ABGELAUFEN

[INFO] Die neuen RED-Tarife haben eine Datenautomatik

Redaktion

Vodafone haut ja zzt. mit ihrer neuen RED-Tarifgruppe für viele Bestandskunden echte Hammerangebote zur Vertragsverlängerung raus, über die sich hier viele freuen - zurecht.

Ein Punkt, den Vodafone aber anscheinend am Telefon nicht kommuniziert, ist, dass die neuen RED-Tarife (RED 1,5, RED 3, RED 8 & RED 16) eine Datenautomatik beinhalten, d.h. nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird nicht mehr einfach gedrosselt, sondern es wird weiteres Highspeed-Datenvolumen automatisch kostenpflichtig nachgebucht.

Im Detail sieht das ganze so aus, dass man nach 90 % verbrauchtem Datenvolumen eine SMS bekommt, die einen darauf hinweist, dass nach Verbrauch von 100 % automatisch 250 MB für 3 € nachgebucht werden. Man muss eine SMS zurückschicken, dass man dies ablehnt, sonst wird nachgebucht. Es wird maximal dreimal im Monat für je 3 € nachgebucht.

Anders als bei BASE wird man allerdings nicht nach einer gewissen Zeit, wenn man das Nachbuchen über mehrere Monate in Anspruch genommen hat, in einen höheren Tarif gestellt. Anders ist allerdings auch, dass man das automatische Nachbuchen nicht abschalten kann, man muss jedes Mal aktiv diese SMS verneinen.

Ich möchte die Rückholerangebote nicht schlecht machen, denn sie sind wirklich gut. Ich denke, in der Summe werden es auch relativ wenig Leute sein, die in diese Kostenfalle tappen, da man ja einerseits vorher drauf hingéwiesen wird und andererseits die Tarife auch ein relativ hohes Inklusivdatenvolumen (min. 1,5 GB) beinhalten, aber über diesen Umstand sollte man trotzdem schon Bescheid wissen.

Wer auf jeden Fall bemerkt, dass er immer mehr Datenvolumen braucht, kann dies in den RED Verträgen auch für die gesamte Vertragslaufzeit erhöhen lassen. Jeweils 1 GB kostet 10 €.

Beliebteste Kommentare

roman200

Kann man das auch irgendwie dauerhaft abstellen?


Hast du den Text von Che_Che ganz durchgelesen? Ich glaube nicht, denn sonst wüsstest du die Antwort!

17 Kommentare

danke

Kann man das auch irgendwie dauerhaft abstellen?

roman200

Kann man das auch irgendwie dauerhaft abstellen?


Hast du den Text von Che_Che ganz durchgelesen? Ich glaube nicht, denn sonst wüsstest du die Antwort!

Ohnehin schon extrem überteuerte Tarife und dann noch eine Datenautomatik? Wird wohl ein großes Eigentor werden.

Wenn man die Datenautomatik abschalten könnte wäre das optimal.
Aber 1GB mehr kosten 10€ und 300MB 3€, gibt sich also nichts.

Für einige könnte das trotzdem interessant sein, auch wenn es zum mehr Geld verdienen gemacht ist.

Die Rückhohlerangebote sind meistens für die alten RED M Tarife...

SeeeD

Wenn man die Datenautomatik abschalten könnte wäre das optimal. Aber 1GB mehr kosten 10€ und 300MB 3€, gibt sich also nichts. Für einige könnte das trotzdem interessant sein, auch wenn es zum mehr Geld verdienen gemacht ist.

mathematisch gesehen ist dann das automatische verlängern sinnvoller als direkt 1gb mehr zu buchen.. wenn man von einem weiteren maximalverbrauch von 900mb ausgeht

Danke für den Tipp, hast du zufällig noch Infos was bei Rückholangeboten möglich ist? Hab gerade meinen alten red M zu Ende März gekündigt. Danke für Antworten !!

Buxonia

Danke für den Tipp, hast du zufällig noch Infos was bei Rückholangeboten möglich ist? Hab gerade meinen alten red M zu Ende März gekündigt. Danke für Antworten !!



Das würde mich allerdings auch interessieren. Meiner läuft auch aus im Mai.

Für Buxonia:
Hatte heute einen Anruf von VF der wie folgt ablief:

Angebot: Kündigung wird aufgehoben und ich bekomme 2 Monate 20€ Nachlass auf meine Rechnung. Bis Dezember erhalte ich weitere Angebote. Dann kann ich mich entscheiden ob ich die Kündigung durchziehen möchte ODER
Der Altvertrag mit sofortiger Wirkung ab Dezember gekündigt wird und ich auf eines der übermittelten Angebote einsteige welches dann bereits zum 1.1.15 läuft. Natürlich wieder für 2 Jahre. Zu den neuen Tarifen kann ich noch nichts sagen.

Buxonia

Danke für den Tipp, hast du zufällig noch Infos was bei Rückholangeboten möglich ist? Hab gerade meinen alten red M zu Ende März gekündigt. Danke für Antworten !!


Das hier hab ich als Angebot bekommen:
hukd.mydealz.de/div…539

Die Idee dahinter finde ich immer noch fragwürdig. Mir wäre es ja recht, wenn man z.B. im Online-Interface einstellen will, ob man die automatische Nachbuchung möchte oder nicht. Aber so etwas aufgezwängt zu bekommen und nur auf ausdrücklichen Wunsch jeden Monat das Desinteresse bekunden zu müssen finde ich nicht in Ordnung

Ich hab im Mai ein Red M vertrag abgeschlossen ...habe schon mitte oktober gekündigt , mir wurden 10 euro Rabatt im Monat für 4 Monate angeboten..wenn ich meine kündigung bis februar 2016 zurück ziehe.... das hab ich erstmal angenommen, kündigen kann ich danach nochmal

Naja dann macht eben wo anders einen Vertrag -.- ich denke ihr unterschreibt für die AGBs und akzeptiert sowas. Dann muss man auch damit leben und so schlimm ist es jetzt nicht im schlimmsten Fall eine SMS zurückzuschreiben

Da kann man sich bestimmt etwas mit Tasker basten... dann macht er es allein.

Ich hätte da auch mal eine Frage zu den Rückholangeboten. Ich hatte 4 Jahre lang einen Vodafone Vertrag musste dann aber kündigen und auf callya umstellen, da ich ins Ausland gegangen bin. Kann man da auch als Callya Kunde mal bei der Nummer anrufen und mit guten Angeboten rechnen oder bekommt man da einfach keine guten Angebote, da man ja kein Vertragskunde mehr ist?

mariok2509

Ich hätte da auch mal eine Frage zu den Rückholangeboten. Ich hatte 4 Jahre lang einen Vodafone Vertrag musste dann aber kündigen und auf callya umstellen, da ich ins Ausland gegangen bin. Kann man da auch als Callya Kunde mal bei der Nummer anrufen und mit guten Angeboten rechnen oder bekommt man da einfach keine guten Angebote, da man ja kein Vertragskunde mehr ist?



Kannst es ja versuchen, aber da wirst du wohl eher zu regulären Neukundenangeboten vertröstet.
Denke da lohnt es sich mehr für dich hier noch bis Ende Dezember zu warten (Quartalsende, Zahlen müssen aufpoliert werden). Da steigt dann die Dichte an guten Angeboten bei allen Anbietern wieder deutlich. Natürlich "nur" wenn man den Umweg über einen Vermittler gehen will der einem dann eine gute Auszahlung garantiert

Kannst es aber gerne versuchen und hier berichten, unter folgender Nummer sind die "Angebotsmeister" zu erreichen (ohne lästigen Roboter) : 0049 172 1274610

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. DVB-T2 Receiver1021
    2. Seid wann müssen Kommentare freigeschaltet werden?1623
    3. Media Markt Geschenkgutscheine Weihnachten 201644
    4. Amazon Go - Lebensmittelstore ohne Kassierer/ Warteschlangen87

    Weitere Diskussionen