Infrarotheizung Kabel abschneiden

30
eingestellt am 11. Jul
Ich habe mir so eine schicke Spiegel Infrarotheizung gekauft und möchte sie nun im meinem Badezimmer montieren, allerdings ist das Kabel zu lang, das sieht einfach nicht so dekorativ aus. Gerade bei so einer edlen Design Heizung muss das Gesamtbild stimmig sein, finde ich und deshalb stört mich das zu lange Kabel. ich habe gelesen, dass man das Kabel kürzen kann. Aber das kann man nicht selber machen, oder? Das muss dann doch bestimmt ein Profi machen. Wo kann man sowas machen lassen? Habt ihr sowas schonmal machen lassen? Hatte das irgendwelche Nachteile? Fließt der Strom hinterher genauso gut da durch wie vorher?
Danke, Nici
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Ich habe deine Fragestellung durchgelesen und bin zu folgendem Ergebniss gekommen:
lass es bitte einen Elektriker machen!
Jeeeesus, wie verloren sind wir eigentlich?
Abknipsen, abisolieren, neuer Stecker drauf.
Das kann ein halbseitig gelähmter Dackel wenn ich ihn um Mitternacht aus dem Schlaf reiße noch problemlos.
Krummivor 9 m

[...] ein Elektricker [...] kennt die Tricks.


Deswegen heißt er ja Elek-Tricker.
Bearbeitet von: "rhythmuskaputt" 11. Jul
30 Kommentare
Das wird dir jeder Elektriker machen können. Eventuell kürzen die das nicht, sondern machen ein komplett neues kurzes Kabel dran.
Vielleicht kann dir ein Elektricker bei elektrischen Dingen helfen, der kennt die Tricks.


Die Sommerferien haben gerade erst begonnen.
Ich habe deine Fragestellung durchgelesen und bin zu folgendem Ergebniss gekommen:
lass es bitte einen Elektriker machen!
Ist eigentlich ganz easy und kann jeder selbst.
Krummivor 9 m

[...] ein Elektricker [...] kennt die Tricks.


Deswegen heißt er ja Elek-Tricker.
Bearbeitet von: "rhythmuskaputt" 11. Jul
Danke erstmal! Ich habe gesehen, dass es auch Youtube Tutorials gibt, wie man selber ein Kabel kürzt. Aber bei einem Produkt was nicht billig war, ist es vielleicht etwas zu riskant was kaputt zu machen, oder?
Habstervor 2 m

Ist eigentlich ganz easy und kann jeder selbst.



Und du meinst ich kann da nichts unwiederruflich kaputt machen?
NiciSummerGirlvor 5 m

Und du meinst ich kann da nichts unwiederruflich kaputt machen?



Eigentlich nicht. Kannst das ganze ja erstmal an nem anderen billigen/kaputten Gerät üben...
Ich lasse es so oder so meinen Freund machen, ich galube der ist da vielleicht etwas begabter als ich... Der hat das zwar auch noch nie gemacht, aber wenn du meinst, dass das so einfach ist...
Habstervor 1 m

Eigentlich nicht. Kannst das ganze ja erstmal an nem anderen …Eigentlich nicht. Kannst das ganze ja erstmal an nem anderen billigen/kaputten Gerät üben...

NiciSummerGirlvor 5 m

Ich lasse es so oder so meinen Freund machen, ich galube der ist da …Ich lasse es so oder so meinen Freund machen, ich galube der ist da vielleicht etwas begabter als ich... Der hat das zwar auch noch nie gemacht, aber wenn du meinst, dass das so einfach ist...


Viel Spaß wenn euch die Bude hinterher abfackelt
Danke für alle Tipps
Jeeeesus, wie verloren sind wir eigentlich?
Abknipsen, abisolieren, neuer Stecker drauf.
Das kann ein halbseitig gelähmter Dackel wenn ich ihn um Mitternacht aus dem Schlaf reiße noch problemlos.
Ein Kabel zu kürzen ist eigentlich kein Problem und kein Hexenwerk.Vielleicht solltet Ihr das Kabel aber einfach im Unterschrank oder sonst wo verstecken.
Bearbeitet von: "QNO" 11. Jul
therealpinkvor 11 m

Jeeeesus, wie verloren sind wir eigentlich?Abknipsen, abisolieren, neuer …Jeeeesus, wie verloren sind wir eigentlich?Abknipsen, abisolieren, neuer Stecker drauf.Das kann ein halbseitig gelähmter Dackel wenn ich ihn um Mitternacht aus dem Schlaf reiße noch problemlos.


Das ist ja auch ein Dackel!
therealpinkvor 18 m

Jeeeesus, wie verloren sind wir eigentlich?Abknipsen, abisolieren, neuer …Jeeeesus, wie verloren sind wir eigentlich?Abknipsen, abisolieren, neuer Stecker drauf.Das kann ein halbseitig gelähmter Dackel wenn ich ihn um Mitternacht aus dem Schlaf reiße noch problemlos.

Vielleicht ein Dackel, aber allein schon bei dieser Frage "Fließt der Strom hinterher genauso gut da durch wie vorher? " bezweifle ich, dass die Threaderstellerin oder ihr Freund das (sicher) hinbekommt.

@TE
Geht zum Elektriker
HILFLOS
Ich als Elektro-boi, behaupte das es easy ist, dennoch würde ich appellieren es nicht selber zu machen. Hier es definitiv nicht mal etwas Verständnis von der Materie vorhanden.

Ohne etwas unterstellen zu wollen. In Sachen Kompetenz.
Ich denke wenn man zu so nem Elektriker im Ort geht und des Teil mitnimmt, dann macht der das für wenige euronen. Einfach markieren wie lange das Kabel sein muss oder aufschreiben.
Der Strom fließt dann übrigens schneller, um mal auf diese Detailfrage zurückzukommen! Was auch logisch ist, weil das Kabel ja kürzer ist!

Ansonsten schlage ich vor, bei einem Feuchtraumgerät den Aufwand zu sparen und das mittels Youtube-Anleitung selbst zu machen! Der Darwin-Award ist euch dann sicher
Wegen Garantie und Gewährleistungsansprüchen würde ich das Kabel schick in nem Kabelkanal "verstecken" und gut is
Wenn schon son unbedarft gefragt wird:
BItte Stecker aus der Steckdose, bevor ihr nun abschneidet.....

(so ein Teil für den ersten Versuch/ nach Youtube Anleitung!? Abbauen hin zum Elektriker und machen lassen.)
Würde dir für deinen Fall eine wireless Strom adapter empfehlen. Einfach Kabel abschneiden an den Adapter und den Strom von der Steckdose übertragen. Falls ihr nicht genug Steckdosen im Bad habt, die Reichweite ist meist noch bis zum Wohnzimmer ausreichend
Bin ich wirklich der Einzige hier, der erkennt, dass das Spam ist?!
kalle006vor 1 h, 8 m

Der Strom fließt dann übrigens schneller, um mal auf diese Detailfrage z …Der Strom fließt dann übrigens schneller, um mal auf diese Detailfrage zurückzukommen! Was auch logisch ist, weil das Kabel ja kürzer ist!Ansonsten schlage ich vor, bei einem Feuchtraumgerät den Aufwand zu sparen und das mittels Youtube-Anleitung selbst zu machen! Der Darwin-Award ist euch dann sicher



Nee, der Strom fließt gleich schnell. Da aber das Kabel kürzer ist kommt es schneller am Ziel an.

Vor dem Kürzen aber schön den Stecker ziehen, sonst machts zack.

Sowas löse ich immer mit den guten alten Lüsterklemmen, auch wenn jetzt die Ingenieure sagen, dass es laut XY Verordnung nicht mehr zulässig ist, obwohl es vorher 30 Jahre zulässig war und ohne Probleme funktioniert hat.

Es wird auch welche geben, die dir erklären, dass die CE Zulassung verloren geht und auch der Versicherungsschutz. Und wenn dann die Bude abbrennt....... Vollkaskomenschen eben, die vor Angst nicht mal mehr auf die Straße dürften.

Das alles gilt aber nur für den Normalbegabten Menschen, wenn der TE hier schon so fragt sollte er es nicht machen.
Bearbeitet von: "chillersong" 11. Jul
Seppelfredvor 49 m

Bin ich wirklich der Einzige hier, der erkennt, dass das Spam ist?!


Bis eben ja aber du scheinst Recht zu haben, heute angemeldet und gleich mal einen dubiosen Shop verlinkt

Alle schön melden, unser Summer Girl hier
Geh zu nem Elektriker, der macht das richtig. So könnte wenn was passiert deine Versicherung nicht zahlen. Wenn man davon keine Ahnung hat, lässt man es lieber vom Fachmann machen, kostet nicht die Welt. An sich einfach, aber ein paar Sachen sollte man beachten und richtig machen.
LG ein Elektriker.
Vor allem wird der Spiegel sicher im Bad montiert, feuchter Raum würde ich speziell aufpassen. Da hier eine höhere Leistung bzw. größerer Strom fließt, lass es lieber machen.
Wenn man sich bei sowas Simplem fragt, ob man's selber machen kann, dann sollte man genau das nicht tun.
NiciSummerGirl ist in Wahrheit ein Student, der einfach nur auf 10€ Basis den Link vom Shop setzen muss. . War er wohl erfolgreich. Also bitte melden, damit er sich mehr Mühe gibt und den link unauffälliger unterbringt.
Bearbeitet von: "mawol" 11. Jul
Und die Meinungen im Web zu dieser Spiegel-Infrarotheitzung sind ja mal nicht so positiv.
therealpink11. Jul

Jeeeesus, wie verloren sind wir eigentlich?Abknipsen, abisolieren, neuer …Jeeeesus, wie verloren sind wir eigentlich?Abknipsen, abisolieren, neuer Stecker drauf.Das kann ein halbseitig gelähmter Dackel wenn ich ihn um Mitternacht aus dem Schlaf reiße noch problemlos.



Genau so, allerdings ist das Bad ein Feuchtraum, da wäre es günstig -je nachdem wo die Steckdose sich befindet, zu schauen, ob man das Gerät aufschrauben kann und dort die Zuleitung neu klemmt/lötet.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler