ABGELAUFEN

[INFO] Zukünftig keine generell kostenlose Kontoführung mehr bei Postbank Giro Konten - UPDATE: Alternative Girokonten ohne Kontoführungsgebühren

Admin

Update 1
So, wie versprochen hab ich gerade mal ein bisschen geschaut, was es aktuell sonst so an Alternativen aktuell gibt. Das hier ist jetzt kein ausführlicher Vergleich, sondern nur eine kurze Auflistung, falls ich ein gutes und kostenloses Girokonto vergessen hab, könnt ihr ja in den Kommentaren Bescheid geben.

DKB-Cash
  • Bedingungslos kostenlose Kontoführung
  • Kostenlose Giro- und VISA-Card
  • Weltweit kostenlose Bargeldabhebungen

comdirect Girokonto
  • Bedingungslos kostenlose Kontoführung
  • Kostenlose Bargeldabhebungen innerhalb der EU bei der Cashgroup mit der Girocard, außerhalb der EU mit der VISA-Card
  • 100€ Gutschrift bei Gefallen, 150€ bei Nichtgefallen

ING-DiBa
  • Bedingungslos kostenlose Kontoführung
  • 75€ Gutschrift bei Nutzung als Gehaltskonto
  • Kostenlose Bargeldabhebungen in Deutschland und im EU-Ausland mit der VISA-Card

1822direkt
  • Kostenlose Kontoführung bei mindestens einer Gutschrift pro Monat beliebiger Höhe
  • 120€ Prämie bei Kontoabschluss
  • Kostenlose Bargeldabhebungen an allen Sparkassenautomaten
  • 40€ Cashback über shoop.de oder 50€ KwK-Prämie

DAB-bank
  • Bedingungslos kostenlose Kontoführung
  • Kostenlose Bargeldabhebungen weltweit mit der kostenlosen MasterCard

consorsbank
  • Bedingungslos kostenlose Kontoführung
  • 50€ Prämie bei Nutzung als Gehaltskonto
  • Kostenlose Bargeldabhebungen weltweit mit der kostenlosen VISA-Card
  • Bis zu 100€ Prämie jährlich durch 10 Cent Gutschrift pro Kartenzahlung
  • 15€ Cashback über shoop.de

Fidor Bank
  • Bedingungslos kostenlose Kontoführung
  • Kostenlose Bargeldabhebungen weltweit mit der kostenlosen MasterCard

Norisbank
  • Bedingungslos kostenlose Kontoführung
  • Kostenlose Bargeldabhebungen weltweit mit der kostenlosen MasterCard
  • 40€ Cashback über shoop.de oder 50€ für beide bei KwK

Commerzbank
  • Kostenlose Kontoführung ab 1200€ monatlichem Geldeingang
  • Kostenlose Bargeldabhebungen bei der Cash Group
  • Für web.de/gmx.de Club-Mitglieder: Generell kostenlose Kontoführung und 150€ BestChoice-Gutschein

Da es sich um keinen echten Vergleich handelt, möchte ich euch bitten, euch auf der jeweiligen Angebotsseite nochmal selber genau zu informieren. Ich habe in der Auflistung wirklich nur die wichtigsten Punkte erwähnt.
Da es sich um keinen echten Vergleich handelt, möchte ich euch bitten, euch auf der jeweiligen Angebotsseite nochmal selber genau zu informieren. Ich habe in der Auflistung wirklich nur die wichtigsten Punkte erwähnt.


Der ein oder andere wird es ja vermutlich bereits mitbekommen haben, aber da wir die Postbank mit ihren zugegeben genialen Neukunden-Aktionen ja nun doch des öfteren bei uns auf der Seite hatten, möchte ich auch an dieser Stelle drauf hinweisen:

Die Postbank hat heute eine Pressemitteilung rausgeschickt, nach der es zukünftig keine Girokonten bei ihnen mehr geben wird, die generell kostenlos sind. Ab sofort sind bei Neuabschluss nur noch die Konten für junge Leute bis 22 (Giro start direkt) und das Postbank Giro extra plus kostenlos, dieses allerdings erst ab 3000€ monatlichem Geldeingang (sonst 9,90€ monatlich).

Ab dem 01.11.2016 betreffen diese Änderungen dann auch alle Bestandskunden. Das Giro plus wird zukünftig 3,90€ monatlich unabhängig vom Gehalts- oder Geldeingang sein. Bisher war dies innerhalb der Aktionen generell kostenlos und allgemein ab einem Geldeingang von 1000€ monatlich kostenlos. Auch die teilweise dauerhaft kostenlosen Kreditkarten kosten nun ab dem 2. Jahr 29€ jährlich.

Die Postbank wird alle betroffenen Kunden in den nächsten Wochen per Brief über die Änderungen informieren. Natürlich habt ihr dadurch ein Sonderkündigungsrecht.

Solltet ihr euch für ein anderes Kontomodell bei der Postbank entscheiden, so bekommt ihr eure Prämien natürlich trotzdem, hier die offizielle Aussage dazu:

Sie sind durch die Aktion 5×50 unser Kunde geworden. Nun möchten / haben Sie Ihre Konto wechseln / gewechselt, machen sich jedoch Sorgen um Ihre Prämie / Prämien. Es besteht jedoch kein Grund zur Sorge: Auch wenn Sie sich für ein anderes Kontomodell entscheiden, erhalten Sie Ihre amazon-Gutscheine. Vorausgesetzt, Sie erfüllen die Bedingungen dafür. Spätestens 3 Monate, nachdem Sie die jeweiligen Voraussetzungen erfüllt haben, stellen wir Ihnen den Code in Ihre Nachrichtenbox im Online-Banking.

Hier noch ein Link zur FAQ bei der Postbank, wo ihr alles nochmal ausführlich nachlesen könnt:

Und der Vollständigkeit halber hier auch noch der Link zur Pressemitteilung:

Da niemand Lust hat, Geld für Kontoführung zu bezahlen, werde ich mal eine kleine Übersicht mit Alternativen machen und den Artikel hier dann entsprechend updaten.

" Kunden, die ihr Girokonto über eine Kooperation mit Tchibo abgeschlossenen haben, können der Entgeltänderung widersprechen. In diesem Fall gilt das Kontoführungsentgelt pro Monat nicht"

Was muss man also tun?

Wenn Sie Ihr Girokonto über eine Kooperation mit Tchibo / Buhl Data abgeschlossen haben, können sie der Entgeltänderung widersprechen. In diesem Fall gilt das Kontoführungsentgelt pro Monat nicht. Bitte senden Sie Ihren Widerspruch formlos und mit dem Vermerk „Tchibo / Buhl Data" an die Postbank unter:


direkt@postbank.de


oder


Postbank Zentrale
Postfach 40 00
53105 Bonn

Sehr geehrte Damen und Herren,


hiermit widerspreche ich allen Entgeltänderungen für mein


Postbank Konto Giro Plus, das ich über eine Werbeaktion der Firma Tchibo/Buhl Data


bei Ihnen eröffnet habe.



Bitte bestätigen Sie mir den Eingang dieses Schreibens, und dass mein Konto weiterhin kostenfrei bleibt.


Mit freundlichen Grüßen

Inzwischen gibt es auch einen Punkt in den FAQ zu Nicht-Tchibo-Aktion Konten:"

Als ich mein Girokonto eröffnet habe, wurde vertraglich eine kostenlose Kontoführung vereinbart. Es hieß „dauerhaft ohne Berechnung von Kontoführungsentgelt“. Muss ich ab dem 1. November 2016 trotzdem Entgelt für die Kontoführung zahlen?

Die Postbank steht zu ihrem Versprechen. Sie zahlen weiterhin kein Entgelt für die Kontoführung, wenn für Ihr Konto Folgendes zutrifft: Sie haben es im Rahmen einer Sonderaktion eröffnet und Ihr Antrag zur Kontoeröffnung enthält eine ausdrückliche Zusage einer dauerhaften Befreiung vom Kontoführungsentgelt. In diesem Fall müssen Sie nichts tun. Die Kontoführung erfolgt auch über den 1. November 2016 hinaus automatisch zu den bisherigen Konditionen. Sie sind nicht sicher, ob diese Bedingungen bei Ihnen zutreffen? Wir prüfen Ihren Vertrag gern für Sie. Schreiben Sie uns einfach unter:
[...]"

