Informationen zur PSD Nürnberg Kontoführungsgebühren

eingestellt am 19. Feb 2023
Da ja recht viele bei der PSD sind wegen des kostenlosen Kontos, werden wohl einige sich wieder umschauen müssen nach einer Alternative.....


Informationen aus dem VT Forum.

    • - Kosten pro Monat für das Konto: 2,90 Euro
    • - Kosten pro Jahr für die physische Debitkarte: 15,00 Euro
    • - Debitkarte digital: kostenlos
    • - Kosten pro Jahr für die Mastercard Classic: 29,00 Euro
    • - Kosten pro Jahr für die Mastercard Gold: 69,00 Euro
    • - Kosten Echtzeitüberweisung pro Vorgang: 0,50 Euro (10 Kostenlos pro Jahr)
    • - Kosten pro Vorgang für beleghafte Überweisungen: 1,00 Euro
    • - Kosten pro Vorgang für telefonische Überweisungen: 1,50 Euro
    • - Kosten pro Vorgang für digitale Überweisungen: kostenlos


    Zusätzlich werden mit jeder Kontoeröffnung 10,00 Euro für gemeinnützige Projekte gespendet.


Offizielle Infos hier

psd-nuernberg.de/ums…tml

psd-nuernberg.de/con…pdf
Zusätzliche Info
Sonstiges
Sag was dazu

42 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Autor*in
    Ich werde erstmal keine Zustimmung erteilen und abwarten bis die mich rauswerfen
    Avatar
    So könnte ich auch erst mal verfahren, hab nur eine Überweisung von der PSD-N aus, aber leider alle meine Gehalts- und auch Renteneingänge trudeln dort ein...
  2. Avatar
    So geht es nicht, das wären ja für ein einfaches Girokonto inkl. Debitkarte mind. 49,80 € plus Gebühren für Sofortüberweisungen und andere Leistungen. Eine Direktbank teurer als manche Sparkasse.

    Dann gehts zur Santander oder MeineBank.
  3. Avatar
    Das war doch völlig klar, dass das nicht auf Dauer kostenlos bleibt. Dass sich hier manche wirklich diesen Konto-Hopping-Aufwand geben... aber ok, jeder wie er meint.
    Avatar
    Autor*in
    Im Jahre 2023 ist das genau 0,0 aufwand... durch diesen Kontowechselservice wird alles automatisiert für dich übertragen auf das neue Konto.....
  4. Avatar
    Der Zeitpunkt gibt zu denken: Denn mittlerweile liegt der EZB-Einlagezins so hoch - und wird weiter steigen -, dass Banken mit Guthaben auf z.B. Girokonten ordentlichen Gewinn machen können (siehe z.B.tagesschau.de/wir…tml ). Und trotzdem werden Kontogebhren eingeführt? Finde ich ein wenig erstaunlich.
    Avatar
    Ist vermutlich ne Maßnahme von denen um die ganzen "neuen" Kunden, die das Konto nur wegen der Prämie eröffnet haben, wieder los zu werden. Weil die werden vermutlich nie Einlagen zur Psd Bank bringen.
  5. Avatar
    Monatliche Grundgebühr und dann ist die Debitkarte (Girocard) nicht mal inklusive. Wenn das so stimmt, wird gekündigt.
  6. Avatar
    Aktuell scheint man mit dem kostenlosen Giro-Konto der DKB und der kostenpflichtigen Giro-Karte (nicht debitcard!) noch ganz gut zu fahren.
  7. Avatar
    Woher kommen denn die Infos? Ich habe bisher noch nichts erhalten.

    Für mich liest sich der Thread eher so, als ob das schon jeder wissen müsste/ sollte
    Avatar
    Autor*in
    Bestandskunden werden doch immer erst später informiert, wo du aktiv den Änderungen zustimmen musst.
  8. Avatar
    Was für ein

    Bin eigentlich schon immer zufrieden bei denen und jetzt der kack

    Kann man sich evtl. mit Kündigungsandrohung davon befreien? Hat mal der Typ meiner Schwester erfolgreich hin bekommen
  9. Avatar
    Befürchte leider das stimmt, soeben auf der Homepage entdeckt


    psd-nuernberg.de/gir…tml

    Konditionen:

    Bitte beachten Sie, dass die kostenlose Kontoführung im Laufe des ersten Halbjahres 2023 ausläuft und eine Kontoführungsgebühr erhoben wird.

    Näheres wird nicht genannt
  10. Avatar
    Habe mal nachgefragt


    vielen Dank für Ihre Nachricht.

    Die PSD Bank wird im ersten Halbjahr 2023 Kontoführungsentgelt einführen. Selbstverständlich werden wir Sie einige Wochen vorab informieren und Ihr Einverständnis einholen.

    Circa Ende Februar erhalten Sie detaillierte Informationen, welche Kosten künftig anfallen. Über die genaue Höhe können wir heute noch keine Angaben machen.
    Was heute schon sicher ist - die Kosten werden sich in einem moderaten Rahmen bewegen.


    Freundliche Grüße

    PSD Bank Nürnberg eG
    Avatar
    Danke dir fürs Anfragen.

    "Moderat" ist halt natürlich Ansichtssache...
  11. Avatar
    So kann man dem Kunden auch F U sagen. Wenn die Kosten moderat sind, dann schluckt sie doch selber.

    Gute Alternative: Meinebank.de
  12. Avatar
    Gerade den Brief bekommen. Stimmt leider.
  13. Avatar
    Hallo zusammen. Heut kam auch mein Brief mit den neuen Gebühren.
    Habe bis jetzt nur die Santander-Bank gefunden bei der eine EC-Karte kostenlos dabei. Aktuell gibt es auch 75€ Prämie für eine Kontoeröffnung.
    Kennt jemand noch Alternativen? Wichtig wäre für mich die EC-Karte und ein Gehaltseingang von ca. 500€
    Avatar
    Norisbank. Kostenlose Ec Karte und MasterCard bei mind. 500€ Eingang pro Monat.
  14. Avatar
    Jetzt muss ich also doch wieder zurück zur Comdirect…
Avatar
Top-Händler