Idee für Dealvoting.

Hi, mich stört es, dass man Deals nach Gruppenzwang bewertet. Einmal cold oder hot bewertet, wird zu 90% einfach weiter in die Richtung bewertet ohne dass man den Deal gelesen hat.
Deswegen würde ich die Dealbewertung so ändern, dass man den Deal erst öffnen muss und bestätigen muss, dass man die Dealbeschreibung durchgelesen hat, bevor man den Deal bewerten kann. So liest sich der eine oder andere auch mal durch, was er da bewertet.

Was haltet ihr von der Idee?

MfG

Beste Kommentare

Besser wäre das voting erst nach dem eigenen vote zu sehen

Wer ist denn bitte schön ständig auf dieser Seite online, um sich fortfolgend neue Einträge anzuschauen?
Die 10-Minuten-Regel ist von der erhofften Wirkung ausgehend betrachtet für den Popo und mehr nicht.

Bis vor 2 Jahren war das hier noch eine Online-Gemeinde, die den Namen verdient hatte und bei der man größtenteils Einträge zu sehen bekam, die den Namen "Schnäppchen" oder "DEAL" wirklich verdient hatten.
Mittlerweile ist dieses Portal wie in einem anderen Eintrag treffenderweise bezeichnet nur noch ein trauriges aber reales Abbild der Gesellschaft.

27 Kommentare

Das würde nichts ändern.

Besser wäre das voting erst nach dem eigenen vote zu sehen

um dem entgegenzuwirken wurde doch schon die 10 Minuten Regel eingeführt in der man die Votes nicht sieht...

Avatar

GelöschterUser16449

Floink

um dem entgegenzuwirken wurde doch schon die 10 Minuten Regel eingeführt in der man die Votes nicht sieht...


Man sieht sie aber

Verfasser

10min Regel fand ich jetzt nicht so nützlich.

Floink

um dem entgegenzuwirken wurde doch schon die 10 Minuten Regel eingeführt in der man die Votes nicht sieht...



Daneben wurden gleichzeitig die Abzeichen eingeführt, um sinnloses Hot-Voten zu belohnen!

Die interessanteste Info - die Ersparnis zum nächst günstigsten Anbieter - wird hingegen so gut wie nie angegeben. Aus guten Grund, die ist bei den "hot" Deals oft nur marginal ...

Wer ist denn bitte schön ständig auf dieser Seite online, um sich fortfolgend neue Einträge anzuschauen?
Die 10-Minuten-Regel ist von der erhofften Wirkung ausgehend betrachtet für den Popo und mehr nicht.

Bis vor 2 Jahren war das hier noch eine Online-Gemeinde, die den Namen verdient hatte und bei der man größtenteils Einträge zu sehen bekam, die den Namen "Schnäppchen" oder "DEAL" wirklich verdient hatten.
Mittlerweile ist dieses Portal wie in einem anderen Eintrag treffenderweise bezeichnet nur noch ein trauriges aber reales Abbild der Gesellschaft.

Avatar

GelöschterUser16449

thrawn

Wer ist denn bitte schön ständig auf dieser Seite online, um sich fortfolgend neue Einträge anzuschauen? Die 10-Minuten-Regel ist von der erhofften Wirkung ausgehend betrachtet für den Popo und mehr nicht.Bis vor 2 Jahren war das hier noch eine Online-Gemeinde, die den Namen verdient hatte und bei der man größtenteils Einträge zu sehen bekam, die den Namen "Schnäppchen" oder "DEAL" wirklich verdient hatten.Mittlerweile ist dieses Portal wie in einem anderen Eintrag treffenderweise bezeichnet nur noch ein trauriges aber reales Abbild der Gesellschaft.



Das ist der Preis den viele Communitys bei Wachstum bezahlen.

Finde die Ideen gut. Wäre zumindest einen Versuch wert.
Deallink klicken als Voraussetzung zum Voten & Gradzahl erst anzeigen, wenn (Bsp. mehr als +40° oder weniger als -40°).

