Impfung gegen Dengue Fieber?! - Thailand

Morgen Leute,

ich flieg nächste Woche mal wieder nach Asien runter; dieses mal Thailand und backpacke ne Runde durch die Gegend.
Mir ist zu Ohren gekommen, dass es wohl mittlerweile ne Imfpung gegen Dengue-Fieber gibt. Da bei meinem Arzt erst morgen ne Impfberatung möglich ist, wollte ich mich hier mal umhören.

Gibt's in Deutschland schon den Impfstoff? Habe bisher nur was von Mexiko, Brasilien etc. gelesen. Wenn ja was kostet die Impfung und ist die wirklich nötig?

Falls nennenswert: Bewege mich größtenteils auf Inseln (Ko Samui, Phangan, Tao, Phi-Phi etc.) Ansonsten natürlich auch Bangkok, Pattaya & Phuket)

Bin momentan nur skeptisch, da sich nen Bekannter in Indonesien (Yogyakarta) das Fieber eingefangen hat (Ich wurde damals dort verschont, da DEET 100).

Vielleicht hat sich ja wer damit auseinandergesetzt oder kann mir allgemein kurz was dazu sagen. Normalerweise bin ich mit DEET 100 immer ganz gut gefahren gegen jegliche Mücken, sodass ne Impfung nicht nötig war. (außer vorsorglich gegen Gelbfieber in Lateinamerika)

Gruß und Danke

Beliebteste Kommentare

Da bei meinem Arzt erst morgen ne Impfberatung möglich ist, wollte ich mich hier mal umhören.



Neuerdings werden nicht nur Hobbyjuristen, sondern auch Hobbyärzte gesucht...

Auf diesen Moment habe ich schon ewig gewartet!!!

Ich habe noch eine andere Empfehlung: Streiche sowohl Phuket als auch Pattaya aus deinem Reiseplan und genieße stattdessen etwas länger die schönen Seiten Thailands!

16 Kommentare

Meinst du nicht, dass so eine Impfung etwas zu kurzfristig wäre?

aerztezeitung.de/med…tml

Bearbeitet von: "maxl1231" 8. September

wow, 1 Woche vor Abflug.
Ruf beim Tropeninstitut an, die können es direkt beantworten.

Also auf den Seiten des RKI ist auch noch kein Impfstoff gelistet, daher denke ich eher nicht, dass eine Zulassung für Deutschland vorliegt.

Bearbeitet von: "Claw" 8. September

Da bei meinem Arzt erst morgen ne Impfberatung möglich ist, wollte ich mich hier mal umhören.



Neuerdings werden nicht nur Hobbyjuristen, sondern auch Hobbyärzte gesucht...

Auf diesen Moment habe ich schon ewig gewartet!!!

Danke erstmal allen.
Natürlich ist das kurzfristig. Und auf allen einschlägigen Seiten war ich auch schon. Hätte ja sein können dass die Seiten nicht direkt aktualisiert sind / werden und jemand persönliche Erfahrungen gemacht hat. Daher die Frage.

Moin, falls du in Berlin wohnst, dann fahr zum Globetrotter in Steglitz, da wirst du innerhalb einer Stunde abgefertigt.

Bin in einer Woche ebenfalls in Thailand, und würde gerne erfahren wieviel Geld du Nahrung etc mitnimmst.

Ich habe noch eine andere Empfehlung: Streiche sowohl Phuket als auch Pattaya aus deinem Reiseplan und genieße stattdessen etwas länger die schönen Seiten Thailands!

niedblog

Ich habe noch eine andere Empfehlung: Streiche sowohl Phuket als auch Pattaya aus deinem Reiseplan und genieße stattdessen etwas länger die schönen Seiten Thailands!


This!

Deet 100 find ich btw derb. Du bist dir der Toxizität bewusst?

was kosten die DEET lotions eigentlich so vor ort?

dfdf

was kosten die DEET lotions eigentlich so vor ort?


Ich hatte vor Ort "citronella" gekauft, das funktioniert auch super - was es gekostet hat weiß ich leider nicht mehr.
3-4€ glaube ich..

Ich fliege seit 17 Jahren jedes jahr nach Thailand. Vor der ersten Buchung war ich beim Truppenarzt und der hat beim Tropeninstitut nachgefragt. Hepatits A,B, Tetanus so was hatte ich, aber zu den Malaria Vorbeugern hat er mir trotz der abweichendes Meinung der Hausaerze von Bruder und Kumpel abgeraten. Letztlich habe die 6 Wochen vorher bis 6 wochen nachher ihr zeug geschluckt und auch mir ist nichts passiert. Die vom topen Institut meinten, wenn das ist, was unwahrscheinlich ist bei Rundreise, dann ab ins BKK Hospital. Bin seitdem so gut gefahren. Keine Extraimpfungen gegen Dengue Fieber etc. Bin aber auch nur in Pattaya und auch in der Pampa im Isaan. Nur einmal hatte ich Angst, als wir eine Woche im Kao Yai Tracking gemacht haben, aber passte letztlich auch. Zu viel Zeugs will ich auch nicht in mich reindruecken. Der Tourguide im Dschungel meinte immer schoen Mekong Trinken, damit moegen die Fiecher das Blut nicht.

niedblog

Ich habe noch eine andere Empfehlung: Streiche sowohl Phuket als auch Pattaya aus deinem Reiseplan und genieße stattdessen etwas länger die schönen Seiten Thailands!



​etwas abseits von Phuket wird's dann wieder schöner.

DVD_Power

.........Der Tourguide im Dschungel meinte immer schoen Mekong Trinken, damit moegen die Fiecher das Blut nicht.

Kannst auch dreimal am Tag "simsalabim" sagen, drehst Dich fünf Mal im Kreis und pupst im Kopfstand. Vielleicht haben die "Viecher" dann auch Angst sich bei Dir anzustecken .:p Also Sachen gibts,kennt noch wer eine Arznei gegen Verkehrsunfälle in Thailand ?(creep)

Liebchen

[quote=DVD_Power].........Der Tourguide im Dschungel meinte immer schoen Mekong Trinken, damit moegen die Fiecher das Blut nicht.

Kannst auch dreimal am Tag "simsalabim" sagen, drehst Dich fünf Mal im Kreis und pupst im Kopfstand. Vielleicht haben die "Viecher" dann auch Angst sich bei Dir anzustecken .:p Also Sachen gibts,kennt noch wer eine Arznei gegen Verkehrsunfälle in Thailand ?(creep)[/quote

Die ultimative Lösung um nicht im Verkehr in Asien umzukommen ist... Nicht dran teilzunehmen. Vor allem nicht als Fußgänger.
Wer die Zebrastreifen in Pattaya kennt, weiß was ich meine.
Mit dem Alk hast Du vermutlich recht, vielleicht liegt es aber auch an der Blutverfünnung oder so.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Können wir hier bitte ein anständiges Bewertungssystem für Mitglieder einfü…1120
    2. [Info] Amazon Kreditkarte: Konditionen werden schlechter ab 1.11.3965
    3. MacBook Pro 15" (Mid 2015) 512GB für 2199Euro bei Ebay - Seriös?33
    4. Krokojagd 201676152

    Weitere Diskussionen