Gruppen

    Intel i5-5675C Preisrutsch auf unter 200€

    Der Intel i5-5675C ist in den letzten Tagen extrem im Preis verfallen.

    Im Moment bekommt man ihn (tray) schon für unter €200.

    geizhals.de/int…tml

    Boxed ab €205.

    geizhals.de/int…tml

    Hier gibt es einen Review (auf Englisch): tomshardware.com/rev…tml

    Die Bewertungen der "Boxed" Variante sind durchwegs positiv.


    Mehr dazu kann man z.B. hier lesen: http://ht4u.net/news/31538_ploetzlicher_preisverfall_beim_intel_core_i5-5675c-prozessor_-_unter_200_euro_gerutscht/



    Intel Core i5-5675C, 4x 3.10GHz

    • Quad-Core: "Broadwell"
    • Taktfrequenz: 3.10GHz, Turbo: 3.60GHz
    • TDP: 65W
    • Fertigung: 14nm
    • Interface: DMI, 6.4GT/s
    • L2-Cache: 4x 256kB
    • L3-Cache: 4MB shared
    • Stepping: G0
    • Einführung: 2015/Q2
    • Grafik: Intel Iris Pro Graphics 6200, 300-1100MHz, max. 3 Displays
    • PCIe-Lanes: 16x PCIe 3.0
    • Sockel: 1150, max. 1 CPU
    • Memory Controller: Dual Channel PC3L-12800U (DDR3L-1600), 25.6GB/s, max. 32GB
    • Features: L4-Cache (128MB eDRAM), SSE4.1, SSE4.2, AVX, AVX2, FMA3, Turbo Boost 2.0, VT-x EPT, VT-d, TSX-NI, Intel 64, Idle States, EIST, Thermal Monitoring, AES-NI, Secure Key, Bit, Clear Video HD, InTru 3D, Wireless Display, Multiplikator frei wählbar

    13 Kommentare

    Verfasser

    Edit: Hier eine Liste von Mainboards die diese CPU unterstützen: geizhals.de/?ca…Z97


    Der Intel i5-5675C ist in den letzten Tagen extrem im Preis verfallen.

    Im Moment bekommt man ihn (tray) schon für unter €200.

    geizhals.de/int…tml

    Boxed ab €205.

    geizhals.de/int…tml

    Hier gibt es einen Review (auf Englisch): tomshardware.com/rev…tml

    Die Bewertungen der "Boxed" Variante sind durchwegs positiv.


    Mehr dazu kann man z.B. hier lesen: ht4u.net/new…t/

    7952343-4XBMB

    Super CPU für den Preis. Vermutlich ist die Zielgruppe einfach zu klein und man will die Dinger loswerden, damit das Thema Broadwell vom Tisch ist.

    Zuschlagen fürs Gaming? "Günstiges" 1150er Mobo Angebot?

    Graka muss momentan noch die r9 270x herhalten

    Verfasser

    Xysos

    Zuschlagen fürs Gaming? "Günstiges" 1150er Mobo Angebot? Graka muss momentan noch die r9 270x herhalten



    Edit: asus.com/Mot…ME/

    Immer selbst auf der "CPU Support List" nachsehen ob die CPU aufgelistet ist, beim Kauf eines Motherboards!

    Xysos

    Zuschlagen fürs Gaming? "Günstiges" 1150er Mobo Angebot?

    ASRock H97 Anniversary (66€). Ich würde nen H97 nehmen. Bekommst du sicher mit nem Gutschein irgendwo ein wenig günstiger.

    Für unter 200€ überzeugt mich der i5-5675C sehr. 65W TDP und sehr gute Benchmarks. Zudem neuste Generation! Vergleichbar wäre der AMD FX-8350 - etwas günstiger aber mit doppelt so hohem TDP.

    Intel hat Angst vor dem, was von AMD bald kommt X)

    HouseMD

    Intel hat Angst vor dem, was von AMD bald kommt X)



    Sehr wahrscheinlich... war ja die letzten 10 Jahre schon so das AMD 2 Schritte voraus war. Oh wait

    HouseMD

    Intel hat Angst vor dem, was von AMD bald kommt X)



    SIcher vorallem 1 Jahr vorher

    subby

    oder ASRock B85M Pro4 (60). Ich würde den H97 nehmen oder nach einem günstigen Z/H87 Board suchen

    ihr Hardwareberatungsprofis wisst schon, dass ein Broadwell nur auf H97 + Z97 Chipsätzen läuft?

    subby

    oder ASRock B85M Pro4 (60). Ich würde den H97 nehmen oder nach einem günstigen Z/H87 Board suchen

    Das ist bisher an mir vorbei gegangen oO Allerdings habe ich auch noch nichts mit 5th generation CPU`s gebaut. Danke für den Hinweis!

    Edit: Ich editiere es mal nicht das sich jemand dem falschen Rat annimmt :X

    Verfasser

    subby

    Danke für den Hinweis!


    Von mir gibts kein Danke für so einen rotzigen, mies gelaunten Kommentar.

    Man muss immer selbst auf der CPU Support List nachlesen ob die gewünschte CPU unterstützt wird, beim Kauf eines Motherboards.

    subby

    Danke für den Hinweis!


    Naja bisher war es meist so das so lange der Sockel passte, die CPU nach BIOS Update auch lief. Ich hätte wohl eh kein Problem bekommen da ich fast nur Z97 verbaue aber es nicht zu wissen kann halt schlecht enden.

    was ich so mitbekommen habe, wäre es für die MoBo-Hersteller via BIOS-Update kein Problem, die Broadwells auch auf einem H/Z/85/87 zum laufen zu kriegen, aber Intel hält da wegen "nur H97/Z97"den Daumen drauf. Sonst gäb's wohl bald gar keinen Grund mehr, sich überhaupt ein 97er Board zu kaufen. ^^ Wobei es außer der Iris Pro 6200 eigentlich auch keinen weiteren Grund gibt, sich ´nen Broadwell anstatt nen Haswell oder gleich Skylane zu kaufen. Als absoluter IGP-Gelegenheitszocker will ich den i5-5675C aber auch haben. Kostet zumindest als Tray-Variante neu mittlerweile weniger als mein i5-4690T, das wäre die Gelegenheit für ein Upgrade zum fast-Nulltarif.

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. [Sammelthread] Steam Giveaways Links24631
      2. NFL Gamepass Thread 2017116612
      3. 2 Playstation 4 Pro zum Preis von einer bei Media Markt99294
      4. Mydealz Produktvideos auf Youtube in der Übersicht47

      Weitere Diskussionen