Ich denke, dass trifft auf die meisten zu, die die Prämie mitgenommen haben.
Quelle: postbank.de/pri…elt

Beste Kommentare

250€ Prämie für zig Kunden, die danach wieder kündigen, top Managementleistung

Nach 18 Jahren Postbank werde ich mich wohl verabschieden...

Ich kann diese Bank nicht leiden. Wenn ich schon die Damen und Herren hinter den Schaltern mit ihren langen Gesichtern sehe, dann vergeht einmal total die Lust in der langen Schlange zu stehen...

Endlich! Bald geht das Paket ab-geben/holen wieder schneller!

2029 Kommentare

"Junge Leute bis 22"

Wird wohl bald normal sein Kontoführungsgebühr zu bezahlen.

Die Konten wo keinen Strafzins verlangen werden dann Hot gevotet!

Bearbeitet von: "Kekskiller" 19. Aug 2016

Nach 18 Jahren Postbank werde ich mich wohl verabschieden...

Über eine Übersicht mit Alternative freue ich mich !!

Wie sieht das aus bei Studenten?

Genau aus diesem Grund bin Ich von der Postbank weg ... jetzt muss Ich nur noch meine Bessere Hälfte überzeugen das gleiche zu tun ...

Bereits gelesen. Finde ich extrem dreist.... und das kurz nach der Aktion mit der 250€ Prämie ;-)
Haben die nicht mit dauerhaft kostenlos geworben?

Comdirect ist noch kostenlos, fragt sich nur wie lange ...

leanh2

Über eine Übersicht mit Alternative freue ich mich !!



Naja, google bedienen bzw. Suchfunktion hier nutzen geht doch auch und man findet schnell etwas:

comdirect
Ing-Diba
DAB Bank
Consors

..

Sind alles online-Banken mit nach meinem Verständnis kostenloser Kontoführung..

Dange

brother_lehmann

Wie sieht das aus bei Studenten?


Ein Bier weniger?

Richy7

Comdirect ist noch kostenlos, fragt sich nur wie lange ...


Keine Lust umzuziehen.

VerfasserAdmin

Sollidus1801

http://www.mydealz.de/diverses/postbank-girokonto-bald-nicht-mehr-geb%C3%BChrenfrei-807091


Jo, hab ich gesehen. Denke aber die Info ist wichtig genug, um dazu nochmal was zu schreiben.

Jaja, da verdienen die Banken nix mehr weil der Leitzins im Keller ist und schon wird so der Kunde abgezockt!

Aber im Ausland die Kohle verjucken und die Dispozinsen steigen lassen. (Habe keinen Dispo)

Bearbeitet von: "8014400" 19. Aug 2016

250€ Prämie für zig Kunden, die danach wieder kündigen, top Managementleistung

brother_lehmann

Wie sieht das aus bei Studenten?


Kommt bei den meisten Studenten einem Todesurteil nahe...

Wenn die Bank keine Kunden haben möchte, dann halt nicht. Gibt genügend Alternativen.
Ich müsste schon leicht wahnsinnig sein um denen als Dank für keine Zinsen auch noch 10 Euro jeden Monat in den Rachen zu werfen.

Kleiner Mydealzer Tipp für kostenlose Konten:

Mit der besseren Hälfte oder mit einem Zweitkonto "Eigenüberweisungen" per Dauerauftrag monatliches Ping Pong. zB bei der Postbank 3.000 Euro hin und her überweisen. 3.000 ist zwar schon ein wenig heftig von der Summe, aber besser als Kontogebühren berappen. Dürfte kulanterweiße durchgehen...

Bearbeitet von: "frankfurterin11" 19. Aug 2016

Ich kann diese Bank nicht leiden. Wenn ich schon die Damen und Herren hinter den Schaltern mit ihren langen Gesichtern sehe, dann vergeht einmal total die Lust in der langen Schlange zu stehen...

Ich werde natürlich auch versuchen zu wechseln. Aber nur wenn es Sinn macht und ich keine Komfort Einbußen habe.
Ansonsten zahle ich eben die 3.90 EU im Monat. Geht die Welt auch nicht ein.

leanh2

Über eine Übersicht mit Alternative freue ich mich !!


ja bitte, das wäre super!

Also werden die etwas wohlhabenderen auch noch gefördet. ! Klasse =)

tagesschau.de/wir…tml
hier Tagesschau artikel.
Bearbeitet von: "Chris369" 19. Aug 2016

Kann auch nur Comdirect empfehlen, bin seit 2 Jahren dort!

bei mir stand noch in den Vertragsmodalitäten. Dauerhaft kein Entgeld bei belegloser Kontoführung. Ist das nicht ein Vertragsbruch wenn du plötzlich ihre Meinung ändern? Faktisch müssten die mich doch kündigen, das ist laut denen ihre AGB ja möglich. Aber die Leute die so mind 1-1.5 Jahre das Postbankkonto haben, bei denen stand in den besonderen Merkmalen, das mit "dauerhaft".

Ich konnte die Postbank noch nie leiden. Nur schlechte Angebote, ich sage nur Sparcard und monatlich limitierte Geldabhebungen, etc. etc.

DrDeal14

bei mir stand noch in den Vertragsmodalitäten. Dauerhaft kein Entgeld bei belegloser Kontoführung. Ist das nicht ein Vertragsbruch wenn du plötzlich ihre Meinung ändern? Faktisch müssten die mich doch kündigen, das ist laut denen ihre AGB ja möglich. Aber die Leute die so mind 1-1.5 Jahre das Postbankkonto haben, bei denen stand in den besonderen Merkmalen, das mit "dauerhaft".



Das ist genau das Sonderkündigungsrecht, was oben erwähnt ist...

Sie ändern den Vertrag. Du hast dann zwei Möglichkeiten
a) akzeptieren
b) nicht akzeptieren, was zur Sonderkündigung führt (was hier eh egal wäre, da du ohnehin jederzeit kündigen kannst)

Verstehe nicht, warum ab 3000€ kostenlos. Die "Reichen" zahlen also noch weniger! Klingt logisch!

Schon dreißt, so kann man die 50 Euro Treuebonus nach 12 Monaten Kontoführung in den Wind schießen.... unverschämt erst mit kostenlos werben und dann Kosten einführen.

Ein Bier weniger? Von wegen. 3,90 Euro mal 12 Monate mal 30 Jahre, die man so ein Konto im Berufsleben benutzt, macht mehr als 1400 Euro. Ziemlich gutes Fahrrad extra - oder eben nicht.

ING Diba. Alle Geldautomaten, guter und schneller Service.
Und gute Kunden werben Kunden Prämien.

Buliwyf123

ich sage nur Sparcard



Du meinst die Sparcard mit 0,01 Prozent Zinsen? Naja für die Bank ists nicht schlecht ...
Bearbeitet von: "sfrueh" 19. Aug 2016

Was für eine sauerei ..

Warum auch immer sich viele an die Postbank oder Sparkassen klammern, bei den teils dreisten Gebühren. Nutze seit Jahren die DKB als Hauptkonto und bin zufrieden. Meine frühere Sparkasse wollte schon vor 2 Jahren neuerdings 4 Eur Kontoführungsgebühr im Monat, für das Reine Online-Konto, zzgl. 1,50 Eur für jedes mal Bargeld abheben. Das günstigte kostete dann 3 Eur / Monat, dann kostete aber auch jede Überweisung und jede Lastschrift 0,30 Eur.

Määäähhh, im Februar werden es bei dir dann 12 Monate und ich müsste noch den 50 Euro Amazon
Gutschein für Treue bekommen. Kriegt man die dann überhaupt noch, wenn es denen so schlecht geht,
dass die Gebühren einführen? Wenn das unwahrscheinlich ist, kündige ich dann lieber.

Wenn das so kommt, dann werde ich die Postbank verlassen.
ic hzahle doch nicht dafür, das die Geld von mir montalich erhalten (Gehalt) und verwalten, oder gar damit "arbeiten" können (wenn sie wollten/wollen).
Saublöder Zug von der Postbank!

brother_lehmann

Wie sieht das aus bei Studenten?


Hab eben mit denen telefoniert, da auch mich diese Frage interessiert hat. Eine Dame meinte zu mir, dass alle Konten umgestellt werden, egal ob Schüler/Student/Junge Leute. Kostenlos bleibt es nur wenn man jünger als 22 Jahre ist, wer älter ist sollte auf das Online-Konto für 1,90€/Monat wechseln, da dies "für Jeden erschwinglich wäre" so ihr O-Ton. Es gibt aber noch eine schriftliche Erklärung warum/wieso/weshalb und auf was man wie wechseln kann...

Da bin ich ja fast froh, dass ich diese Wechselspielchen erst gar nicht mit gemacht habe, auch wenn die Prämien durchaus verlockend waren, aber nichts ist nerviger als ein Kontowechse...

Ich bin seit 2003 bei der 1822direkt und vollkommen zufrieden. Geld kann kostenlos an allen Sparkassen-Automaten abgehoben werden und Kontoführungsgebühren gibts auch keine, was will man mehr. Für andere Geldautomaten, die nicht zum Sparkassenverbund gehören gibts ja immer noch die New Visa Karte, mit der man kostenlos Geld abheben kann...

Da fragt man sich jetzt halt nur noch, wann andere Kreditinstitute wie die Consorsbank nachziehen...

Kekskiller96

Wird wohl bald normal sein Kontoführungsgebühr zu bezahlen.Die Konten wo keinen Strafzins verlangen werden dann Hot gevotet!



​Ich finde das im Großen und ganz unfair. Ein jeder Mann sollte seine Kohlen von der Bank holen und zu Hause lagern.
Zum einem ist es dort nicht wesentlich unsicherer, zum anderen würden die Banken dann sehen, warum sie überhaupt existieren. Wegen Ihren Kunden/Mitgliedern, sonst würde es sie nicht geben.
Erst jahrzehntelang Geld mit den Kunden verdienen, wenn das nicht mehr geht - werden sie eben zwangsgeschröpft.

frankfurterin11

Kleiner Mydealzer Tipp für kostenlose Konten:Mit der besseren Hälfte oder mit einem Zweitkonto "Eigenüberweisungen" per Dauerauftrag monatliches Ping Pong. zB bei der Postbank 3.000 Euro hin und her überweisen. 3.000 ist zwar schon ein wenig heftig von der Summe, aber besser als Kontogebühren berappen. Dürfte kulanterweiße durchgehen...:)


Mach ich seit Jahren so (allerdings bis jetzt mit 1000 EUR), gab nie Probleme

DrDeal14

bei mir stand noch in den Vertragsmodalitäten. Dauerhaft kein Entgeld bei belegloser Kontoführung. Ist das nicht ein Vertragsbruch wenn du plötzlich ihre Meinung ändern? Faktisch müssten die mich doch kündigen, das ist laut denen ihre AGB ja möglich. Aber die Leute die so mind 1-1.5 Jahre das Postbankkonto haben, bei denen stand in den besonderen Merkmalen, das mit "dauerhaft".



​du hast durch Vertragsänderung ein sonderkündigungsrecht. Jetzt brauch ich ein Guten Banken Deal! bargeldversorgung uninteressant, da hab ich die barclay

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Neue Wohnung --> Netzwerkdosen nutzen, nur wie ?1116
    2. Sind SSD teuerer wieder geworden?910
    3. Prepaid Karte für 3 Wochen US Aufenthalt1213
    4. Warnung vor Huawei P10 Speicher Lotterie es kann alles verbaut sein UFS 2.1…1518

    Weitere Diskussionen