Ing diba oder Commerzbank

14
eingestellt am 28. Sep 2017Bearbeitet von:"Schwanzkopp"
Habe heute Karten von der Commerzbank rewe Aktion als auch von Ing diba bekommen. Welches Konto erachtet ihr als besser bzw würdet ihr hauptsächlich nutzen?
Zusätzliche Info
ING DiBa AngeboteDiverses
14 Kommentare
Beide
Beide Konten sind in der Führung, Überweisung usw. sehr gut. Ich würde mich daran orientieren wo es mehr Zinsen gibt, bzw. ob eine Filiale dir näher liegt als die andere.
Commerzbank. Oder beide.
Ing Diba
Diba.

Commerzbank lohnt sich nur, wenn als Gehaltskonto genutzt (1200€ Mindesteingang!) und man cash group Automaten in der Nähe hat.

Diba hat keinen mindesteingang, visakarte kostenlos (überall Geld abheben), und die visa wird direkt vom Girokonto abgebucht, also Kontostand immer aktuell.
Verfasser
Das Commerzbank Konto hat doch auch keinen mindesteingang
Verfasser
Wie sieht es mit Dispo Vergabe bei den Banken aus?
Welche Aktion war das?
würde mich interessieren... Danke im Voraus
Bin bei der Commerzbank sehr zufrieden. Kostenfrei und immer ein Automat in der Nähe (in Berlin). Außerdem Dispo nach Wunsch, Kinderkonten und Filialmöglichkeit
Suppentasse28. Sep 2017

Diba. Commerzbank lohnt sich nur, wenn als Gehaltskonto genutzt (1200€ M …Diba. Commerzbank lohnt sich nur, wenn als Gehaltskonto genutzt (1200€ Mindesteingang!) und man cash group Automaten in der Nähe hat. Diba hat keinen mindesteingang, visakarte kostenlos (überall Geld abheben), und die visa wird direkt vom Girokonto abgebucht, also Kontostand immer aktuell.


Das stimmt so nicht ganz, der Threadersteller redet von den kürzlichen Aktionen (REWE-Aktion bei Commerzbank) der Vorteilskonten. Da gibt es kein Mindestgeldeingang und auch eine MasterCard Classic ist auf unbegrenzte Zeit kostenslos verfügbar.
neo88828. Sep 2017

Das stimmt so nicht ganz, der Threadersteller redet von den kürzlichen …Das stimmt so nicht ganz, der Threadersteller redet von den kürzlichen Aktionen (REWE-Aktion bei Commerzbank) der Vorteilskonten. Da gibt es kein Mindestgeldeingang und auch eine MasterCard Classic ist auf unbegrenzte Zeit kostenslos verfügbar.



Achso. Na dann ist es ja fast egal. Aber diba hat auch sokeinen mindesteingang, aus Solidarität mit Niedrigverdienern also dort Kunde werden.
Bearbeitet von: "Suppentasse" 28. Sep 2017
Sparkasse
anditheke4729. Sep 2017

Sparkasse



Ja, in Punkto Sicherheit der Einlagen mit den RaiBa`s an erster Stelle. Die Com ist eine Schrottbank, fast wie die DeuBa.
Wenn eine große Bank in die Binsen geht wird eine Einlagensicherung ganz sicher nicht alles auffangen können. Dann bekommt entweder jeder 10% seiner Einlagen oder 2500 EUR + 10% des Rests oder so.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler