iieehhBay: Betrug oder alles im Rahmen?! (Original beworben, Billig-Schrott bekommen)

Ich war auf der Suche nach einem Original(!!) HP Akku und dachte, einen Verkäufer gefunden zu haben, der diese anbietet.

Leider habe ich keinen Original-Akku erhalten, sondern irgendeine Scheiße "Made in China".

Ist das Betrug, oder ist da alles im Rahmen, was meint ihr?


Habe gleich mal einen Fall eröffnet und bin jetzt auf die Rückmeldung des Verkäufers gespannt.

Beste Kommentare

Bo84

Rennst du sonst auch gleich immer zur Polizei, statt mit einer Person erstmal eine Angelegenheit zu klären?!

KlugschHeisst

Alleine, wenn ich den Namen "Aliaksandr Labanau" lese, denke ich sofort an Abzocke bzw, einen Betrüger....



Dann sag das doch einfach gleich dazu, wenn ich schon im Thread oben
frage. Bestimmt hast du ihm ja 5 Minuten Zeit gegeben um zu Antworten.



Das nächste mal wenn dir der Name einer Person nicht gefällt, dann mach doch einfach keine Geschäfte mit ihr. Vielleicht hat ihm ja auch dein Name nicht gefallen und er hat dir deswegen absichtlich eine Fälschung reingetan. Immerhin waren ja 99,6 % oder über 25.000 Leute mit dem Verkäufer ja bisher zufrieden. Da würde ich das Problem auch mal auf deiner Seite suchen

44 Kommentare

Verfasser

Es geht um folgenden Artikel:
cgi.ebay.de/ws/…706

Beworben wurde die Auktion mit folgendem Bild:
bp-bc39o_1.jpg

Erhalten habe ich jedoch diesen Karton:
[Fehlendes Bild]

Alleine, wenn ich den Namen "Aliaksandr Labanau" lese, denke ich sofort an Abzocke bzw, einen Betrüger....

Was für ne Frage^^

Wenn du kein original bekommen hast, beantwortet es doch schon die Frage..

Verfasser

Polizei? Anzeige?

Oder erst die Rückabwicklung durchführen?

Irgendwie habe ich gerade Lust diesem Alickxsandr ans Bein zu pissen


Wieso fragst du nicht zuerst mal bei dem Verkäufer nach? Hast du das überhaupt mal getan, bevor du gleich einen Fall eröffnest? Es kann ja durchaus sein, dass im Versand was schief lief. kommt ja bei größeren Händlern gern mal vor

KlugschHeisst

Alleine, wenn ich den Namen "Aliaksandr Labanau" lese, denke ich sofort an Abzocke bzw, einen Betrüger....


Immer diese Vorurteile.. gibt auch genug deutsche Namen, bei denen ich aufpassen würde.. Angela Merkel usw..

Würde das Teil zurück schicken bzw den Verkäufer mal drauf ansprechen.
Vielleicht springt ein Rabatt raus. Falls du es nicht willst, einfach zurück schicken. Oder Käuferschutz vorher beantragen um auf Nummer sicher zu gehen und dann zurück schicken.

Du kannst ganz normal widerrufen und bekommst den vollen Kaufpreis erstattet. Keine Versandkosten und nix verloren.
Mach doch das, ehe Du ein Fass aufmachst.

Generell stimme ich Dir aber zu. Ich finde in der Beschreibung nirgends etwas, das darauf hinweisen könnte, dass es nicht der originale Akku ist.

Verfasser

Bo84

Wieso fragst du nicht zuerst mal bei dem Verkäufer nach? Hast du das überhaupt mal getan, bevor du gleich einen Fall eröffnest?



Also nachdem ich von iieehhBay damals überhaupt keine Unterstützung bei einem Problem bekommen habe, weil kein Fall eröffnet wurde, ist das erste, was ich nun beim geringsten Anschein nach "Problemen" mache, einen Fall zu eröffnen.

Dieser läuft nun unter "Artikel weicht erheblich von der Beschreibung ab".

Fall bei Ebay/PP melden.

Damit dürftest du zumindest rasch dein Geld wieder bekommen.

HP dürfte sowas sicherlich auch interessieren, falls der Verkäufer noch Mucken machen sollte.

Ansonsten kann man wohl fast von einem "betrügerischen Angebot" ausgehen. Das müßte man halt ggf. Belegen (Bilder, Texte des Angebots vgl. mit erhaltener Ware) und dann ggf. Polizei bzw. Hersteller sowie Ebay/PP den Vorgang melden.

Bist du der einzige oder gibt es noch mehr Geschädigte (Bewertungen???)?

KlugschHeisst

Alleine, wenn ich den Namen "Aliaksandr Labanau" lese, denke ich sofort an Abzocke bzw, einen Betrüger....

Also ich hatte sowas mal mit nem "Original" Canon Ladegerät (DSLR). Bekommen, mit meinem richtigen original verglichen, festgestellt, dass ist nicht das gleiche.

Chinamann angeschrieben, kam sofort das Geld zurück, große Entschuldigung, er dachte wohl wirklich, es wäre das Originalteil, und meines Wissens hat er das Teil auch aus dem Sortiment genommen (oder zumindest nur noch als Nachbau drin).

Unterschied von meinem zu deinem Fall ist a) der Preis, b) mein erhaltenes Produkt war als Canon-Produkt deklariert und das ganze damit ein Imitat und damit eigentlich schon strafbar... bei dir kann es gut und gerne erstmal sein, dass du den falschen Artikel erhalten hast.

Rennst du sonst auch gleich immer zur Polizei, statt mit einer Person erstmal eine Angelegenheit zu klären?!
Wenn du dir mal den Shop des Händlers anschaust, siehst du, dass er den nicht originalen Akku ebenfalls anbietet und zwar zu einem niedrigeren Preis
ebay.de/itm…485

Daher liegt es wohl sehr nahe, dass hier einfach beim Versand etwas schief lief, oder (wenn man ihm mutwilligkeit vorwerfen will)., dass er keinen Original Akku mehr hatte und auf gut Glück die "Fälschung" verschickt hat.

Eine einfache Email- oder ein Anruf an den Händler hätte erst mal gereicht. Wenn dann keine Reaktion kommt, sollte man einen Fall eröffnen. Aber gleich zu Ebay zu rennen und dem Händler nicht mal die Chance geben, dass direkt aufzuklären ist einfach nur ....

Verfasser

Bo84

Rennst du sonst auch gleich immer zur Polizei, statt mit einer Person erstmal eine Angelegenheit zu klären?!



Nöö... er hat ja 2 Mails von mir bekommen, mit der Aufforderung, sich bei mir mit einer Erklärung zu melden!

Außerdem habe ich gefragt, ob er mir nun den "Original Akku" zuschickt?

Ich bin gerade nur ein wenig aufgebracht.... ist doch nachvollziehbar, wenn ich schon soviel Geld bezahle, und ein Produkt erhalte, was vermutlich für die Hälfte zu bekommen ist und ich keine Ahnung habe, ob nachher noch das Laptop explodiert, wenn ich den reinstecke ^^




Bo84

Rennst du sonst auch gleich immer zur Polizei, statt mit einer Person erstmal eine Angelegenheit zu klären?!

KlugschHeisst

Alleine, wenn ich den Namen "Aliaksandr Labanau" lese, denke ich sofort an Abzocke bzw, einen Betrüger....



Dann sag das doch einfach gleich dazu, wenn ich schon im Thread oben
frage. Bestimmt hast du ihm ja 5 Minuten Zeit gegeben um zu Antworten.



Das nächste mal wenn dir der Name einer Person nicht gefällt, dann mach doch einfach keine Geschäfte mit ihr. Vielleicht hat ihm ja auch dein Name nicht gefallen und er hat dir deswegen absichtlich eine Fälschung reingetan. Immerhin waren ja 99,6 % oder über 25.000 Leute mit dem Verkäufer ja bisher zufrieden. Da würde ich das Problem auch mal auf deiner Seite suchen

Ganz einfach:

Fall eröffnen. Negativ bewerten. HP eine Mail mit dem Artikel senden an fraud@hp.com.de

Ans Telefon geht auch keine dran?

Verfasser

Bo84

Da würde ich das Problem auch mal auf deiner Seite suchen



WTF?? oO oO

Vielleicht hast du den Smiley einfach nur nicht wahrgenommen.... dieser soll IRONIE im Satz erkenntlich machen.

Scheint ja offensichtlich nicht funktioniert zu haben!

Ich würde etwas auf das Teil urinieren, 2 Tage in die Sonne legen und dann widerrufen. Ist ja echt dreist, was der Typ macht.

Bo84

Da würde ich das Problem auch mal auf deiner Seite suchen



Ironie ist bei Mydealz nicht sehr weit verbreitet...

Bombadiert ihm mit Faxen und Telefonaten, sodd Attacken.... hier sein Kontaktdaten, aber fackel seine Laden nicht ab!
smartparts.de/abo…us/

IMPRESSUM

Wir sind Mitarbeiter der Cubetag GmbH, eines Unternehmens, das hinter der deutschen Niederlassung von Smart Parts, einer international anerkannten Marke von Notebookersatzteilen und -zubehör, steht.Wir sitzen in Berlin, Deutschland. Wir sind Spezialisten für Laptopersatzteile und -zubehör aller Art: Netzteile, Akkus, LCD-Bildschirme, Tastaturen, CD- und DVD-Laufwerke, Notebookhüllen und weiteres Zubehör.Zusammen mit Einzelhandel bieten wir Großhandelskonten für Firmen und Organisationen des öffentlichen Sektors.Wir führen alle Produkte in unseren Berliner Lagerhallen für die sofortige Lieferung am nächsten Tag. Wir stehen in direktem Kontakt zu unseren Herstellern und können infolgedessen bestmögliche Preise anbieten.Wir sind Profis, in dem was wir tun. Wir sind ständig um eine bessere Qualität und größere Auswahl, freundlicheren Service und Branchenkompetenz bemüht.Die Cubetag GmbH ist in Deutschland im Handelsregister, HRB 124520 B, beim Amtsgericht Charlottenburg eingetragen.Meldeanschrift: Zobeltitzstraße 94, 13403 Berlin.USt.-IdNr. DE269012702Geschäftsführer: Aliaksandr LabanauTel.: 03030808529 Mo.-Fr. (9.00 bis 18.00 Uhr)Fax: 03081878841Email: sales@smartparts.de

Verfasser

MMM132

Ans Telefon geht auch keine dran?



Doch, die automatische Ansage...

"Willkommen bei Cubetag GmbH. Ihr Gespräch kann zur Qualitätskontrolle aufgezeichnet werden. Sie werden bald mit Ihrem Ansprechpartner verbunden."

Und direkt danach:
tüt, tüt, tüt, tüt, tüt..... und im Display steht "Hat aufgelegt"

Lies mein Posting oben, dann weißt du, was du zu tun hast.

hast du linkedin? Dan kannst du kontakt mit ihm aufnehmen. de.linkedin.com/pub…/19

Verfasser

Benny92

Ironie ist bei Mydealz nicht sehr weit verbreitet...



Nope, hier wird wirklich an allem gespart.... X)

So slech kann das geschäft doch nich sein.... amazon.de/gp/…rns

Bo84

Da würde ich das Problem auch mal auf deiner Seite suchen



Nein ich hatte beim Lesen deiner Ausführungen den Eindruck, dass dein Puls bei 250 liegt. Ich war mir nicht bewusst, dass man bei einem Puls von 250 noch ironisch sein kann

smartparts.de website is down.... zusammenhang? Wenn er da seine akkus anbietet steht aber das die für speziell für smartparts.de angefertigt werden. Auf Ebay habe ich auf die Schnelle nichts gefunden. Good Luck!



