Ideen für Investitionen 50k Euro

71
eingestellt am 10. Nov 2017
Moin Leute,
habt ihr Ideen für Investitionen, ob kurz, mittel- oder langfristig ist erstmal egal, ich höre mir alles an.
Summe: 30-50 k Euro
Auf dem Sparbuch/Tagesgeld gibt es im Moment überhaupt nichts.
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Butter
Gebannt
In Korn, dort gibt es aktuell 40%
Alles Blödsinn hier:
Die einzig richtige Anlage sind verbilligte Gutscheine, am besten von Amazon oder Mediamarkt/Saturn (ernstgemeint!).
sideshow10. Nov 2017

Goenn dir doch einfach ein paar coole Dinge. Mit der Summe wirst du eh …Goenn dir doch einfach ein paar coole Dinge. Mit der Summe wirst du eh nichts erreichen koennen, womit sich deine Lebenssituation grundlegend veraendern wuerde/koennte... oder du investierst einfach in Sachen, die dich selbst interessieren, z.B. in Wein, seltene Biere oder Hochprozentiges, wenn du ein Schluckspecht bist... oder in Vinyl, wenn Musik dein Ding ist etc. - Vorteil: du nutzt dein vorhandenes Wissen, kannst das Risiko dadurch auch besser steuern und hast Spaß an der Freud.Prost!


Selten so einen Schwachsinn gelesen. Würde gerne wissen, wer solch eine Post schreiben könnte. Entweder jugendliche Naivität oder jemand verbittertes im Alter.
71 Kommentare
Butter
Bei mir sind deine 50k gut angelegt.
Tipico
Immobilien.
50K als Anzahlung den Rest bei den Zinsen sich leihen und die Tilgung plus Zinsen zahlt dein Mieter ab.
Wenn du eine Immobilie besitzt, investiere es dort rein.
Sonst einfach eine Wohnung kaufen und vermieten
Theoretisch in 0,15 bis 0,35 Kinder.
Gold
Meine persoenliche Meinung, keine Garantie o.a.:

AMD Aktien sind aktuell sehr billig. Die werden definitiv noch steigen, da der Cryptoboom noch nicht zu Ende ist.
Tesla arbeitet mit AMD zusammen und es gibt Uebernahmegespraeche. Definitiv interessant.
Nach dem 16.11. waere ggf. eine Investition in Ethereum lohnenswert. Aktuell pumpt praktisch jeder geldgeile Investor sein Geld in Bitcoin, damit er was vom Hardfork abbekommt. Nach dem Hardfork werden die alle raus gehen und hier steigst du dann ein. Langfristig ist das die Zahlungsart der Zukunft. Gibt bereits Kreditkarten, die das beginnend mit 2018 unterstuetzen, z.B. TenX oder Monaco.
Bearbeitet von: "QuantumGate" 10. Nov 2017
Butter ist ganz klar bearish zur Zeit. Investiere in Milch...


PS: falsches Forum!
Je nach Interesse an der Börse 2/3 in Aktien oder Fonds. 1/3 in Edelmetalle. Ein Barbestand von etwa 3 Monatsgehälter sollte immer vorhanden sein, lässt einen ruhig schlafen.

In Immobilien zur Vermietung investieren würde ich erst bei höherem Eigenkapital. Es sei denn, du kennst dich damit sehr gut aus. Der Markt ist ziemlich ausgelutscht.

In Immobilien für eigene Wohnzwecke zu investieren ist kein Investment, sondern Luxus. So als wenn man einen Neuwagen kauft.
Bearbeitet von: "hotice" 10. Nov 2017
Bei genannter Liquidität würde bei bei einer Anlageentscheidung zugunsten von Immobilien derzeit zu Ferienimmobilien, nach Sicherstellung einer vernünftigen Verwaltung, tendieren. Hier lassen sich noch vernünftige Einnahmerenditen erwirtschaften. Manche Bundesländer bieten aussichtsreiche Eintrittsmöglichkeiten in diese Assetklasse. Vorteil: man hat auch noch selbst was davon, perfekte Kombination aus Luxus (Stichwort EFH) und Ertrag.
M4 - Howl
AWP Dragonlore
noname95110. Nov 2017

Immobilien.50K als Anzahlung den Rest bei den Zinsen sich leihen und die …Immobilien.50K als Anzahlung den Rest bei den Zinsen sich leihen und die Tilgung plus Zinsen zahlt dein Mieter ab.



Es fallen auch andere Kosten an (Instandhaltung etc.). Zudem sind die Preise mittlerweile deart hoch, dass es dumm wäre, jetzt zu kaufen. Lieber warten, bis die Zinsen sich wieder erhöhen und viele dann Probleme mit den Anschlusskrediten bekommen. Dann gibt es günstige Immobilien.

In Aktien würde ich derzeit auch nicht investieren, der Markt sieht mir zu bearish aus bzw. gibt es derzeit keine wirklich günstigen Aktien mehr. Und Cryptocoins sind sowieso reinste Spekulation.
Schau dich mal bei ein paar FinTechs um. 10% Rendite mit Buyback, mehr mit weniger Risiko gibt es derzeit nicht.
Da hast du dir ja die richtige Community für deine Frage ausgesucht.
QuantumGate10. Nov 2017

Meine persoenliche Meinung, keine Garantie o.a.:AMD Aktien sind aktuell …Meine persoenliche Meinung, keine Garantie o.a.:AMD Aktien sind aktuell sehr billig. Die werden definitiv noch steigen, da der Cryptoboom noch nicht zu Ende ist. Tesla arbeitet mit AMD zusammen und es gibt Uebernahmegespraeche. Definitiv interessant.Nach dem 16.11. waere ggf. eine Investition in Ethereum lohnenswert. Aktuell pumpt praktisch jeder geldgeile Investor sein Geld in Bitcoin, damit er was vom Hardfork abbekommt. Nach dem Hardfork werden die alle raus gehen und hier steigst du dann ein. Langfristig ist das die Zahlungsart der Zukunft. Gibt bereits Kreditkarten, die das beginnend mit 2018 unterstuetzen, z.B. TenX oder Monaco.


Der B2X Hardfork ist abgesagt. Es gab am Mittwoch dazu ein Statement.
Es ist auch bereits ordentlich Geld in Alts geflossen.
Du könntest in Brennstoffzellen investieren. Hier wären Ballard Power oder Plug Power zu nennen.
Bearbeitet von: "dominik4947" 10. Nov 2017
Investiere in 38 Iphone X.
Mein Tipp ist definitiv eine entsprechende Verteilung wie teilweise schon angesprochen.

Meine Aktien gedeihen prächtig. Es war schon immer so, dass man mit Waffen und Panzern Geld verdienen kann.....
Gebannt
In Korn, dort gibt es aktuell 40%
Je nach Gebiet in Wohnungen.
Bevor du auf irgendjemanden hier hörst, lies dir erstmal das hier durch. In wenigen Minuten hast du dann erstmal einen Überblick.

wertpapier-forum.de/top…er/
Ab 15 Jahren Anlagehorizont: ETFs
Alles Blödsinn hier:
Die einzig richtige Anlage sind verbilligte Gutscheine, am besten von Amazon oder Mediamarkt/Saturn (ernstgemeint!).
Da hier alle zu Aktien raten, sollte man bedenken, dass so was wie amd wird von Tesla übernommen längst eingepreist wurde. Zusätzlich nur Kapital investieren auf das man auch langfristig verzichten kann.

Bitcoins sind hoch riskant. In deinem Fall, 10 k in Aktien, den Rest in vorhandene Immobilien, Edelmetalle etc
Meinen Vote bekommt die Tesla-Aktie.

20k€ in Tesla reichen schon und dann schaust du, ob du damit in 12 Monaten schon auf dem Kaufpreis des Model 3 bist (35000€).

Mal sehen was dieser Kommentar in 12 Monaten für eine Sinn ergibt ^^
Bearbeitet von: "fly" 10. Nov 2017
Am 1.1.18 ausschüttenden MSCI World ETF kaufen
RAM
Leider würde auch ich einen Teil in Bitcoins packen, so wie ich es nun auch gemacht hab, neben dem Mining täglich wo 5 Euro hängen bleiben bei nach Abzug aller Kosten.
dusel10. Nov 2017

Leider würde auch ich einen Teil in Bitcoins packen, so wie ich es nun …Leider würde auch ich einen Teil in Bitcoins packen, so wie ich es nun auch gemacht hab, neben dem Mining täglich wo 5 Euro hängen bleiben bei nach Abzug aller Kosten.


natürlich
Wenn du Neukunde bei der Consorsbank bist:
consorsbank.de/ev/…den
1%p.a Zinsen 6 Monate garantiert
50.000€ = 500€ Zinsen bei 12 Monate entspricht bei 6 Monaten 250€ Zinsen.
Schau dir heute NTV grosses Thema heute BitCoint
Verfasser
jensi25110. Nov 2017

Gold


Ist der Preis nicht zu hoch? In Barren oder Münzen?
hhben10. Nov 2017

Ist der Preis nicht zu hoch? In Barren oder Münzen?



aktuell weiß ich das gar nicht. Gold und Silber sind, bei gutem Kurs, allerdings immer eine sichere Sache. Die bekannten Münzen sind dabei immer eine gute Sache. Krügerrand, Philharmoniker, Maple Leaf, China Panda usw.
Verfasser
Dealhunter201310. Nov 2017

Es fallen auch andere Kosten an (Instandhaltung etc.). Zudem sind die …Es fallen auch andere Kosten an (Instandhaltung etc.). Zudem sind die Preise mittlerweile deart hoch, dass es dumm wäre, jetzt zu kaufen. Lieber warten, bis die Zinsen sich wieder erhöhen und viele dann Probleme mit den Anschlusskrediten bekommen. Dann gibt es günstige Immobilien.In Aktien würde ich derzeit auch nicht investieren, der Markt sieht mir zu bearish aus bzw. gibt es derzeit keine wirklich günstigen Aktien mehr. Und Cryptocoins sind sowieso reinste Spekulation.


Was sagst du denn zu AMD Aktien? Ich habe bereits ein Anlageobjekt, mit einem monatlichen Ertrag. Aber ich könnte mir auch vorstellen Garagen zu kaufen und diese zu vermieten (wohne in der Stadt)
Verfasser
Antics10. Nov 2017

Schau dich mal bei ein paar FinTechs um. 10% Rendite mit Buyback, mehr mit …Schau dich mal bei ein paar FinTechs um. 10% Rendite mit Buyback, mehr mit weniger Risiko gibt es derzeit nicht.


Das sagt mir im Moment überhaupt nichts. Ich Google mal dazu. Danke
Verfasser
Pixelfehler10. Nov 2017

Mein Tipp ist definitiv eine entsprechende Verteilung wie teilweise schon …Mein Tipp ist definitiv eine entsprechende Verteilung wie teilweise schon angesprochen.Meine Aktien gedeihen prächtig. Es war schon immer so, dass man mit Waffen und Panzern Geld verdienen kann.....


Hast du konkrete Aktien, die du empfehlen kannst und die ich mir mal genauer anschaue?
Verfasser
Tripster10. Nov 2017

Bevor du auf irgendjemanden hier hörst, lies dir erstmal das hier durch. …Bevor du auf irgendjemanden hier hörst, lies dir erstmal das hier durch. In wenigen Minuten hast du dann erstmal einen Überblick.https://www.wertpapier-forum.de/topic/49689-investieren-für-einsteiger/


Ein richtiger Einsteiger bin ich nicht. wollte mich nur mal inspirieren lassen.
Je nach Risikoprofil auf justetf.com ein passendes Portfolio bauen/aussuchen und investieren.
Besser gestern als heute!
Mal die Glaskugel raushol

Diverses 2018

Ich habe mein ganzen Geld in diesen Crypto Währungen verloren, wer kann mir aus der Patsche helfen?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler