IKEA Smarte Beleuchtung - Verfügbar

30
eingestellt am 18. Apr
IKEA hat mittlerweile sein Versprechen eingelöst und die Preise für die Smart Home Beleuchtung in Deutschland veröffentlicht. Wie vermutet sind die Preise deutlich unter vergleichbaren Lösungen der Konkurrenz. Lasse mich aber gerne eines besseren belehren.

LED Lampen ab 9,99
989205.jpg
Gateway und Fernbedienung
989205.jpg
Sets
989205.jpg
Zudem gibt es noch Lichtpanele/ Türen (LED ohne Kabel)

VG

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
30 Kommentare

Ich kann leider keinen Pvg erkennen...

voltshockvor 4 m

Ist MyDealz jetzt eine News Plattform? Kein Deal hier, nur Werbung.



Die sind seit letzter Woche auf der Homepage.
Und jetzt?
Wo ist der Deal?
Das ist bestenfalls eine Info für "Diverses".

Bearbeitet von: "oceanic815" 18. Apr

Ist MyDealz jetzt eine News Plattform?
Kein Deal hier, nur Werbung.

Warum sollten die Preise besser sein? Die Philips LED ohne Farbe sind doch auch günstig...

Weiß jemand ob das ein geschlossenes System ist oder Zigbee/Hue kompatibel?

Ist aber kein DEAL!

Verfasser

oceanic815vor 2 m

Die sind seit letzter Woche auf der Homepage.Und jetzt?Wo ist der Deal? …Die sind seit letzter Woche auf der Homepage.Und jetzt?Wo ist der Deal? Das ist bestenfalls eine Info für "Diverses".


Warum lässt du die Community dann nicht teilhaben. Die Preise sind teilweise 50% günstiger als Philipps HUE.

Die Idee ist auf jedenfall richtig gut nur schade das ich überall g9 Fassungen habe falls mal beleuchtungsmittel dafür heraus kommen würde ich sofort zuschlagen.

Das ganze wird es richtig interessant, wenn es eine offene API gibt bzw. HomeKit und Alexa angebunden sind.

Zur hue Bridge leider auch noch nicht kompatibel und es ist auch noch nicht klar, ob das jemals kommen wird.

Force2611vor 1 m

Warum lässt du die Community dann nicht teilhaben. Die Preise sind …Warum lässt du die Community dann nicht teilhaben. Die Preise sind teilweise 50% günstiger als Philipps HUE.

Schreib den Preisvergleich dazu, dann wird das wärmer.

Verfasser

mactronvor 1 m

Das ganze wird es richtig interessant, wenn es eine offene API gibt bzw. …Das ganze wird es richtig interessant, wenn es eine offene API gibt bzw. HomeKit und Alexa angebunden sind.Zur hue Bridge leider auch noch nicht kompatibel und es ist auch noch nicht klar, ob das jemals kommen wird.


Es wird zumindest behauptet, dass das System offen sein wird. Aber wir wissen ja wie so was abläuft ;-). ikea.com/ms/…tml
Bearbeitet von: "Force2611" 18. Apr

Force2611vor 4 m

Warum lässt du die Community dann nicht teilhaben. Die Preise sind …Warum lässt du die Community dann nicht teilhaben. Die Preise sind teilweise 50% günstiger als Philipps HUE.


Aus den genannten Gründen. Ich sehe hier keinen Deal. Mydealz ist nicht teltarif oder Heise.de.
Hier geht es um Schnäppchen.


wecker6789vor 6 m

Die Idee ist auf jedenfall richtig gut nur schade das ich überall g9 …Die Idee ist auf jedenfall richtig gut nur schade das ich überall g9 Fassungen habe falls mal beleuchtungsmittel dafür heraus kommen würde ich sofort zuschlagen.


Schon mal darüber nachgedacht, die Fassungen zu wechseln? G9 ist IMO so ziemlich die dämlichste existierende Fassung.
Bearbeitet von: "pffft" 18. Apr

Sollte danke ZigBee auch mit der HueBridge funktionieren, oder liege ich falsch?

Force2611vor 12 m

Warum lässt du die Community dann nicht teilhaben. Die Preise sind …Warum lässt du die Community dann nicht teilhaben. Die Preise sind teilweise 50% günstiger als Philipps HUE.



Naja die einfachen zwei weißen e27 LEDs mit bridge gab es hier auf mydealz auch schon für 40€
Somit nicht wirklich!

Edit: waren sogar nur 34€

Und zwar hier
Bearbeitet von: "icefish" 18. Apr

pffftvor 9 m

Schon mal darüber nachgedacht, die Fassungen zu wechseln? G9 ist IMO so …Schon mal darüber nachgedacht, die Fassungen zu wechseln? G9 ist IMO so ziemlich die dämlichste existierende Fassung.


Ich habe noch nicht probiert in der doofen poco Lampe die Fassungen zu wechseln ich möchte ungern für die ganze Wohnung neue Lampen kaufen.

