[INFO] ALDI Nusskati Nuss-Nougat-Creme jetzt wieder OHNE PALMÖL

22
eingestellt am 13. Apr
Beim Blättern im ALDI SÜD Prospekt ab 27.04. ist mir aufgefallen, dass dort Nusskati "aus dem Sortiment" abgebildet ist.
Eigentlich ist Nusskati die Eigenmarke von ALDI Nord und Nutoka der Name bei ALDI SÜD. Momentan legen beide Unternehmen jedoch schrittweise ihre Eigenmarken zusammen (gleicher Name, gleiches Erscheinungsbild, usw.)
Es ist also zu vermuten, dass es Nusskati bald deutschlandweit bei ALDI zu kaufen gibt.
Nun aber die Besonderheit und der Grund diese Info hier zu posten:
Vor ca. 2 Jahren wurde die Rezeptur umgestellt und Nusskati bzw. Nutoka enthielten seit dem Palmöl, was vorher nicht der Fall war. In diesem Preissegment war das lange Zeit ein Alleinstellungsmerkmal und für viele Kunden ein Hauptgrund dieses Produkt zu kaufen.
1567887.jpgNun taucht plötzlich das Siegel "Palmölfrei" wieder auf.
Auf Grund der aktuellen Angleichung der Sortimente von ALDI Nord und SÜD gehe ich davon aus, dass es Nusskati ohne Palmöl bald (wieder) in ganz Deutschland zu kaufen geben wird. (Angaben ohne Gewähr )

Der Preis liegt bei 1,29€ für ein 400g Glas. Das entspricht 3,23€/kg.
Als Vergleich: Nudossi ohne Palmöl kostet ca. 10€/kg, im Angebot ca. 8€/kg
Zusätzliche Info
Spartipps

Gruppen

22 Kommentare
MyNews

Und nun? Es gibt auch andere Brotaufstriche, die palmölfrei sind.
Allerdings haben die durchschnittlich schlechter abgeschnitten als Brotaufstriche mit Palmöl. Wie das hier sein wird, wird sich zeigen.

Aber wieso war mit Einführung der palmölhaltigen Schokolade vor zwei Jahren der Brotaufstrich von den Kunden so gefragt? Ich glaube eher, es haben seither weniger Kunden diese Schokolade gekauft oder?
Dafür keine Nüsse. Samba von Rapunzel ist das einzig Wahre
Chuck_Norris13.04.2020 13:33

MyNews Und nun? Es gibt auch andere Brotaufstriche, die palmölfrei …MyNews Und nun? Es gibt auch andere Brotaufstriche, die palmölfrei sind.Allerdings haben die durchschnittlich schlechter abgeschnitten als Brotaufstriche mit Palmöl. Wie das hier sein wird, wird sich zeigen. Aber wieso war mit Einführung der palmölhaltigen Schokolade vor zwei Jahren der Brotaufstrich von den Kunden so gefragt? Ich glaube eher, es haben seither weniger Kunden diese Schokolade gekauft oder?


Ich bin mir sicher, dass es einige MyDealzer aus der -Fraktion interessiert.
Mir ist bewusst, dass es auch andere Aufstriche ohne Palmöl gibt - siehe letzter Absatz inkl. Preisvergleich.
Richtig, war vor der Umstellung ein Alleinstellungsmerkmal in diesem Preissegment. Sollte auch so aus dem Text hervorgehen
Mario13.04.2020 13:41

Dafür keine Nüsse. Samba von Rapunzel ist das einzig Wahre


13% Haselnuss
Danke für die Info
Ich glaube Aldi Nord hatte vor ein oder zwei Jahren seine Eigenmarke auf Shea-Öl (oder -Butter?) umgestellt.
War geschmacklich nicht so der Knaller. Haben sie die Umstellung danach wieder rückgängig gemacht?
Warum ist Palmöl so schlimm?
RobinLE13.04.2020 13:43

Ich bin mir sicher, dass es einige MyDealzer aus der -Fraktion …Ich bin mir sicher, dass es einige MyDealzer aus der -Fraktion interessiert.Mir ist bewusst, dass es auch andere Aufstriche ohne Palmöl gibt - siehe letzter Absatz inkl. Preisvergleich.Richtig, war vor der Umstellung ein Alleinstellungsmerkmal in diesem Preissegment. Sollte auch so aus dem Text hervorgehen

Ja, nach dem fünften Mal lesen hab ich verstanden, was du meinst. Hättest aber auch komplizierter schreiben können
Dann lieber Nudossi, mit 36% Nüssen und auch ohne Palmöl
Nummer113.04.2020 14:43

Warum ist Palmöl so schlimm?


Monokulturen mit den entsprechenden Problemen (Dünger- und Insektizideinsatz, Verarmung des Ökosystems und der Bevölkerung). Rodung des Regenwaldes für Palmplantagen etc. pp.
Nummer113.04.2020 14:43

Warum ist Palmöl so schlimm?


Das Zeug hat so ein unfassbar hohe Ertrag pro Hektar, dass es einfach zu billig geworden ist. Jetzt redet man es den Leuten schlecht und bietet dann Ersatzöle an (Raps, Sonnenblumen, Soja) die einen Bruchteil des Ertrags pro Hektar haben und somit wesentlich mehr Fläche für die gleiche Menge brauchen -> Preise sind deutlich höher -> mehr Cash für die Großkonzerne -> gut für die Aktieninhaber!
meiro6613.04.2020 15:28

Das Zeug hat so ein unfassbar hohe Ertrag pro Hektar, dass es einfach zu …Das Zeug hat so ein unfassbar hohe Ertrag pro Hektar, dass es einfach zu billig geworden ist. Jetzt redet man es den Leuten schlecht und bietet dann Ersatzöle an (Raps, Sonnenblumen, Soja) die einen Bruchteil des Ertrags pro Hektar haben und somit wesentlich mehr Fläche für die gleiche Menge brauchen -> Preise sind deutlich höher -> mehr Cash für die Großkonzerne -> gut für die Aktieninhaber!


Grundsätzlich muss ich dir Recht geben.
War anfangs auch noch absolut pro 'kein Palmöl', allerdings gibt es auch bei Palmöl Unterschiede.
Gibt einige Checker, die prüfen wie gut das verwendete Palmöl ökologisch aussieht.
Grundsätzlich ist es schon toll, da hoher Ertrag. So viel Sonnenblumen können wir gar nicht anbauen...
Die schwarzen Schafe überwiegen leider. Daher per App checken und nicht grundsätzlich verteufeln.
Schokocreme mache ich selbst, da es in D leider kaum Cremes ohne Haselnüsse (Allergie) gibt und wenn ja, gigantische Zuckermengen beinhalten...
Avatar
GelöschterUser410783
Die Frage ist doch ob das Zeug überhaupt noch schmeckt ohne Palmöl. Das wurde ja vorher da nicht ohne Grund reingemixt.
Nummer113.04.2020 14:43

Warum ist Palmöl so schlimm?


Warst du schonmal auf Borneo? Dort beginnst du es zu verstehen.
meiro6613.04.2020 15:28

Das Zeug hat so ein unfassbar hohe Ertrag pro Hektar, dass es einfach zu …Das Zeug hat so ein unfassbar hohe Ertrag pro Hektar, dass es einfach zu billig geworden ist. Jetzt redet man es den Leuten schlecht und bietet dann Ersatzöle an (Raps, Sonnenblumen, Soja) die einen Bruchteil des Ertrags pro Hektar haben und somit wesentlich mehr Fläche für die gleiche Menge brauchen -> Preise sind deutlich höher -> mehr Cash für die Großkonzerne -> gut für die Aktieninhaber!


Was zur Wahrheit noch fehlt: der Hektar für Palmöl befindet sich nun da wo einst der Hektar für Regenwald war. Bei den anderen Ölen ist dieser Sachverhalt nicht gegeben.
mitch2313.04.2020 21:45

Warst du schonmal auf Borneo? Dort beginnst du es zu verstehen.


Ne, aber wenn du ein Business Class Ticket ausgibst, schau ich mir das gerne mal an.
Nummer113.04.2020 21:49

Ne, aber wenn du ein Business Class Ticket ausgibst, schau ich mir das …Ne, aber wenn du ein Business Class Ticket ausgibst, schau ich mir das gerne mal an.


Für dich buch ich nen Katamaran ab Hamburg
Danke, nehm ich mir mal mit
Ich kenne sonst nur Nutoka von Aldi, aber das ist mit Palmöl.
Und ganz früher Nutella, als es noch geschmeckt hat.
Bearbeitet von: "Massive75" 20. Apr
Bei uns im Aldi Süd gab es Nusskati (in einem "Nutoka"-Glas aber mit Nusskati-Aufkleber) ABER auf der Zutatenliste steht leider Palmöl drauf
Gibt es Nusskati auch ohne Palmöl? Hab ich eine alte Charge erwischt?
Seit einem Jahr habe ich unsere Schokocreme selbst gemacht, da wir kein Palmöl (auch kein RSPO-zertifiziertes) essen möchten. Im Aldi-Prospekt hatte ich ebenfalls die Ankündigung von der Nuss-Nougat-Creme mir der Ankündigung „palmölfrei“ gesehen und mich gefreut. Habe sie gerade gekauft, zuhause ausgepackt und musste feststellen, dass es sich hier um eine falsche Angabe handelt. Palmöl steht an zweiter Stelle der Öle! Habe mich ziemlich geärgert. Ich bringe das Glas definitiv zurück. 26090066-7D0uM.jpg
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler