In Bitocoin anlegen?

34
eingestellt am 1. Sep
Bei welchem Anbieter kann ich mir am besten für ~ 1000 € bitcoins kaufen und in 10 Jahre nochmal anschauen, was draus geworden ist?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Beste Kommentare
Kannst mir auch 1.000 geben und in 10 Jahren sehen was draus geworden ist...
Was man nicht versteht sollte man nicht kaufen!
34 Kommentare
Trezor oder andere cold Storage zum aufbewahren !!

kaufen Coinbase, Bitstamp, Kraken oder crypt
Bei Binance kaufen am besten (kannst dort 2x 500€ einzahlen und zahlst insgesamt nur 1€ Gebühr) und dann lagerst du deine 0.1 BTC am besten auf einem Hardware Wallet (ich kann den Trezor One empfehlen)
Ich kann von Coinbase und Kraken nur abraten, viele Probleme ...
Ein Bekannter meinte BTC geht zuerst auf 100.000 Euro und dann Richtung 1 Million Euro.
Das wird schwer. Leider gibt es kein "Bitocoin" auf dem Markt.
woodz01.09.2020 21:56

Ein Bekannter meinte BTC geht zuerst auf 100.000 Euro und dann Richtung 1 …Ein Bekannter meinte BTC geht zuerst auf 100.000 Euro und dann Richtung 1 Million Euro.



und danach ?
Wie viele Threads denn noch zu diesem Thema?
Was man nicht versteht sollte man nicht kaufen!
woodz01.09.2020 21:56

Ein Bekannter meinte BTC geht zuerst auf 100.000 Euro und dann Richtung 1 …Ein Bekannter meinte BTC geht zuerst auf 100.000 Euro und dann Richtung 1 Million Euro.


OK
Gibt auch Zertifikate auf Bitcoin
Revolut.
Kannst mir auch 1.000 geben und in 10 Jahren sehen was draus geworden ist...
Über 27% aller Bitcoins sind laut Berechnungen inaktiv und fast alle dauerhaft verloren bzw unwiderbringlich - da willst du wohl noch aufspringen?
Ludger muss man auf jeden Fall haben. Wegen der Sicherheit und so™.
Hodl!
lolnickname02.09.2020 00:59

Da kaufst du aber keine BTC.


Was gibt es denn beim Kauf von BTC über Revolut denn dann?
WKN: A18KCN / ISIN: SE0007126024 1/20tel Zertifikat.
netjunkie2k02.09.2020 02:54

Was gibt es denn beim Kauf von BTC über Revolut denn dann?


You will own the rights to the financial value of any cryptocurrency we buy for you.

We will hold it on your behalf and you will have a right (called a ‘beneficial right’) to it. This means you can tell us when to sell or transfer it (within the limits of these terms and conditions). You have complete control of your cryptocurrencies, and we will only act upon instructions you give us. You will not be able to carry out transactions yourself.

You can’t transfer cryptocurrency to anyone who is not a Revolut customer.

Our exchange rate for buying or selling cryptocurrency is set by us
Bearbeitet von: "lolnickname" 2. Sep
woodz01.09.2020 21:56

Ein Bekannter meinte BTC geht zuerst auf 100.000 Euro und dann Richtung 1 …Ein Bekannter meinte BTC geht zuerst auf 100.000 Euro und dann Richtung 1 Million Euro.


Das klingt nach einer seriösen Geschichte!
lolnickname02.09.2020 03:42

You will own the rights to the financial value of any cryptocurrency we …You will own the rights to the financial value of any cryptocurrency we buy for you. We will hold it on your behalf and you will have a right (called a ‘beneficial right’) to it. This means you can tell us when to sell or transfer it (within the limits of these terms and conditions). You have complete control of your cryptocurrencies, and we will only act upon instructions you give us. You will not be able to carry out transactions yourself.You can’t transfer cryptocurrency to anyone who is not a Revolut customer.Our exchange rate for buying or selling cryptocurrency is set by us


BTC bei 20k und Revolut sagt dann der Wechselkurs sei 1:10k
Check die Bison App. Ableger der Börse Stuttgart.
Ich würde mich persönlich für den Marktführer entscheiden. ab und zu haben ein paar Websiten Bonizahlungen (quasi Geld geschenkt)
Beim Kauf von echten Bitcoins muss man sich erstmal mit Wallets und dann mit der Beschaffung auseinandersetzen. Die Coins bei den Börsen oder Händlern zu halten ist leichtsinnig; bestenfalls nimmt man eine cold wallet. Da das ganze allerdings nicht so anwenderfreundlich ist, würd ich dir auch zu Zertifikaten raten, die du über deinen Broker deiner Wahl erwerben kannst. Hier kann man außerdem Limitverkäufe einrichten (stop loss oder take profit), sodass du, wenn der Preis bei 100.000$ liegen wird 8), einfach einen stop loss setzen und dich dann zurücklehnen kannst.
In eine Währung investieren, die außer zum gegenseitigen Hochschaukeln praktisch ausschließlich unter Kriminellen verwendet wird?
Turaluraluralu02.09.2020 16:18

In eine Währung investieren, die außer zum gegenseitigen Hochschaukeln p …In eine Währung investieren, die außer zum gegenseitigen Hochschaukeln praktisch ausschließlich unter Kriminellen verwendet wird?


Mit Bitcoin kann man z. B. ganz legal eine Pizza kaufen
woodz02.09.2020 19:14

Mit Bitcoin kann man z. B. ganz legal eine Pizza kaufen


Mit Monero gibt es dann nur noch Calzone.
woodz02.09.2020 19:14

Mit Bitcoin kann man z. B. ganz legal eine Pizza kaufen


Ja, eine Kaffee auch oder etwas Bedrucktes oder eine Hostelübernachtung. Ein paar Läden mit Hipster-Appeal oder privatem Interesse an Bitcoin bieten das an. Und? Geht das auch bei Pizzahut, McDonald's, Aldi, Rewe, Aral oder Amazon?

Davon abgesehen ist das Vorhandensein einer Möglichkeit längst kein Indiz für eine relevante oder auch nur irgendeine tatsächliche Nutzung. Wir Machen Druck und A&O Hostels könnten ja Auskunft darüber geben, wie der Bitcoin bei diesen High Profile Mitmachern genutzt wird. Aber es gibt ja wohl nichtmal Statistiken zur Nutzung für reale Güter und Dienstleistungen. Virtuelle Spielwerte kann man natürlich auch für Kryptos herausgeben.

Werbung für Bitcoin beruht auch immer auf dessen Zuwachs an "Wert", sprich dem Anstieg des Umrechnungskurses. Darauf kann aber keine ernstzunehmende Währung zählen oder gar drauf angewiesen sein. Ist ja nicht so, daß wenn man jetzt kein Bitcoin kauft, daß man dann morgen nicht mehr an irgendeine irgendeine Kryptomark herankommen könnte. Macht man gegebenenfalls halt einfach selbst eine weitere, neue Kryptolira und verkloppt die an die anderen Hipster und Leichtgläubigen.

Wenn etwas die Kriterien einer Blase erfüllt, dann sind das die allein zu Spekulationszwecken und Reichwerden erworbenen Kryptowährungen. Schade um all den aufgewendeten Strom.
Bearbeitet von: "Turaluraluralu" 2. Sep
Turaluraluralu02.09.2020 16:18

In eine Währung investieren, die außer zum gegenseitigen Hochschaukeln p …In eine Währung investieren, die außer zum gegenseitigen Hochschaukeln praktisch ausschließlich unter Kriminellen verwendet wird?


BTC ist aufgrund der offenen Chain gar nicht so gut für kriminelle Geschäfte. Da ist XMR beser.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text