^Dieser Notebookakku für HP Pavilion dv6940se geeignet. Laut der technischen Beschreibung mit dem Orignal kompatibel. Enthalt hochwertige japanische Batteriezellen aus der neuesten Lithium-Ionen-Technologie.Alle Akkus für HP dv6940se, die von Smart Parts gebaut werden, sind international nach den CE FCC RoHS-Normen zertifiziert und sind gegen Kurzschluss und andere technische Defekte geschützt. Die Akkuschale ist hermetisch abgedichtet, um das Eindringen von Feuchtigkeit zu verhindern.Alle Akkus von Lavolta werden mit der Bedienungsanleitung und einer Bescheinigung der Gewahrleistung ausgestattet. Es gibt 2 Jahre gesetzliche Gewährleistung auf alle Artikel von Smart Parts.^

Ich würd schreiben, dass er wohl aus Versehen den falschen Akku geschickt hat und bitte den original Akku nachliefern soll. Wenn nichts kommt, widerrufen und schlecht bewerten. Kannst dich natürlich drum kloppen, im Recht bist du, aber würd ich bei sowas nicht, das kannste ja auch anderswo bekommen.

MMM132

...Smartparts...



Lol :D. Erinnert ihr euch denn nicht? Ja genau, ich meine den Deal mit den Tablet-Hüllen für 0,90€ bei Amazon, wo die Hüllen angeblich 8 Wochen lang nicht lieferbar "waren". Moment... ich kopiere mal die E-Mail:

Smart Parts Deutschland

Sehr geehrter Herr XXX,Leider wurden wegen der unerwartet hohen Nachfrage auf das von Ihnen bestellte Produkt mehrere Teile verkauft als es vorrätig auf dem Lager gab. Es tut uns leid, dass es so passiert ist, aber wir sind momentan nicht in der Lage Ihre Bestellung zu liefern, obwohl diese automatisch fälschlicherweise als verschickt markiert wurde. Die Lieferung des Produktes wäre erst in 7 Wochen möglich. Bitte geben Sie uns Bescheid, ob Sie auf die Ware warten würden, ansonsten werden wir die Bestellung umgehend stornieren lassen und Ihren Kaufbetrag zurückerstatten. Falls Sie sich für die Stornierung entscheiden, möchten wir Ihnen von unserer Seite eine Entschädigung in Höhe von 5 Euro anbieten, um uns wegen dieser Umstände zu entschuldigen. Bitte bestätigen Sie schriftlich, dass Sie diese e-mail erhalten haben, und teilen Sie die gewünschte Option mit (spätere Lieferung oder Stornierung mit Auszahlung der Entschädigung). Nochmals möchten wir rechtherzliche Entschuldigungen von unserer Seite ausrichten. Wir hoffen sehr auf Ihr Verständnis und danken Ihnen im Voraus für Ihre Kooperation! -- Mit freundlichen Grüßen, Victoria KirdanSmart Parts Kundendienst Tel.: 03030808529 Fax: 03081878841 Cubetag GmbH Sitz der Gesellschaft: Zobeltitzstraße 94,Berlin 13403 Reg. Nr:HRB 124520Geschaftsfürer: Aliaksandr Labanau



Ich hoffe, dass meine Hüllen noch kommen werden ;).

- Der Händler hat Dir einen nicht bestellten Artikel geliefert.
- Du teilst dem Händler mit, daß der nicht bestellte Artikel bei Dir zur Abholung bereit liegt (Du bist nicht verpflichtet diesen auf Deine kosten zurückzusenden) und setzt dem Händler eine Frist zur Lieferung des bestellten Artikels.
- Du meldest bei eBay ein Problem wegen noch nicht erhaltenem Artikel oder wegen "Artikel entspricht nicht der Beschreibung"

Das fällt nicht unter "nicht besteller Artikel". Es wurde ja bestellt und bloß was falsches geliefert, das ist ne ganz andere Ausgangslage.

To be continued?????

Verfasser

MMM132

To be continued?????



Naja, der Typ hat sich immer noch nicht auf meine Mails gemeldet und unter der Telefonnummer kommt nach wie vor die kurze Ansage und dann wird aufgelegt...

Vielleicht sollte ich schonmal einen Widerruf per Mail verschicken... so ist es ja in der Auktion angegeben, dass eine Rücknahme akzeptiert wird.

Ja, das solltest du, wenn du es eh zurückgeben willst.

Verfasser

Mayam

Ja, das solltest du, wenn du es eh zurückgeben willst.



Wie verfahre ich denn, wenn er auch daruf nicht reagiert?

Zusätzlich bei Paypal noch ein Problem mit der Transaktion melden? eBay nochmals kontaktieren?
Ich meine, durch den Fall hat er ja bereits die Möglichkeit, bis zum 04. August zu reagieren....

Du widerrufst, schickst es zurück und setzt eine Frist für die Erstattung und legst ein Schreiben bei, dass mit Ablauf der Frist die Sache an deinen Anwalt weitergegeben wird. Das ganze auch nochmal per Email (schreibste rein "vorab per Email, Original per Post).

Mit erfolglosem Ablauf der Frist kannst du oder der Anwalt dann das Geld auf offiziellem Weg einfordern. (Ware unbedingt nachweisbar zurückschicken bitte). Das geht dann über einen Mahnbescheid. Kostet was ist aber nicht enorm teuer und bekommst du auch vom Schuldner wieder.

Is alles nur kacke, wenn er zahlungsunfähig sein sollte.

Ach Paypal...schicken die nicht nach nem nachweisbaren Widerruf sowieso das Geld zurück, wenn man sagt, der Verkäufer reagiert nicht? Oder gibts da keinen Schutz? Mit Paypal kenn ich mich nicht aus.

Verfasser

Mayam

Du widerrufst, schickst es zurück und setzt eine Frist für die Erstattung und legst ein Schreiben bei, dass mit Ablauf der Frist die Sache an deinen Anwalt weitergegeben wird. Das ganze auch nochmal per Email (schreibste rein "vorab per Email, Original per Post).



Er schreibt in der Auktion aber folgendes:

Zur Erleichterung und Beschleunigung der Verarbeitung der Rückkehr, bitten wir Sie vor der Rücksendung unseren Kundenservice zu kontaktieren und die Rücksendenummer zu beantragen. Die Vollversion unserer Widerrufsbedingungen können Sie unten finden.



oO

Andererseits steht ja "unten" auch foglendes:

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf oder die Rücksendung der Ware sind zu richten an:

Fa. Cubetag GmbH, Zobeltitzstraße 94, 13403 Berlin,
(Faxnummer 03081878841, E-Mail-Adresse ebay_germany@smart-parts.net)

Schick den Widerruf per Email, bitte um die Rücksendenummer und damit hast du die Frist sowieso gewahrt, egal wann du zurückschickst. Wenn dann keine Nummer kommt bis Mittwoch schickstes ab und dann den Ablauf, den ich beschrieben hab, wenn es erforderlich ist.

Du musst das auch nicht machen, du kannst einfach zurückschicken, alles andere ist Nettigkeit denen gegenüber, die müssen das auch ohne Rücksendenummer bearbeiten.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. DM schränkt Kauf von VF-Guthaben ein11
    2. Paypal Verkäuferschutz Digitale Ware22
    3. Mobilfunktarif aus dem Eu Ausland54
    4. o2 Kinotag - 2 für 1 Kinokarte jeden Donnerstag *UPDATE*9051751

    Weitere Diskussionen