eingestellt am 6. Aug 2013
"Mithilfe einer Malware namens Magneto soll die Identität von Nutzern des anonymen Netzwerks Tor aufgedeckt werden. Der Schadcode nutzt eine Schwachstelle in Firefox 17.0.6. Tor-Nutzer sollten ihre Softwarepakete auf den neuesten Stand bringen, rät das Netzwerk. Durch die Malware wird der eigentliche Sinn des Netzwerks ad absurdum geführt."

Quelle: pcgameshardware.de/Vir…94/

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
3 Kommentare

Wer nutzt denn noch so'n alten Firefox?

Es gibt auch noch welche die FireBIRD benutzen...

reicht auch wenn am exitnode gelesen wird

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Die besten Dating-Portale sind..?3038
    2. Volumentarif mit min. 5GB im D-Netz11
    3. Eure Meinung zur Gran Turismo Sport Demo44
    4. Dreht Zattoo den Hahn zu?77251

    Weitere Diskussionen