Intel I5-6600k oder Intel I7-6700k ?

Hi Leute ich will mir einen PC zusammenbauen. Das Mainboard habe ich mir schon gekauft. Nun wollte ich mir den Prozessor kaufen. Die Entscheidung steht nun zwischen Intel I5 6600k oder dem Intel I7-6700k. Könnt ihr mir evtl. ein paar Empfehlungen äußern, denn im Netz finde ich Nichts.
Lohnt es sich also 100€ mehr zu investieren?

Mein PC Setup sieht wiefolgt aus:

1. Grafikkarte: Asus Rog Strix Geforce GTX 1070

2.Prozessor: Intel Core i7 6700k oder I5-6600k

3.Mainboard: ASUS Z170 Pro Gaming AURA

4.16GB Corsair Vengeance LPX schwarz DDR4-3000 DIMM CL15 Dual Kit

5.SSD: Samsung EVO 750 480GB

6.CPU Kühler: NZXT Kraken X62

7.Netzteil: be quiet! PURE POWER 9 500W CM, PC-Netzteil

8.Gehäuse: NZXT H440

Ein Rückmeldung auch zum eigentlichen Setup wäre mega nice

9 Kommentare

Wenn das Geld locker sitzt, wären mir die 100€ Aufpreis egal. Ein i7 ist immer die sichere Variante, auch wenn du ihn heute vielleicht nur zum Zocken brauchst.

Die Evo 750 würde ich nicht kaufen. Kauf dir was mit TLC 3D Nand oder MLC.

Beim Netzteil gebe ich persönlich immer gerne etwas mehr aus. Zu einem so teuren PC passt aus meiner Sicht kein "billiges" Pure Power 9.

Persönlich würde ich immer zum i5 greifen, da der i7 meist teurer ist und der Aufpreis die ca. 10-15% mehr FPS nicht rechtfertigt.
Außerdem bemerkt man z.B. kaum den Unterschied zwischen 100 und 115FPS
Bearbeitet von: "Kazula" 23. Okt 2016

Kazula23. Oktober 2016

Persönlich würde ich immer zum i5 greifen, da der i7 meist teurer ist und d …Persönlich würde ich immer zum i5 greifen, da der i7 meist teurer ist und der Aufpreis die ca. 10-15% mehr FPS nicht rechtfertigt.Außerdem bemerkt man z.B. kaum den Unterschied zwischen 100 und 115FPS



der i7 macht bei games keinen unterschied...max 1-2fps. der i7 ist zum codieren, rendern etc. gedacht. da hat er seine stärken.

11618074-dLsHf.jpg11618074-LFzn2.jpg11618074-zce9M.jpg

Bearbeitet von: "Drizzt" 23. Okt 2016

Ich würde den i5 nehmen, da der i7 nur durchschnittlich 4 FPS mehr liefert als der i5.
Falls du jedoch gerne Videos renderst oder ähnliches würde ich den i7 nehmen.

Verfasser

Danke euch allen für die Kommentare

Verfasser

Sumsangvor 22 h, 56 m

Wenn das Geld locker sitzt, wären mir die 100€ Aufpreis egal. Ein i7 ist immer die sichere Variante, auch wenn du ihn heute vielleicht nur zum Zocken brauchst.Die Evo 750 würde ich nicht kaufen. Kauf dir was mit TLC 3D Nand oder MLC.Beim Netzteil gebe ich persönlich immer gerne etwas mehr aus. Zu einem so teuren PC passt aus meiner Sicht kein "billiges" Pure Power 9.



Welches netzteil, welches relativ billig ist würdes du empfehlen ?

Keinen von beiden, einfach abwarten. Und wenn jetzt unbedingt einen Rechner, dann setze nur einen i3 übergangsweise ein wenn es eine Intel-Plattform werden soll.


Viele Grüße,
stolpi

Ich würde den I7 nehmen. Später würdest du dich nur ärgern nicht doch den I7 genommen zu haben.
Es gibt schon einige Spiele wo die minimum FPS höher sind als bei dem I5. Vorallendingen ist der Grundtakt schon höher. Der I7 hat eine hohe single Core Performance.

HollywoodJohnny7426. Oktober

Ich würde den I7 nehmen. Später würdest du dich nur ärgern nicht doch den I7 genommen zu haben.Es gibt schon einige Spiele wo die minimum FPS höher sind als bei dem I5. Vorallendingen ist der Grundtakt schon höher. Der I7 hat eine hohe single Core Performance.





..er würde sich vor allem ärgern nicht einfach gewartet zu haben wenn er sich jetzt einen i7 kaufen würde...


Viele Grüße,
stolpi
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Amazon Marketplace] Händler möchte nicht liefern und ich soll den Kauf abb…1627
    2. Verschenke pizza.de Gutscheine77
    3. Umzug: echte DSL Geschwindigkeit an neuer Adresse prüfen55
    4. verschenke 10x 5€ für FlixBus / gültig 15.12. / ohne MBW77

    Weitere Diskussionen