Info: Eventuelle WLAN Abstürze durch Google Produkte (Chromecast, Google Home)

4
eingestellt am 15. Jan
Falls jemand WiFi Probleme hat und Google Produkte nutzt: Es könnte am Chromecast oder Google Home liegen.
techpp.com/201…fi/

gadgets.ndtv.com/tv/…120

theregister.co.uk/201…ds/

Mittlerweile berichten aich die ersten deutschen Blogs
stadt-bremerhaven.de/goo…en/

Ich selber hatte mit der Easybox 804 massive Probleme. Konnte zB keine einzige Datei runterladen ohne dass das ganze WLAN zusammenbricht. Seit meinem TP Link Router Kauf vor einigen Monaten habe ich die Chromecasts im separaten 5ghz Kanal und seitdem keine Probleme.
Zusätzliche Info
DiversesChromecast
4 Kommentare
Danke für die Links. Ich kann die Probleme bestätigen.
Ich stelle deine Vermutung nicht in Abrede, aber mit der Easybox hattest du natürlich auch absolute Grütze am Start
Mir ist aufgefallen das mein Tab dauernd die WLAN Verbindung verliert. Ob es am Google home liegt kann ich nicht sagen.
Hab ne Fritz Box 7362sl
Update : Es hat definitiv etwas mit dem Google home zu tun. Die wlan verbindungsabbrüche auf dem Tab tauchen nur auf wenn ein Google home gerät Musik streamt. Allerdings taucht dieser Fehler nur bei dem einen Tab auf. Alle anderen WLAN Geräte sind nicht davon betroffen.
Tipps?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler