Internet - Petition - Abschaffung der GEZ - Keine Zwangsfinanzierung von Medienkonzernen

8
eingestellt am 21. Mär 2013
Wer sich angesprochen fühlt, sollte teilnehmen, hier

openpetition.de/pet…nen
Zusätzliche Info
Diverses
8 Kommentare

gez wurde doch schon abgeschafft (trollface)

Gebannt

Kann diesen Petitionsmist nicht mehr sehen....

Wird Zeit das die Beiträge mal sinken!

Nicht meckern. Unterzeichnen.

"Partei der Vernunft" ... manche machen sich wirklich wenig gedanken darüber was es für die demokratie in deutschland bedeuten würde wenn ARD und ZDF sich privat finanzieren müssten ... man siehts auch gerade am zeitungssterben in europa, ich glaube nicht dass der status quo mit der GEZ gut ist, aber sie so gedankenlos wie der herr vond er partei der vernunft da vorschlägt die finanzierung öffentlicher sender/radios/etc zu kippen, ich glaube das ist eine demokratische einbahnstrasse.

solange parteispitzen im aussichtsrat von ARD/ZDF sitzen, kann man nicht von neutraler und demokratischer Berichterstattung sprechen.

jeder sollte sich seine eigene meinung bilden.

Gebannt
JEH1985

solange parteispitzen im aussichtsrat von ARD/ZDF sitzen, kann man nicht … solange parteispitzen im aussichtsrat von ARD/ZDF sitzen, kann man nicht von neutraler und demokratischer Berichterstattung sprechen.jeder sollte sich seine eigene meinung bilden.



Stimmt, weil die frei gewählten Volksvertreter alles Nazis und Stalinisten sind. Sag mal, wo lebst du eigentlich?
Gebannt
vanatir

Wird Zeit das die Beiträge mal sinken!



das wird wohl nicht passieren. aber eine erhöhung ist schon in ausssicht.

siehe: heise.de/ct/…tml Überschrift "Sinkender Rundfunkbeitrag"
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler