Internet im Urlaub (nur im Apartment) - LTE Stick sinnvoll?

Hi,

demnächst geht es für 2 Wochen in den Urlaub. Gebucht haben wir ein Apartment, jedoch hat dies kein Internet. Um nun 2 Wochen nicht vollkommen von der Außenwelt abgeschnitten zu sein habe ich mir gedacht, ich könnte mir dort eine LTE Datenkarte holen + LTE Stick und dann am PC einen Hotspot einrichten. Momentan habe ich hier nur einen Mac, im Urlaub hätte ich einen Windows PC und laut google kann man mit Win 7 problemlos einen WiFi Hotspot einrichten. Klar, der PC müsste im Dauereinsatz sein, das stört uns aber nicht. Es geht ja eh nur um die Zeit vor dem Strand und nach dem Strand. Paar Emails checken, bisschen Facebook usw.

Was haltet ihr von der Idee? Also LTE Datentarif + LTE Stick + Windows PC (Hotspot) = Internet für alle im Apartment.

Ökonomisch scheint mit das die billigste Variante zu sein, da solch ein LTE Stick schon für 12 Euro zu haben ist, im Gegensatz zu einem teuren LTE Hotspot.

Oder habt ihr da eine bessere Idee?

19 Kommentare

z.B. den Stick hier ebay.de/itm…c1f

Unterstützt der nur das 800er LTE Band?

Welches Urlaubsziel und gibts da nicht im Urlaubsziel ausreichend freie Hotspots?

Aber wieso Urlaub machen wenn man sich den Stress doch wieder mitnimmt

SirBothm

z.B. den Stick hier http://www.ebay.de/itm/SAMSUNG-GT-B3740-LTE-STICK-VODAFONE-MOBILES-INTERNET-LTE-4G-bis-50Mbit-s-/140743789599?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item20c4fbcc1f Unterstützt der nur das 800er LTE Band?


Das ist doch der gleiche und kostet nur 11,07 + 0,90 = 11,97
ebay.de/itm…405

Sieht wirklich nur nach 800er Band aus.

Warum erst noch was kaufen? Nimm doch ein Handy als Hotspot. Für Emails und Facebook brauchst Du auch kein LTE.

und warum nicht einfach vor ort, z.b den cafe oder restaurant besuch (die meisten bieten doch mittlerweile alle free wifi) nutzen um mal kurz das wichtigste zu checken...es ist doch schließlich urlaub!!!

welches Netz hast du da? wir sind mal mit der Stick-Lösung in den Schwarzwald gefahren! leider gibt es da mehr Funklöcher als Empfang! Investition war für die Katz.

funaki

und warum nicht einfach vor ort, z.b den cafe oder restaurant besuch (die meisten bieten doch mittlerweile alle free wifi) nutzen um mal kurz das wichtigste zu checken...es ist doch schließlich urlaub!!!



Ist am Arsch der Welt, da gibt es nichts in der Nähe.

joethi

Warum erst noch was kaufen? Nimm doch ein Handy als Hotspot. Für Emails und Facebook brauchst Du auch kein LTE.



Hab leider kein Dual-Sim, und im Ausland brauche ich weiterhin meine Nummer um erreichbar zu sein. Also kann die LTE Karte schon ma nicht ins Handy. Auf dem Land ist LTE nun mal verbreiteter.

41812

welches Netz hast du da? wir sind mal mit der Stick-Lösung in den Schwarzwald gefahren! leider gibt es da mehr Funklöcher als Empfang! Investition war für die Katz.



Keine Ahnung, ist in Italien, müssen uns noch erkundigen. Gibt ja hier bei mydealz den "Info-Deal" mit den Netzoptionen im Ausland.

das selbe benötige ich auch für Prag. Dachte ich kaufe mir einen günstigen Wlan Router mit USB, hänge da den Internet- Stick dran (inkl. LTE Sim Karte) . Geht das? Bin allerdings auch 3 Monate da und will keinen Vertrag abschließen..

gruß

Gibt's denn da am Arsch der Welt überhaupt LTE oder sonstigen Mobilfunk? Es soll ja nach wie vor Gegenden ohne Abdeckung geben, wie man sich so zuflüstert. <-;<

mydealz.de/dea…140

Google nutzen
Damit aollte dir geholfen sein

Turaluraluralu

Gibt's denn da am Arsch der Welt überhaupt LTE oder sonstigen Mobilfunk? Es soll ja nach wie vor Gegenden ohne Abdeckung geben, wie man sich so zuflüstert. <-;<



LTE ist ja gerade für Orte am Arsch der Welt, deswegen haben ja manche selbst in Ballungsgebieten kein LTE Empfang, auf dem Land aber schon.

Denyo87

das selbe benötige ich auch für Prag. Dachte ich kaufe mir einen günstigen Wlan Router mit USB, hänge da den Internet- Stick dran (inkl. LTE Sim Karte) . Geht das? Bin allerdings auch 3 Monate da und will keinen Vertrag abschließen.. gruß



Yo, die Idee klingt auch nicht schlecht.

Turaluraluralu

Gibt's denn da am Arsch der Welt überhaupt LTE oder sonstigen Mobilfunk? Es soll ja nach wie vor Gegenden ohne Abdeckung geben, wie man sich so zuflüstert. <-;<

In Deutschland war das so, daß die Netzbetreiber LTE anfangs nur auf dem Land einführen durften, um UMTS- und DSL-schwachen Gebieten eine Anbindung zu verschaffen. Aber natürlich haben auch nicht alle hiesigen Arschderwelts LTE. Und wie das in Italien geregelt wurde und aussieht, ist sicherlich nicht dasselbe wie hierzulande. Jedenfalls sollte man nichts anschaffen, ohne den konkreten Versorgungsstatus dort recherchiert zu haben. (-;=

Turaluraluralu

Gibt's denn da am Arsch der Welt überhaupt LTE oder sonstigen Mobilfunk? Es soll ja nach wie vor Gegenden ohne Abdeckung geben, wie man sich so zuflüstert. <-;<



Ich sag mal so, mit einem 4G Stick bin ich ja auf der sicheren Seite, da es ja dann auch 3G und 2G unterstützt - und 2G oder 3G gibt es ja mittlerweile in jedem Dorf in Europa, zumindest 2G

SirBothm

Ich sag mal so, mit einem 4G Stick bin ich ja auf der sicheren Seite, da es ja dann auch 3G und 2G unterstützt - und 2G oder 3G gibt es ja mittlerweile in jedem Dorf in Europa, zumindest 2G



Nur damit es da keine bösen Überraschungen gibt. Der SAMSUNG GT-B3740, der ganz oben rausgesucht wurde, unterstützt def. nur LTE. Bei vielen LTE-Sticks verhält es sich so, wie oben beschrieben, bei diesem aber nicht! Also, Augen auf. LTE ohne Fallback wäre mir zu gefährlich.

SirBothm

Ich sag mal so, mit einem 4G Stick bin ich ja auf der sicheren Seite, da es ja dann auch 3G und 2G unterstützt - und 2G oder 3G gibt es ja mittlerweile in jedem Dorf in Europa, zumindest 2G



Alles klar, danke

Turaluraluralu

Gibt's denn da am Arsch der Welt überhaupt LTE oder sonstigen Mobilfunk? Es soll ja nach wie vor Gegenden ohne Abdeckung geben, wie man sich so zuflüstert. <-;<



mit 2g möchte ich keine Mails checken oder im Internet surfen...

41812

mit 2g möchte ich keine Mails checken oder im Internet surfen...


Ach, wenn man bei BASE ist, ist dann kennt man das schon aus DE ^^

Für unbekannte oder wackelige Empfangssituationen empfiehlt sich der einmalig günstige Samsung LTE-Stick absolut nicht. Für 30 bis 40 Euro kann man aber den universellen Stick Vodafone K5005 (alias Huawei E398) ersteigern. Zum einen empfängt der auch noch außerhalb der eigentlichen Empfangsgrenzen, zum anderen bringt der auch in 3G spürbare höhere Datenraten als andere 3G-Sticks. Oder man nimmt das LTE Handy Vodafone Smart 4 Turbo. Davon sind in den letzten Monaten hunderte oder mehr zu allseitiger Zufriedenheit verkauft worden. Kostete oft 70€, derzeit 80€
.

41812

mit 2g möchte ich keine Mails checken oder im Internet surfen...


Ganz ehrlich, in manchen Gegenden (in Deutschland!) wäre ich schon glücklich, wenn ich vernünftiges EDGE zur Verfügung hätte... für E-Mails und Wettervorhersage reicht das ja schon, man braucht nur etwas Geduld...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Warnung vor dem eBay-Preisversprechen1220
    2. MD Kopie?1420
    3. Kroko Deal Jagd abschalten?1325
    4. Geld in Italien anlegen?916

    Weitere Diskussionen