DannyDeMennacevor 20 m

Weiß jemand ob das ein geschlossenes System ist oder Zigbee/Hue kompatibel?



Leider noch nicht Hue komatibel.
Ikea nutzt zwar auch Zigbee aber das folgende Profil "ZigBee Home-Automation-Profil (ZHA)"
Hue nutzt ZigBee-Light-Link-Profil (ZLL).


Angeblich soll mit einem Update das geändert werden.
siio.de/ike…en/

Alexa: Schalte Trädfi an - Ich habe dich leider nicht verstanden

noname951vor 10 m

Leider noch nicht Hue komatibel.Ikea nutzt zwar auch Zigbee aber das …Leider noch nicht Hue komatibel.Ikea nutzt zwar auch Zigbee aber das folgende Profil "ZigBee Home-Automation-Profil (ZHA)"Hue nutzt ZigBee-Light-Link-Profil (ZLL).Angeblich soll mit einem Update das geändert werden.https://www.siio.de/ikea-tradfri-mit-philips-hue-bridge-nutzen/




und wieso steht dann auf der Ikea Seite dann folgendes:

Unsere Smart-Lighting-Produkte nutzen das ZigBee Light Link.

danny123vor 27 m

Sollte danke ZigBee auch mit der HueBridge funktionieren, oder liege ich …Sollte danke ZigBee auch mit der HueBridge funktionieren, oder liege ich falsch?


Da liegst du leider falsch.

danny123vor 5 m

und wieso steht dann auf der Ikea Seite dann folgendes:Unsere …und wieso steht dann auf der Ikea Seite dann folgendes:Unsere Smart-Lighting-Produkte nutzen das ZigBee Light Link.


Wie wäre es mal mit dem Lesen des verlinkten Artikels?
Ich zitiere mal:
"Das allein wäre wahrscheinlich kaum mehr als eine Notiz wert, wäre da nicht Ikeas Mitgliedschaft in der ZigBee-Alliance. Das bedeutet, alle Produkte der Kategorie „Ikea-Smart-Home“ kommunizieren via ZigBee, genauer genommen: Sie nutzen das ZigBee-Light-Link-Profil (ZLL). So jedenfalls heißt es. Damit wären sie mit allen anderen Geräten die ZLL nutzen interoperabel, siehe zum Beispiel mit den Lampen von Philips Hue.

Warum also nicht einfach die im Vergleich wesentlich günstigeren LED-Lampen bei Ikea kaufen, um sie dann entspannt via Philips Hue Bridge zu Hause pairen? Ein Blick in das „Hue Developers“-Forum verrät: Das funktioniert trotz gleichem Funkstandard nicht. Zwar verkündet Ikea auf der eigenen Webseite, dass alle Produkte ZLL nutzen, doch scheint es, als würden sie stattdessen das ZigBee Home-Automation-Profil (ZHA) verwenden. Dieses aber versteht sich mit keiner Hue-Bridge, die mit der aktuellen Firmware betrieben wird. Andere Hubs scheinen da weniger Problem zu haben."

Sind die kompatibel mit alexa?

Was kann das?

wecker6789vor 1 h, 13 m

Die Idee ist auf jedenfall richtig gut nur schade das ich überall g9 …Die Idee ist auf jedenfall richtig gut nur schade das ich überall g9 Fassungen habe falls mal beleuchtungsmittel dafür heraus kommen würde ich sofort zuschlagen.



spar-helferchen.de/Ele…tml

kein RGBW und immer noch teurer als yeelights

Krummivor 32 m

https://www.spar-helferchen.de/Elektromaterial/LED-Lampenzubehoer/Adapter-von-G9-GU9-auf-E27-Sockel-Konverter::745.html


Perfekte Idee leider sind bei mir alle Lampen hängend.
Ich Hatte auch mal überlegt sonoff unten in die Lampen Gehäuse zu schrauben.
Leider sind diese schalter ein paar mm zu lang wollte mal einen bestellen um zu schauen wie viel Plastik man eventuell entfernen kann das es doch passt.

Wenn es irgendwann mal die Möglichkeit gibt, dass der Ikea Bewegungsmelder nicht nur die Lampen im Flur einschaltet, sondern mir zu bestimmten Uhrzeiten auch eine Mail schreibt, dann kauf ich das Zeug, vorher nicht.

Die deutschen stehen ja auf diesen skandinavischen Mist. Bei mir hat diese kindliche Begeisterung mit PÖENG und GUTVIK aufgehört ;-D von den Arbeitsbedingungen mal abgesehen kaufe ich nur noch bei Unternehmen die wenigstens irgendwo auf der Welt Steuern zahlen und keinen Raubbau an Mensch und Natur betreiben ;-P

Kann mir ein Experte erklären, ob die Lampen nun auch Hue kompatibel sind?

macerkopf.de/201…ri/
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text