Kategorien

    In 6 Monaten Macbook kaufen, jetzt schon umgucken nach Aktionen o.ä.?

    Hi,

    ich will mir irgendwann in den nächsten 6 Monaten ein Macbook pro retina kaufen. Meine Frage ist jetzt, ob zum launch der neuen Reihe gute Angebote abzusehen sind (mactrade o.ä.) oder ob man eher auf (Gutschein-)Aktionen wie z.b. Mediamarkt 60€ für 50€ setzen sollte.

    D.h. jetzt bei der nächsten Aktion irgendwo schon investieren oder einfach warten und kaufen wenn vlt ein "Schnäppchen" angeboten wird.

    Danke für all eure Kommentare

    12 Kommentare

    Kommst du selbst in den Genuss eines edu Rabatts? Im August/September herum kommen immer diese ganzen back-to-school Aktionen, bei denen man halt nochmal einen Gutschein draufbekommt. Ansonsten Apple on Campus oder auch mac@campus mal abchecken. Vor allem M@C hat ziemlich gute Preise, wenn man ohnehin überlegt, sich ACPP dazuzukaufen. Notfalls eben in der Familie mal rumfragen.

    Die Retina MacBooks werden im September/Oktober mit Haswell aktualisiert. Ich würde abwarten.

    Verfasser

    Ja, bin Student. Es gibt aber doch bei mactrade zum Beispiel auch edu-Preise, oder nicht? hab zumindest mal bei der letzten aktion unten gesehen "mit edu-rabatt" XXX,XX€".


    stinger

    Die Retina MacBooks werden im September/Oktober mit Haswell aktualisiert. Ich würde abwarten.


    ja, danke deswegen frag ich, ob abuzsehen ist, dass bei Erscheinen dieser gute Angebote kommen.

    Am Black Friday (29. November) reduziert Apple immer ein paar Produkte, da könnte ein guter Deal dabei sein.

    Ansonsten hat mactrade erfahrungsgemäß meistens die besten Preise (für EDU ganz besonders), zudem gibt es dort sehr häufig Gutscheine zwischen 75 und 100 Euro. Falls du Zugang zu Apple on Campus hast, lohnt sich aber der Preisvergleich. Teilweise ist es dort auch günstiger.

    Alternativ kannst du auch nach erscheinen des neuen Modells versuchen, das jetzige zum günstigen Abverkaufspreis zu bekommen. DAs geht dann aber nicht bei Apple direkt, sondern bei Resellern. Wird hier als Deal gepostet, waren schon tolle Angebote dabei.

    Back 2 School wurde ja schon genannt, läuft derzeit, ist aber für as neue Modell nicht wahrnehmbar, da das nicht vor Ablauf der Aktion kommt. Falls du es hierüber machen willst: Apple on Campus ist das beste vom Preis. Falls du keinen Zugriff hast: Unimall bietet das auch an und ist meistens noch ein paar Euro billiger als der Apple EDU Store. Geht trotzdem alles direkt via Apple.

    Verfasser

    TheBenne

    Am Black Friday (29. November) reduziert Apple immer ein paar Produkte, da könnte ein guter Deal dabei sein.Ansonsten hat mactrade erfahrungsgemäß meistens die besten Preise (für EDU ganz besonders), zudem gibt es dort sehr häufig Gutscheine zwischen 75 und 100 Euro. Falls du Zugang zu Apple on Campus hast, lohnt sich aber der Preisvergleich. Teilweise ist es dort auch günstiger. Alternativ kannst du auch nach erscheinen des neuen Modells versuchen, das jetzige zum günstigen Abverkaufspreis zu bekommen. DAs geht dann aber nicht bei Apple direkt, sondern bei Resellern. Wird hier als Deal gepostet, waren schon tolle Angebote dabei.Back 2 School wurde ja schon genannt, läuft derzeit, ist aber für as neue Modell nicht wahrnehmbar, da das nicht vor Ablauf der Aktion kommt. Falls du es hierüber machen willst: Apple on Campus ist das beste vom Preis. Falls du keinen Zugriff hast: Unimall bietet das auch an und ist meistens noch ein paar Euro billiger als der Apple EDU Store. Geht trotzdem alles direkt via Apple.

    würde schon gerne auf das neue warten und dann relativ schnell zuschlagen.
    lohnt sich die registrierung bei mac@campus? apple on campus fängt bei 1319 fürs macbook pro 13 retina an, bei mactrade krieg ich das gleiche und obendrauf noch ne 750 gb festplatte.

    gut, d.h. ich lasse mich eher überraschen und warte auf den release der neuen macbooks denke ich
    danke

    Ich würde mir einen vernünftigen Windows Rechner kaufen.

    Meisterdealer

    Ich würde mir einen vernünftigen Windows Rechner kaufen.



    Und den dann in die Uni tragen und jedesmal aufbauen?
    Sorry, hier ging es doch um ein Notebook.

    Und die Batterie nicht vergessen. Es ist ja nicht so, dass es überall einen Stromanschluss gibt.

    Meisterdealer

    Ich würde mir einen vernünftigen Windows Rechner kaufen.

    Verfasser

    Meisterdealer

    Ich würde mir einen vernünftigen Windows Rechner kaufen.


    da ich ein macbook kaufen will reicht der akku für 3 tage in der uni, nicht nur für eine halbe sutnde

    Größere Batterie, Dieselgenerator...

    Meisterdealer

    Ich würde mir einen vernünftigen Windows Rechner kaufen.

    Ich bin ja auch eher von der Windows Fraktion, aber wenn jemand eine Frage zu einem Macbook hat braucht man nicht einen Windows Rechner vorschlagen.

    Plane mir ein Macbook Air zu kaufen, alleine die 12h Akkulaufzeit sind es schon Wert.

    Verfasser

    ich wüsste auch nicht, was ich mit einem zweiten windows rechner soll...

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. 2 Playstation 4 Pro zum Preis von einer bei Media Markt92211
      2. [Sammelthread] Steam Giveaways Links24579
      3. Wo ist eigentlich freeload?2732
      4. Frage:Adidas gutscheine(zb25€) auf adidas.de einlösen11

      Weitere Diskussionen