Internet für 2 Wohnungen mit einem Vertrag

11
eingestellt am 16. FebBearbeitet von:"Reflex11"
Hallo zusammen,
ich stehe vor einer Frage zu der ich gerne eine paar Anregungen bekommen möchte.
Ich habe zur Zeit einen Magenta M DSL Vertrag. Dieser Vertrag endet im Juni. Ich habe nun eine 2. Wohnung und möchte für diese Wohnung keinen 2. Vertrag abschließen.
In der 2. Wohnung wird nur eine Person sein und ein paar Devices die WLAN brauchen.
Wie kann man so etwas geschickt anstellen um nicht unnötig viel Geld auszugeben und bei wem?
WLAN to go? Telekom fon? Oder ganz was anderes?
Standort für beide Wohnungen ist Berlin und die Wohnungen sind 10 km voneinander entfernt
ich danke euch
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

11 Kommentare
Zweiter Access Point, also etwa den 1750E von AVM. Am besten verbunden mit Kabel, wenn nicht möglich dann eben mit WLAN.

EDIT: Als ich das schrieb, stand noch nichts von 10km in der Beschreibung..
Bearbeitet von: "meloen360" 16. Feb
meloen36016.02.2020 11:00

Zweiter Access Point, also etwa den 1750E von AVM. Am besten verbunden mit …Zweiter Access Point, also etwa den 1750E von AVM. Am besten verbunden mit Kabel, wenn nicht möglich dann eben mit WLAN.


Wer sagt denn, dass die beiden Wohnungen nah beieinander liegen?
Den Standort und den Abstand habe ich nachgetragen. Konnte Ezekiel da noch nicht wissen.
Einen monatlich kündbaren DSL Tarif nehmen und gut ist es. Gab es nicht da so nen Angebot, wo man für paar Euro ne 7590 dazu bekommen hat?
Reflex1116.02.2020 11:13

Den Standort und den Abstand habe ich nachgetragen. Konnte Ezekiel da noch …Den Standort und den Abstand habe ich nachgetragen. Konnte Ezekiel da noch nicht wissen.



Du meinst meloen360 Ich hatte schon die Vermutung, dass Repeater keine Lösung sind.

Ich würde mir mal Angebote in Shops einholen oder einen 4G-Router mit hoher Datenflat-Sim-Karte in Betracht ziehen.
Du kannst dir zB Vodafone holen und dann an einem anderen Standort den Vodafone Hotspot (vorher prüfen ob einer vorhanden) nutzen
Eine Gedanke von mir war, das Telekom Fon in der 2. Wohnung mit dem Handy zu nutzen und einen Hotspot mit dem Handy aufzumachen in dem sich die anderen Devices einloggen.
Wenn du in einer Wohnung WLAN to go hast kannst du den Vertrag auf die Wohnung wo kein WLAN to go ist abschließen. Am besten dann ein Handy oder Notebook mit der Option WiFi Bridge und die Geräte damit verbinden. Wenn du o2 Empfang hast gibt es doch auch günstige unlimited Verträge. Eventuell kommst du aber auch günstiger hin wenn du dir einfach 2 Telekom Verträge machst für jeweils um die 12€.
In Berlin solltest Du Freifunk nutzen können...
Vodafone Gigacube 4/5G oder Vodafone mit Hotspotnutzung.
ikb97916.02.2020 12:59

Vodafone Gigacube 4/5G oder Vodafone mit Hotspotnutzung.


Von der Telekom gibt es sowas auch, leider im Vergleich mit DSL ein bisschen Teurer
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler