Abgelaufen

Info: Speedupgrade für Vodafone RED Bestandskunden - Vodafone schaltet LTE mit bis zu 100 Mbit/s frei

53
eingestellt am 10. Dez 2014

Laut diversen Bekanntgaben im Netz (z.B. bei stadt-bremerhaven.de) wird bei allen Vodafone Bestandskunden, die einen RED Vertrag haben, in den nächsten Tagen automatisch, ohne Aufpreis und ohne Änderung der restlichen Vertragslaufzeit LTE mit bis zu 100 Mbit/s freigeschaltet. Das ist natürlich sehr erfreulich für alle Leute, die z.B. noch einen älteren RED Tarif ohne freigeschaltetem LTE nutzen. Aber auch Leute, die “nur” 21,6 – 42,2 Mbit/s LTE freigeschaltet haben, könnten vom Speedupgrade durchaus profitieren. Es ändert sich jedoch nichts am Inklusivvolumen, das der jeweilige Vertrag beinhaltet.


Schon jetzt deckt Vodafone laut eigenen Aussagen etwa 70 % der Bundesrepublik mit LTE ab (s. Karte unten) – Tendenz auf jeden Fall steigend, denn in den UMTS-Netzausbau wird nicht mehr investiert. Von daher ist es also auch klug, dass Vodafone hier umstellt. Die Telekom bietet z.B. auch schon seit längerem keine Verträge ohne LTE mehr an.


564251.jpg


Zzt. stehen die RED Tarife ja leider nicht mehr im Fokus von Vodafones Onlinevermarktung, sondern sind eher im Fachhandel zu finden und an deren Stelle ist im Onlinebereich der Vodafone Smart L und XL getreten, aber in der Vergangenheit gab es doch den ein oder anderen Knaller und daher sollte diese Info doch einige Leute hier interessieren.


Auch die MobileInternet Flat Datentarife könnten im Frühjahr ein Speedupgrade erfahren, aber darüber ist noch nichts Genaues bekannt.

Zusätzliche Info
53 Kommentare

Ist wohl wieder mal der Informationsbedarf der GHCQ und NSA gestiegen? Mit Vaderfone verstehen die sich ja prächtig.

Weiß jemand, ob dass auch für die Red Business Tarife gelten wird?

Wird wohl langsam Zeit Smartphones ohne LTE zu verkaufen was

aha deswegen habe ich ab heute LTE - danke vodafone :))

Tatsächlich, statt 4Mb/s jetzt die vollen 5Mb/s, die hier zur Verfügung stehen.

Wurde deswegen bereits vor 2 Wochen angerufen. Konnte es selber kaum glauben, dass das ganze ohne Aufpreis bzw. Verlängerung der Laufzeit abläuft. War bisher bei etlichen Festnetz / Mobil - Anbieter und muss sagen, dass ich bei Vodafone das erste mal rundum zufrieden bin. Gute Konkurrenzfähige Preise, stabiles Netz und toller Kundenservice. Habe noch einen bestehenden Internet - Vertrag. Die Verbindung und der Service ist unter aller Kanone.

Favorityz12: Wurde deswegen bereits vor 2 Wochen angerufen. Konnte es selber kaum glauben, dass das ganze ohne Aufpreis bzw. Verlängerung der Laufzeit abläuft. War bisher bei etlichen Festnetz / Mobil - Anbieter und muss sagen, dass ich bei Vodafone das erste mal rundum zufrieden bin. Gute Konkurrenzfähige Preise, stabiles Netz und toller Kundenservice. Habe noch einen bestehenden Internet - Vertrag bei der Telekom. Die Verbindung und der Service ist unter aller Kanone.

Hab da mal ne allgemeine Frage zu: Hab damals diesen Vertrag hier abgeschlossen: mydealz.de/254…0e/

Wirklich ein gutes Angebot war es damals, nun hoffe ich im März auf die neue Handygeneration und somit einen ähnlichen Tarif zu bekommen, vielleicht günstiger?!

Hab meinen also letzten Monat gekündigt, wie wahrscheinlich ist es, dass nochmal so ein Tarif auftaucht mit dem neuen HTC?

Lohnt es sich vielleicht doch bei diesem Tarif zu bleiben eben wegen dem Upgrade von LTE wie hier beschrieben und dann halt das neue HTC dazu zunehmen im März?

Wäre mal interessant zu wissen.

Danke und schönen Gruß´!

hab den smart xl bei den talkthisway affen abgeschlossen, gilt das auch für den?


The36o:
Wird wohl langsam Zeit Smartphones ohne LTE zu verkaufen was


Ich habe es umgekehrt gemacht, mein S4 Mini mit LTE verkauft und wegen der super Akkulaufzeit ein LG L90 ohne LTE gekauft. LTE entlud den ohnehin nicht so dollen Akku meines S4 mini extrem schnell (ist auch schlechter LTE Empfang hier)

LTE schön und gut, aber wer bitte braucht 100 mbits zum surfen mit dem handy?
Der eigentliche witz sind ja dann immer die Verträge dazu mit nur geringem datenvolumen von max. 2 gb in der regel. danach gehts dann wieder zurück auf 56 k modem geschwindigkeit.

mir wäre es lieber eine echte flatrate zu haben und dafür nicht mit 100 mbits die man mobil nicht braucht.



Day:
Hab da mal ne allgemeine Frage zu: Hab damals diesen Vertrag hier abgeschlossen: mydealz.de/254…0e/


Wirklich ein gutes Angebot war es damals, nun hoffe ich im März auf die neue Handygeneration und somit einen ähnlichen Tarif zu bekommen, vielleicht günstiger?!


Hab meinen also letzten Monat gekündigt, wie wahrscheinlich ist es, dass nochmal so ein Tarif auftaucht mit dem neuen HTC?


Lohnt es sich vielleicht doch bei diesem Tarif zu bleiben eben wegen dem Upgrade von LTE wie hier beschrieben und dann halt das neue HTC dazu zunehmen im März?


Wäre mal interessant zu wissen.


Danke und schönen Gruß´!




Das würde mich auch mal interessieren, obwohl ich nicht an einem neuen Handy interessiert wäre. Habe meinen Vertrag auch gekündigt, woraufhin Vodafone mich natürlich sofort kontaktiert hat, um mir 2x Gutschriften von jeweils 10€ auf meinen nächsten Rechnungen gutzuschreiben. Die Kündigung wurde dadurch gelöscht. Im Januar kann ich die Kündigung dann erneut abgegebn, mal sehen was sie dann für ein Angebot raushauen


alex131084:
LTE schön und gut, aber wer bitte braucht 100 mbits zum surfen mit dem handy?
Der eigentliche witz sind ja dann immer die Verträge dazu mit nur geringem datenvolumen von max. 2 gb in der regel. danach gehts dann wieder zurück auf 56 k modem geschwindigkeit.


mir wäre es lieber eine echte flatrate zu haben und dafür nicht mit 100 mbits die man mobil nicht braucht.



dito!

Test

Genial, dann habe ich ganze 6min und 40sec spass bei meinem 5GB Tarif



Veldhauser: Ich habe es umgekehrt gemacht, mein S4 Mini mit LTE verkauft und wegen der super Akkulaufzeit ein LG L90 ohne LTE gekauft. LTE entlud den ohnehin nicht so dollen Akku meines S4 mini extrem schnell (ist auch schlechter LTE Empfang hier)




Ein Tipp um die Akklaufzeit zu verlängern ist, bewusst ein langsameres Netz auszuwählen.
Auch bei Handys mit LTE.

( zb. 3G UMTS bzw. 2 G )

Gibts vermutlich schon Apps, womit man schnell auf 2G Netz zu wechseln.

ich freu mich trotzdem, da hier die LTE frequenz wesentlich besser zu empfangen ist, also 4G Empfang an Stellen gegeben ist an denen man sonst nur 2G hat, da 3G zu schwach ist.

Die RED XS Tarife auch ? (weil da manchmal gesonderte regelungen gelten)

Geilo



alex131084:
LTE schön und gut, aber wer bitte braucht 100 mbits zum surfen mit dem handy?
Der eigentliche witz sind ja dann immer die Verträge dazu mit nur geringem datenvolumen von max. 2 gb in der regel. danach gehts dann wieder zurück auf 56 k modem geschwindigkeit.


mir wäre es lieber eine echte flatrate zu haben und dafür nicht mit 100 mbits die man mobil nicht braucht.




Full Ack.
Habe nun bei der Telekom auch Max. LTE. gestern getestet.
105 Mbit down
43 Mbit up.

Das geht sowas von ab, aber nur 750 MB Volumen. Das habe ich bei max. Speed binnen minuten verbraten.
Also absoluter bullshit.
Und auch die Home-Variante mit ca. 30 GB ist schnell verbraucht bei einer Familiy mit Kids.
Mit Youtube usw.

Stimmt ist freigegeben. Super. Mir geht\'s nicht um die Geschwindigkeit sondern Abdeckung. Ich habe jetzt bei mir auf der Arbeit LTE statt GPRS.

Datentarife auch bald? Juhu!

Wurde schon vor 2 Monaten ohne jeglichen Kommentar für LTE freigeschaltet (RED M Vertrag) und seitdem darf ich mir jeden Monat Volumen dazukaufen weil es einfach zu schnell voll ist...



adem:
aha deswegen habe ich ab heute LTE – danke vodafone :))




Ist mir heute früh auch aufgefallen.
Verfasser


oliverbuck87:
hab den smart xl bei den talkthisway affen abgeschlossen, gilt das auch für den?



Gilt nur für RED Tarife.

Wie siehts eigentlich mit All in One Angeboten von der Telekom aus? Wurde da schonmal etwas gesichtet?

Verfasser


scoop2013: Full Ack.
Habe nun bei der Telekom auch Max. LTE. gestern getestet.
105 Mbit down
43 Mbit up.


Das geht sowas von ab, aber nur 750 MB Volumen. Das habe ich bei max. Speed binnen minuten verbraten.
Also absoluter bullshit.
Und auch die Home-Variante mit ca. 30 GB ist schnell verbraucht bei einer Familiy mit Kids.
Mit Youtube usw.



Du verbrauchst ja mit LTE nicht mehr Daten ^^, egal, ob du mit UMTS oder LTE surfst
Die Seiten laden sich nur eben schneller und das Internet läuft dadurch deutlich flüssiger.
Verfasser


alex131084:
LTE schön und gut, aber wer bitte braucht 100 mbits zum surfen mit dem handy?
Der eigentliche witz sind ja dann immer die Verträge dazu mit nur geringem datenvolumen von max. 2 gb in der regel. danach gehts dann wieder zurück auf 56 k modem geschwindigkeit.


mir wäre es lieber eine echte flatrate zu haben und dafür nicht mit 100 mbits die man mobil nicht braucht.



Es braucht zzt. prinzipiell keiner 100 Mbit/s LTE, aber ich finde es gut, dass die Netze schon einmal so gut ausgebuat werden. Das Dateninklusivvolumen in den Verträgen wird eben in der Zukunft immer weiter steigen.


Johannmann:
Wie siehts eigentlich mit All in One Angeboten von der Telekom aus? Wurde da schonmal etwas gesichtet?





VODAFONE! ICH MEINTE VODAFONE ALL IN ONE.
Scusi scusi

Ich habe ein iphone 5 das bekanntermaßen nicht das lte von vodafone kann. Nun sollte man meinen dass ich dafuer nen bomben empfang mit 3g habe. Weit gefehlt. Ich glaube die kombination aus iphone 5 und red m vertrag ergibt unterirdisches internet fuer mich (schlechte hardware diesmal im iphone und schlechter tarif)



MrHeisenberg: Das würde mich auch mal interessieren, obwohl ich nicht an einem neuen Handy interessiert wäre. Habe meinen Vertrag auch gekündigt, woraufhin Vodafone mich natürlich sofort kontaktiert hat, um mir 2x Gutschriften von jeweils 10€ auf meinen nächsten Rechnungen gutzuschreiben. Die Kündigung wurde dadurch gelöscht. Im Januar kann ich die Kündigung dann erneut abgegebn, mal sehen was sie dann für ein Angebot raushauen





Ab 3 Monate vor Vertragende, wirst du angerufen und die machen dir ein Angebot, dass erste Angebot ist meistens schlecht aber dann wird's besser, man kann mit den auch verhandeln. Sag einfach du hast ein Angebot Online von Vodafone mit dem HTC one m8 für 29,99€ gesehen, da sollten die eigentlich mitziehen
ins4ne488: Weiß jemand, ob dass auch für die Red Business Tarife gelten wird?
Das würde mich auch interessieren. Kann hierzu jemand was sagen?
Verfasser


iChristel: Das würde mich auch interessieren. Kann hierzu jemand was sagen?



Davon sollte man ausgehen.
Admin


sevan2911:
Ich habe ein iphone 5 das bekanntermaßen nicht das lte von vodafone kann. Nun sollte man meinen dass ich dafuer nen bomben empfang mit 3g habe. Weit gefehlt.

Wieso sollte man das meinen? ^^
Favorityz12:War bisher bei etlichen Festnetz / Mobil - Anbieter und muss sagen, dass ich bei Vodafone das erste mal rundum zufrieden bin. Gute Konkurrenzfähige Preise, stabiles Netz und toller Kundenservice.

Entweder arbeitest du bei denen oder es gibt noch einen weiteren Anbieter gleichen Namens.

Die Preise sind hoch, das Netz ist auch nicht besser als das, in dem ich vorher war, der sog. KundenSERVICE ist eine Frechheit!


che_che: Gilt nur für RED Tarife.




Quelle? Das wäre mal echt ungerecht...

Mein tipp für alle jungen leute:

In der app "MeinVodafone" können sich alle jungen Leute 500mb kostenlos als extra dazu buchen. Funktioniert bei den red m tarifen von mir und meiner Frau!

Wollte schon länger ein deal posten, bin aber irgendwie nicht dazu fähig.

Tobias: Mein tipp für alle jungen leute:

In der app \"MeinVodafone\" können sich alle jungen Leute 500mb kostenlos als extra dazu buchen. Funktioniert bei den red m tarifen von mir und meiner Frau!

Wollte schon länger ein deal posten, bin aber irgendwie nicht dazu fähig.

Von wann bis wann zählt man denn bitte zu \"jung\", wenn du schon Frau schreibst?

Dann sollte mein nächstes dual sim wohl besser Lte haben, wenn UMTS nicht mehr ausgebaut wird. Gibt es denn gute reine datentarife mit Lte für dual sim? Telekom dennoch bevorzugt, habe Red m für derzeit 25,-
alex131084: LTE schön und gut, aber wer bitte braucht 100 mbits zum surfen mit dem handy?
Der eigentliche witz sind ja dann immer die Verträge dazu mit nur geringem datenvolumen von max. 2 gb in der regel. danach gehts dann wieder zurück auf 56 k modem geschwindigkeit.

mir wäre es lieber eine echte flatrate zu haben und dafür nicht mit 100 mbits die man mobil nicht braucht.

Ganz genau, gibt es in den USA ja schon länger, unlimited data... Hinkt man hierzulande natürlich mal wider hinterher mit den Entwicklungen. Dass 70% des Landes mit LTE abgedeckt sein sollen halte ich aber für ein ziemliches Gerücht wenn heutzutage noch nicht mal das gesamte Ruhrgebiet abgedeckt ist. Jaja, es sollten zunächst ländliche Regionen mit schlechtem Internetempfang ausgestattet werden, aber trotzdem. Bringt für mich rein gar nix...

Bringt mir absolut gar nix, da ich nirgends Vodafone empfange. Ärger mich nur seitdem ich den Tarif habe. Wenn ich Internet habe, dann nur durch LTE und das ist hier ganz selten.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler