[Info] - DKB ab 08.12.14 auch pushTAN und chipTAN

Hallo liebe Community,

ich habe heute erfahren und wollte Euch darüber informieren, dass die DKB (Deutsche Kreditbank), die ja bekanntermaßen die tolle, hier weit verbreitete Kreditkarte zum weltweit kostenlosen Abheben anbietet, ab dem 08. Dezember 2014 (endlich) neben dem bisherigen (unsicheren) iTAN-, auch das pushTAN- sowie chipTAN-Verfahren für Online-Transaktionen einführen wird.

pushTAN-Verfahren:
- Beim pushTAN-Verfahren (nicht zu verwechseln mit smsTAN) wird eine auftragsbezogene TAN per App auf Ihrem mobilen Endgerät erzeugt.
- Sie benötigen ein Smartphone oder Tablet mit iOS- oder Android-Betriebssystem für die DKB-pushTAN-App.
- Die DKB-pushTAN-App wird durch ein eigenes Zugangspasswort geschützt, was die Sicherheit zusätzlich erhöht.
- Die erzeugte TAN ist nur für kurze Zeit und ausschließlich für den aktuellen Vorgang gültig.


chipTAN-Verfahren:
- Beim chipTAN-Verfahren wird eine auftragsbezogene TAN per TAN-Generator erzeugt.
- Sie benötigen einen TAN-Generator und Ihre DKB-Girokarte.
- Die erzeugte TAN ist nur für kurze Zeit und ausschließlich für den aktuellen Vorgang gültig.
- Die wichtigsten Auftragsdaten werden auf dem TAN-Generator nochmals zur Prüfung und Bestätigung angezeigt.


Dachte dies wird vielleicht den ein oder anderen interessieren...

dkb.de/inf…en/

44 Kommentare

Gibts den chipTAN-Generator kostenlos gestellt?

RodR

Gibts den chipTAN-Generator kostenlos gestellt?



"je nach Gerät zwischen 10 bis 15 Euro"

dkb.de/inf…en/

Und wie stell ich auf push um?

Ich fand bis jetzt bei denen eigtl immer toll, dass ich da noch ne TAN-Liste auf Papier hab...ist das mittlerweile abgeschafft oder steht das noch zur Option bei DKB?
(Bei meiner Sparkasse damals gab's das nämlich nicht mehr, und dann wollten die erst noch 10 Euro für so ein Gerät. Ich musste erst explizit nachfragen, um ein wenger komfortables aber kostenfreies Gerät zu bekommen..)

beltas

Und wie stell ich auf push um?

Ich nehme stark an, dass eine Umstellungsmöglichkeit ab dem 08. Dezember im Internet-Banking vorhanden sein wird. Ist ja noch was hin...

noahhhh

Ich fand bis jetzt bei denen eigtl immer toll, dass ich da noch ne TAN-Liste auf Papier hab...ist das mittlerweile abgeschafft oder steht das noch zur Option bei DKB?



http://www.dkb.de/info/tan-verfahren/

Ab Dezember bieten wir Ihnen zusätzlich zum iTAN-Verfahren zwei weitere TAN-Verfahren: pushTAN und chipTAN. Die DKB-Cash-Sicherheitsgarantie gilt für alle Verfahren.



Darunter verstehe ich, dass Du das iTAN-Verfahren weiter ohne Nachteile nutzen kannst.



Push-Tan klingt zumindest am komfortabelsten.

Wie fortschrittlich...

endlich, sehr schön - vielen Dank für die Info

ich wollte es gerade auch posten... . Ich finde es aber auch gut, dass die Möglichkeit andere TAN-Verfahren zu verwenden gegeben ist.

Uff, da bin ich aber froh, dass der gute alte iTAN-Zettel weiterhin nutzbar ist.
Für am Schreibtisch ist mir das immer noch am Liebsten, auch wenn die App-Variante auch noch OK klingt.

Danke für die Info.

NIce danke für die info...

noahhhh

Ich fand bis jetzt bei denen eigtl immer toll, dass ich da noch ne TAN-Liste auf Papier hab...ist das mittlerweile abgeschafft oder steht das noch zur Option bei DKB?

http://www.dkb.de/info/tan-verfahren/

Ab Dezember bieten wir Ihnen zusätzlich zum iTAN-Verfahren zwei weitere TAN-Verfahren: pushTAN und chipTAN. Die DKB-Cash-Sicherheitsgarantie gilt für alle Verfahren.



Danke

Finde ich super.
Jedoch glaube ich das iTan trotzdem sicherer ist als pushTan.
Vor allem wenn man an dem pushTan-Gerät vielleicht noch das Internet Banking erledigt.
Aber echt vorbildlich das sich die DKB die Kundenwünsche zu Herzen genommen hat.
Bin extrem zufrieden mit der DKB.

Vielen Dank für die Info!
Imho ist das ITAN-Verfahren aber nicht unsicher, wenn man sich nicht phishen lässt?
Alle elektronischen Verfahren wurden/werden irgendwann ausgehebelt und dann verschiebt sich die Schuld auf den Kunden, weil das Verfahren ja so sicher ist...

Danke für die Info

Man kriegt seine TAN aufs selbe Gerät, mit dem man auch den Auftrag ausführt oder wie? Das ist nicht grad sicher. Ich bin ein Fan vom Tangenerator und sonst mtan, wenn es ne Gerätetrennung gibt.

Jaim

Man kriegt seine TAN aufs selbe Gerät, mit dem man auch den Auftrag ausführt oder wie? Das ist nicht grad sicher.

Letztlich entscheidet man sich ja für die mobile TAN auch aus Gründen des Komforts. Wenn man nun noch extra ein zweites Handy oder gar Smartphone dabei haben muss, würde man das ja gleich wieder aufgeben. Und das Risiko ist überschaubar, wenn man ein Minimum an Sicherheit berücksichtigt, z.B. Smartphone mit Codesperre und Banking-App mit eigenem Kennwort versehen.
Ich werde mir das jedenfalls mal anschauen, denn das Fehlen einer mobilen Lösung hat mich bisher davon abgehalten, das Girokonto bei der DKB neben der Kreditkarte dauerhaft zu nutzen.

Die Einführung von pushTAN und chipTAN am 08. Dezember 2014 ist nicht erfolgt. Es soll aber noch vor Weihnachten passieren.

Heute ist der 8. Dez. Sehe aber nirgends, dass man es nutzen kann..

Würde mich eh interessieren, wo der 8. Dezember als Datum genannt wurde.
Auf der offiziellen Seite war eigentlich immer nur von Dezember und "vor Weihnachten" die Rede.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Lohnt sich der Club Pinklady?22
    2. [Regional Hessen] 5€ sparen beim Kirchenaustritt bis 28.2.811
    3. Willkommen zum neuen mydealz7052333
    4. Payback -> immer neue Accounts erstellen?55

    Weitere Diskussionen