Interessantes Online-Interview über Nachteile von Eißweißpulver #Protein #Proteinpulver #Whey

Im Internet kann man gerade ein interessantes Interview hören mit einem Personal Coach und Ernährungsberater namens David Ekwe Ebobisse, der von Eiweißpulver ausdrücklich abrät.

vegane-selbstversorgung.com/spe…se/

Es gehört zu einem der unzähligen Online-Kongresse, weshalb man es immer nur ein oder zwei Tage gratis hören kann. Danach soll der Zugang verkauft werden.

Dieses Interview müßte bis heute (10.), 20.30 Uhr funktionieren. Wenn man es bis dahin zumindest gestartet hat, kann man es auch noch später angucken.

Beliebteste Kommentare

Weil Veganer von allem abraten... Alles schlecht... Nur vegan ist gut. Meine Meinung dazu: alles voll Pfosten!

Wenn ich schon Vegan höre/ lese kann ich diese Leute nicht ernst nehmen.
Menschen sind Allesfresser und vegane Ernährung ist einfach nur unnatürlich.

Vegetarier kann ich ja halbwegs noch verstehen, aber Vegan?

Mal gucken wann das Bashing auf mich losgeht
Bearbeitet von: "noname951" 11. September

Parteienwerbung für die vegane Partei Deutschlands, gegründet in München.
In München wurden ja schon so einige Parteien gegründet, mir fallen da ein: NSDAP, DVU, Freiheitlich Direktdemokratische Volkspartei (vom Pegida-Gründer)...
Zum Video: So bei Minute 9 geht er auf "Drogen" ein.
Also die "gesellschaftlich anerkannten Suchtmittel" Weizen, Milchprodukte und Zucker.
Sorry, aber das kann ich nicht ernst nehmen.

Bearbeitet von: "Rocoto" 10. September

19 Kommentare

Schaut seriös aus

Die Webseite könnte etwas mehr Fleisch gebrauchen

David Ekwe Ebobisse...

Kann ich nicht ernst nehmen...

Trailtrooper

David Ekwe Ebobisse...Kann ich nicht ernst nehmen...


Grund?

Wenn ich schon Vegan höre/ lese kann ich diese Leute nicht ernst nehmen.
Menschen sind Allesfresser und vegane Ernährung ist einfach nur unnatürlich.

Vegetarier kann ich ja halbwegs noch verstehen, aber Vegan?

Mal gucken wann das Bashing auf mich losgeht
Bearbeitet von: "noname951" 11. September

noname951

Wenn ich schon Vegan höre/ lese kann ich diese Leute nicht ernst nehmen.Menschen sind Allesfresser und vegane Ernährung ist einfach nur unnatürlich.Vegetarier kann ich ja halbwegs noch verstehen, aber Vegan?Mal gucken wann das Bashing auf mich losgeht

Gar nicht. Ist doch off topic.

1040blnvor 5 m

Gar nicht. Ist doch off topic.


Du verlinkst ein Video von einer Website, die Vegane-Selbstversorgung heißt.
Da ich keine Lust habe mir dieses schlechte Video anzugucken/ anzuhören, würdest du bitte mal die Punkte zusammenfassen, wieso er vom Eiweißpulver abrät?
Bearbeitet von: "noname951" 10. September

Weil Veganer von allem abraten... Alles schlecht... Nur vegan ist gut. Meine Meinung dazu: alles voll Pfosten!

Parteienwerbung für die vegane Partei Deutschlands, gegründet in München.
In München wurden ja schon so einige Parteien gegründet, mir fallen da ein: NSDAP, DVU, Freiheitlich Direktdemokratische Volkspartei (vom Pegida-Gründer)...
Zum Video: So bei Minute 9 geht er auf "Drogen" ein.
Also die "gesellschaftlich anerkannten Suchtmittel" Weizen, Milchprodukte und Zucker.
Sorry, aber das kann ich nicht ernst nehmen.

Bearbeitet von: "Rocoto" 10. September

Vegan oO Die kann ich nicht leiden, die Fressen meinen Futter das Futter weg

Ob einem Veganer beim Rasen mähen, das Wasser im Mund zusammen läuft, wie mir, wenn ich ein Steak auf dem Grill habe ?

noname951

Du verlinkst ein Video von einer Website, die Vegane-Selbstversorgung heißt.Da ich keine Lust habe mir dieses schlechte Video anzugucken/ anzuhören, würdest du bitte mal die Punkte zusammenfassen, wieso er vom Eiweißpulver abrät?


Das ist schwierig. Hör Dir einfach 1:08:15 bis 1:08:30 an, also 15 bis 20 Sekunden. Dort siehst Du, worum es im Kern geht. Wenn Dich das in irgendeiner Weise anspricht, dann kannst Du ja in der ersten Viertelstunde die Sache mit dem Eiweißpulver suchen. Ich glaube, es kommt sogar in den ersten zehn Minuten vor.

1040blnvor 8 m

Das ist schwierig. Hör Dir einfach 1:08:15 bis 1:08:30 an, also 15 bis 20 Sekunden. Dort siehst Du, worum es im Kern geht. Wenn Dich das in irgendeiner Weise anspricht, dann kannst Du ja in der ersten Viertelstunde die Sache mit dem Eiweißpulver suchen. Ich glaube, es kommt sogar in den ersten zehn Minuten vor.




Da wird nichts vom Proteinpulver gesagt. Er sagt nur, dass man auf seinen Instinkt hören soll und die Kuh auch weiß, dass sie Gras fressen soll und nichts anderes.
Sprich Menschen sollen nach seiner Weisheit Fleisch essen, denn dafür ist unser Verdauungstrakt ausgelegt.

Sag doch einfach, da du dir das Interview angetan hast, was die Nachteile von Proteinpulver sind. Interessiert mich echt, was er zu denken glaubt.
Ich kann mir aber das Interview nicht reinziehen. Es ist technisch und inhaltlich einfach so schlecht.
Bearbeitet von: "noname951" 10. September

noname951

Wenn ich schon Vegan höre/ lese kann ich diese Leute nicht ernst nehmen.Menschen sind Allesfresser und vegane Ernährung ist einfach nur unnatürlich.Vegetarier kann ich ja halbwegs noch verstehen, aber Vegan?Mal gucken wann das Bashing auf mich losgeht


Allein schon, dass es auf so einer Seite steht, bzw. das Interview dafür verfasst wurde, ist es nicht unvorbelastet.
Ansonsten, um ein wenig die Veganer/Vegetarier anzustacheln: wie viele tausende Jahre hat sich der Mensch rein fleischig ernährt, und hat sich (aus unserer Sicht ) bestens entwickelt? Ohne das tierische Eiweiß wäre unser Gehirn nicht so weit entwickelt, wie es jetzt ist...
Ersma ne Wurst.
Bearbeitet von: "Edewechter" 10. September

50€

Dürfen Veganer eigentlich oralverkehren?

noname951

Du verlinkst ein Video von einer Website, die Vegane-Selbstversorgung heißt.Da ich keine Lust habe mir dieses schlechte Video anzugucken/ anzuhören, würdest du bitte mal die Punkte zusammenfassen, wieso er vom Eiweißpulver abrät?




wahrscheinlich weil die ganzen Leute, die Eiweißpulver zu sich nehmen nichtmehr in sein veganes Restaurant in Frankurt gehen

Was für ein Mist! Was hat sowas hier zu suchen?

LehrerDeinesVaters58vor 7 h, 28 m

Dürfen Veganer eigentlich oralverkehren?



Das wahrscheinlich schon, aber Schlucken dürfen 'se nicht

LehrerDeinesVaters5810. September

Dürfen Veganer eigentlich oralverkehren?


Die dürfen meiner Erfahrung nach nicht mal die Fleischpeitsche in andere Öffnungen einführen. Was ggf. funktioniert ist bestäuben.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Ab Donnerstag] Punkte aus Flensburg kostenfrei online ansehen1011
    2. Problem mit lokal.com User1831
    3. Pebble ist pleite und wird von Fitbit teilweise übernommen55
    4. 3/2 € Pizza.de / 4̶ ̶€̶ ̶L̶i̶e̶f̶e̶r̶a̶n̶d̶o̶ ̶(̶B̶e̶s̶t̶a̶n̶d̶s̶k̶)̶​̶​ / …610

    Weitere Diskussionen