ABGELAUFEN

Internet + Telefon *ISDN* optimieren

Guten Tag,

vielleicht kann mir ja hier jemand weiterhelfen, um die Gesamtkosten zu senken und optimieren.

Folgendes habe ich:
-TELE2 DSL komplett (16 Mbit/s-1024 kbit/s) 16,95 exkl. MwSt
-TELE 2 Profi Flat (= Telefon-Flat) 19,95 excl. MwSt
-Handygespräche meist nochmal 5 €/Monat
-T-Home Call Start 17,95 + 8€ ISDN Aufpreis + 1 € montl. kündbar Aufpreis : 26,95 inkl. Mwst
Info: Nutzung von Call-by-Call Vorwahlen ist möglich
--> wird aktiv genutzt bei fast (s.o.) allen Handygesprächen

Kommt auf Gesamtkosten von:
TELE 2: 43,91 €
TELE 2 Handy ohne CbC 5 €/ Monat
TELEKOM: 26,95 €
TELEKOM CbC Handygespräche 12 € *4 ct pro Min

Gesamtkosten also
fix 70,86 €
variabel 17 €

Die Frage ist jetyt, wie kann ich das ganze so optimieren, dass ich im Endeffeckt echtes ISDN habe mit Internet. Call by Call sollte funktionieren. Anbieter egal.

MfG und vielen Dank schonmal!


**Edit

Habe jetzt den Call Comfort/Universal (ISDN) Tarif von der TELEKOM direkt fuer 37,95 € bei 12 Monaten MVLZ gefunden.
Sollte passen oder?

14 Kommentare

Lol. Jetzt macht mal. Egal wo du wohnst und welche Anbieter es gibt ^^.


Sorry, habe das vergessen.

Laut verivox sind bei mir die folgenden verfügbar:

-Unitymedia
-Vodafone
-02
-1&1
-Telekom
-Versatel

Hallo,

ich empfehle dir Vodafone DSL Zuhause inkl. Komfort Anschluss sowie 60min Mobil (bzw. VOIP Anbieter (s. unten)) und VDSL Paket(falls verfügbar).

Beispielrechnung:

Einmalig:
Easybox 1,00€
DSL Anschlusspreis 9,99€
Versandkosten 9,95€
Guthaben bei online Bestellung -50,00€
Empfehlung (Erklärung unten) min. -40,50€
-------------------------------------------
Guthaben -69,56€

Monatliche Kosten (in der Mindestvertragslaufzeit):
Grundgebühr: 24x 24,95€
VDSL Paket: 12x 10€
Komfort- Anschluss (ISDN) 24x 4€
60 Minuten Mobil 24x 5€
---------------------
934,8
- Guthaben von oben (69,56€) = 865.24€

==> PRO MONAT: 36,05€
und noch 60 min Handy inklusive

Zur Empfehlung: Ich biete dir an dich über Vodafone zu empfehlen und die Prämie fair (50:50) aufzuteilen, schreib mir dazu einfach deinen Skypenamen, Hangoutsadresse oder Email Adresse via PN.

Ein weiteres Einsparpotential liegt in der Nutzung von VOIP Anbietern für Mobile Telefonie (ala FreeVoipDeal (0,01... € / Min Mobil)) falls eine FritzBox (oder ähnliches) vorhanden ist.

Ich dir gerne ausführlich das Angebot (sowie die Konfiguration von FreeVoipDeal) via Skype, Hangouts (oder PN) falls du Fragen hast.






Hi,

danke für die Empfehlung. Laut der Internet-Seite ist nur der "Classic" Tarif echte ISDN. ("Komfort-Anschluss Classic (ISDN)")
Die Frage ist halt, ob man Call by call nutzen könnte?

Der Telekom Vertrag ("Call & Surf Comfort/Universal (ISDN)") für 38,95 € bietet noch 10% Rabatt auf die ersten 12 Monate, sprich:
/(12*38,95)*0,9)/12= 35,06 € für die ersten 12 Monate. Vielleicht kann ich dann Kündigen und Kundenrückgewinnung...

obocom.de vodafone



Wie ich angesprochen habe ist bei Vodafone VDSL mit drin im Vergleich zu 16.000 DSL (bei der Telekom), wenn du das streichst sind wir bei einem effektiven Monatspreis von 31 €, wenn du dann noch VOIP für Mobiltelefonie nutzt brauchst du das 60 min Paket nicht und wir sind effektiv bei 26€ und du zahlst für Mobilfunk ca. 0,01€ / min

Zum Thema Call-by-Call Vodafone bzw. Arcor betreibt selbst diverse Nummern ala 01020 aber die VOIP Lösung ist komfortabler und billiger.

Ich habe selber diesen Tarif (+ FreeVoipDeal) und an der Fritzbox hängt ne schöne Bosch Tenovis integral 3 Telefonanlage mit 2 Ämtern und 9 Nummern. Funktioniert einwandfrei



Hi,

danke für die ausführliche Antwort.

Das VDSL (50 000) würde ich gerne nutzen, warum auch nicht.

Die Frage, die sich mir stellt, ob das wirklich echtes ISDN ( Telefonieren, wenn Internet ausfällt) ist.

Leider wird das schwierig das aus den Köpfen wieder rauszukriegen. Läuft eben alles über die Call-by-Call-Nr 01069.

VOIP heißt ja, ich würde, wenn ich als "Wahlregel" in der Fritzbox z.B. bei Mobiltelefonie "Free Voip Deal" nehme, über das Internet telefonieren. Ich müsste abklären, ob das so ok ist.

Kann man dann wirklich auch nebenher dieses echte ISDN haben? Weil dann hätte ich ja ISDN und VOIP. Kann ja nicht sein, oder?

Ich muss den Namen von der Telefonanlage mal nachschauen, auswendig habe ich den nicht.



Diese Vorvorwahlen sind nur direkt bei der Telekom möglich. Andere Anbieter bieten aber teilweise auch eine Allnet-Flat dazu (beispielsweise O2). VOIP kann natürlich zusammen mit ISDN genutzt werden. Für VOIP brauchst du Internet. Beispielsweise die Easybox 802 kann sowas. VDSL+ISDN geht aber, meines Wissens, nicht, weil die auch die ISDN-Frequenzen mitbenutzen.




Ok, mir geht es ja bei den Vorwahlen um einfach realisierbare, günstige Handygespräche vom Festnetz aus.
Für alle innerdeutschen Gespräche hätte ich ja sowieso die Flat.

Ok, also ISDN geht mit VOIP.

Ich denke, ich werde dann entweder zu dem Vodafone Tarif oder dem Telekomtarif greifen.

Danke euch!



Mit der richtigen Hardware. Meine Easybox kann ISDN+Mobilfunk+VoIP.



Welche FritzBox nutzt du?
Und wie lädst du FreeVoipDeal auf?
Danke sehr!



Ich habe eine FRITZ!Box 7270
und nutze zum Aufladen International Bank Transfer (geringe Gebühren etc.)


Anleitungen:

http://service.avm.de/support/de/SKB/FRITZ-Box-7270/182:FRITZ-Box-am-ISDN-Anlagenanschluss-einsetzen

florianraps.de/ric…ox/

Wenn deine TK Anlage VOIP unterstützt kannst du die Fritzbox auch auslassen und die Wahlregel meißt direkt definieren.

Hi,

wäre es möglich, dass ich dir den Namen der Telefonanlage mitteile und du mir dann sagst, was genau möglich ist?

Dann würde ich gerne das "echte" (Classic Tarif) von Vodafone nehmen, leider dann nicht mit VDSL.

MfG




//EDIT:

Kann die FritzBox auch dieses Dual-Band?

Mittlerweile habe ich glaube ich 14 WLAN Konkurrenten beim Empfang!

Der Name meiner Telefonanlage ist Agfeo AS 181.

Ich bin gerne bereit einen neuen Router anzuschaffen.

Den Vodafone Tarif finde ich nicht mehr. Also kann ich ja nur den 16 000 ISDN Tarif von der Telekom nehmen oder?

MfG

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wo sind meine PNs geblieben?1417
    2. Jacobs Treueporgramm endet zum 03.03.201733
    3. Bet-at-home Gutschein zu verschenken89
    4. Barclaycard kündigt Geschäftsbeziehung2342

    Weitere Diskussionen