Wir brauchen ein "Editor's Choice".
Erlesene Deals von ausgewählten MyDealzern

Ähnlich der "Lieblingslisten" bei Amazon

Verfasser

casey11

Wir brauchen ein "Editor's Choice". Erlesene Deals von ausgewählten MyDealzern :{Ähnlich der "Lieblingslisten" bei Amazon


Wer entscheidet denn wer ein ausgewählter User ist? Und das heißt auch nicht, dass die Dealz immer gut sind.

Mfg

Du selber? Ansatzweise gibt es dies ja schon, mit der Möglichkeit Usern zu folgen.

Oder etwas wie: "Leute die diesen Deal hot fanden, fanden auch folgendes Hot ;)"

Man könnte auch ein Voting-Limit einfügen: Maximal 10 Votes pro Tag, oder so ...

Oder eine "zeitsperre"?

Wenn man in der Übersicht einer Kategorie ist kann man doch fast in 10 sekunden alle deals cold oder hot Voten. Vielleicht kann man da wenigstens schonmal eine Sperre reinbringen, von wegen 30 Sek. Warten nach jedem vote. Wenn man dann weitervoten möchte, beschäftigt man sich in der zeit evtl. Mit einem anderen Deal genauer.

Fände eine Grenzschwelle auch sinnvoll, so das bis ±50° (vielleicht auch etwas weniger) niemand sieht ob hot/cold ist. Wenn ein Deal wirklich gut oder schlecht ist, dann kommt er auch problemlos über diese Schwelle drüber.

Naja ausgewählte User haben 20 Deals eingestellt, 3 über 500°. Mindestens 500 Kommentare und 200 Likes. Er guckt An 320 Tagen im Jahr bei Mydealz rein und guckt sich 50 Deals am Tag an. Wenn es der Server noch packt in 75% der Fälle die Tendenz eines +150°/-80°-Dealz früh erkannt.

Verfasser

Eine Zeitsperre finde ich nicht Sinnvoll und auch nicht, dass man erst ab
±50Grad sehen kann ob der Deal Hot oder Cold ist denn es muss ja nicht heißen, dass der Deal die 50 Grad erreicht und solange weiß man nicht ob der Deal gut oder schlecht ist.

Ich bin einfach dafür, dass man den Deal öffnen und bestätigen muss, bevor man Voten kann. Dann liest man sich bestimmt die Beschreibung und auch einige Kommentare durch. Ich habe es auch schon falsch gemacht. Erst Hot gevotet und dann die Beschreibung durchgelesen und bemerkt, dass der Deal doch nicht so gut ist.

MfG

sinnvoll wäre ein kurzer Hinweis:
"Bitte erstellen Sie den Deal wirklich nur, wenn bspw. die Ersparnis gegenüber einem Preisvergleichsportal wie idealo.de über 10% liegt".

Verfasser

Und ein extra Eingabefeld für Versandkosten. Also unter dem Dealpreis noch ein Fenster zum eingeben der Versandkosten.

hoffentlich ändert sich bald mal was... vor den rentieren wurde hier noch ziemlich hart abgestimmt aber jetzt wird fast alles hot. Schade ist das hier einige Leute "autocold' voten nur weil sie etwas nicht mögen oder kein interesse daran haben. Denke hier z.B an Android und Apple... Beck's etc.

Verfasser

Autocold ist echt Kacke. Das ist nicht Objektiv.

Diesbezüglich hatte ich vor kurzem erst eine Mail per Kontakt an die Verantwortlichen geschickt und einen Vorschlag geschrieben, leider bis heute keine Antwort.

Was mich nämlich an der ganzen Sache noch stört ist, das z.b. ein Retail Spiel was nicht an Steam gebunden ist schon Autocold bekommt obwohl es genau so günstig ist oder noch günstiger und man z. B. nicht zwei Accounts (Steam + GfWl oder Steam + Ubi) braucht.

Ich habe selbst 217 Spiele (ohne DLC's) auf Steam, aber deswegen vote ich nicht jedes Non-Steam Spiel gleich Cold nur weil es eben kein Steam hat...

Siehe dazu hier meinen Deal: hukd.mydealz.de/dea…123
Und dann einen Tag später den gleichen Preis bei Steam: hukd.mydealz.de/dea…169

Deshalb hier mein Vorschlag:
Jeder der negativ votet muss angeben wieso er den Deal cold findet.
Das ganze könnte man als Kommentar machen oder auf einer gesondertetn Seite zum Deal für den Deal-Ersteller.

Damit könnte ein Deal-Ersteller sehen wieso der Deal Cold ist und vielleicht wenn es nur um die Beschreibung geht oder irgendwas nicht erwähnt wurde oder fehlt, das nächste mal besser machen oder hinzufügen

@Besucher wieso Nachfolger raus? Wo ist das Galaxy S4 oder verwechselt da jemand was mit dem Nexus?

Idee für Dealposting

Vor dem Deal erstellen ZUERST obligatorisch die Suche benutzen.

Siehe dein Alf Deal, der schon mehrmals vorhanden ist



Edit: Ist nicht bös gemeint ; )
Mit den Votes hast du auch Recht, aber bei einer mitterlweile so großen Community lässt sich da wahrscheinlich nicht mehr viel ändern.



Verfasser

Ich hatte schon nach ALF gesucht und auch gefunden aber auf der Seite stand 39,99€ inkl. Versand. Ich wusste nicht, dass das nur für fr. gilt.

ramtam

Idee für DealpostingVor dem Deal erstellen ZUERST obligatorisch die Suche benutzen.Siehe dein Alf Deal, der schon mehrmals vorhanden ist:DEdit: Ist nicht bös gemeint ; )Mit den Votes hast du auch Recht, aber bei einer mitterlweile so großen Community lässt sich da wahrscheinlich nicht mehr viel ändern.

megacold..

ramtam

Idee für DealpostingVor dem Deal erstellen ZUERST obligatorisch die Suche benutzen.Siehe dein Alf Deal, der schon mehrmals vorhanden ist


Also bei mir ist das zumindest so das sobald ich die URL zum DEAl eingeben und diese schon vorhanden ist ein Fenster aufpoppt in dem ich gefragt werde ob es vielleicht doppelt ist

Ihr solltet vll mal AdBlock und sonstige PopUp-Blocker ausmachen auf MyDealz dann bekommt man das auch.

hier könnte man aber ansetzen und auch wirklich die Deals zeigen die noch aktiv sind anstatt eins das abgelaufen ist...

Leute sind da crazy Ideen bei - Das Problem liegt doch in der Psyche des jeweiligen Dealzer. "Massenvoten" ist wie "Mitläufer" " Bauer" "Fußvolk" etc... Es gibt nun mal so Leute die haben einfach keine eigene Meinung. Daran kann man auch mit Euren (wenn auch nur gut gemeinten) Ideen nichts ändern.

Anderes Votingsystem etc... Ein berühmter DJ hat mal gesagt "und selbst wenn alle Narrenköpfe verstummt sind - es werden immer ein paar Eselsköpfe aufschauen". Da ist was dran.

Und Hey - ICH lasse mich nicht in eine Kategorie sperren, von wegen "Seriöses Mitglied/+500Grad Wertungen" und andere Schubladen. Was soll denn Klaus K. aus Kleinklekkersdorf an der Umme machen? Da gibt es 2 Tante Emma-Läden & ne Tanke, wo soll der mal einen FETTEN Deal an Land schaffen? Der würde nie über den "Otto"-Status hinweg kommen. Nein, das finde ich nicht fair.

Zu uns selber - wir (sind wohl mit Mitte 30 erwachsen) voten nach bestem Wissen und Gewissen. Ich lasse mir doch nicht vorschreiben in welchem Zeitfenster ich voten "darf" oder bekomme die Temps vorenthalten. Was soll denn dieser Kindergarten? Und das Stichwort für mich wieder zum Beginn meines Posts. Es sind zu viele Mitläufer und Kinder hier Mitglieder.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Gesucht wird Zalando Gutschein Code22
    2. Suche TV Wandhalterung für 60"22
    3. Laptop für Bildbearbeitung22
    4. Vr Brille für S5?11

    Weitere Diskussionen