Internet über Kabel

Guten mydealerz,
bin auf der suche nach einem guten günstigen Internetkabelanbieter. Mindestens 50er Leitung besser 100er natülich ist der Preis wichtig. Vielleicht geht einer ja einen guten und günstigen Anbieter. Zudem wird ein günstiger und guter vdsl router gesucht gerne gebraucht und ebay. Freu mich auf eure Kommis

17 Kommentare

Lebst du in NRW, Hessen oder BaWü?
Dann Sparkabel
23,74 für 120.000 Mbit/s und zusätzlich 100 Euro Cadooz Gutschein, wenn du nicht älter als 25 bist.

Wenn du nicht in den genannten Bundesländern lebst schau dir einfach bei Check24 alles an

Kabel Anbieter gibt's lokal doch soweit mir bekannt eh immer nur einen. hau doch einfach mal Google an

Croshk

Lebst du in NRW, Hessen oder BaWü? Dann Sparkabel. Wenn du nicht in den genannten Bundesländern lebst schau dir einfach bei Check24 alles an



Lebe in Hessen, was ist der unterschied von Unitymedia und Sparkabel durchschau derren Monatspreise nicht ganz.

Croshk

Lebst du in NRW, Hessen oder BaWü? Dann Sparkabel. Wenn du nicht in den genannten Bundesländern lebst schau dir einfach bei Check24 alles an


Sparkabel ist dazwischen geschaltet und gibt die Provision größtenteils an dich weiter.
Du schließt aber im Endeffekt einen Vertrag mit Unitymedia.

Wofür braucht man als Privatmann eine 100er Leitung? Selbst eine 50er ist eigentlich schon völlig überdimensioniert.
Achso, wir reden ja von einem Kabelanieter, wo zu Spitzenzeiten maximal 5-10% der gebuchten Leistung am Ende ankommen X)

Croshk

Lebst du in NRW, Hessen oder BaWü? Dann Sparkabel. Wenn du nicht in den genannten Bundesländern lebst schau dir einfach bei Check24 alles an



sind die 23,74 dauerhaft oder erhöht sich das, gibt es da pflichthardware und wie hoch sind die Anschluss gebühren. Wo bekommt man den 100euro Gutschein?

_uhrensohn_

Wofür braucht man als Privatmann eine 100er Leitung? Selbst eine 50er ist eigentlich schon völlig überdimensioniert. Achso, wir reden ja von einem Kabelanieter, wo zu Spitzenzeiten maximal 5-10% der gebuchten Leistung am Ende ankommen X)



Jetzt machste mir Angst oO

Croshk

Lebst du in NRW, Hessen oder BaWü? Dann Sparkabel. Wenn du nicht in den genannten Bundesländern lebst schau dir einfach bei Check24 alles an


Die 23,74 sind effektiv und ergeben sich durch folgende Rechnung:
neu6slh7.png
Der 100 Euro Gutschein scheint neu zu sein, habe ich eben erst gesehen. Die Bedingungen hierfür lauten wie folgt:


Wenn du von einem anderen Anbieter wechselst können sich günstigere Preise ergeben, da musst du dich bei Sparkabel einfach mal durchklicken und die "Wechsler" Tarife anschauen.

_uhrensohn_

Wofür braucht man als Privatmann eine 100er Leitung? Selbst eine 50er ist eigentlich schon völlig überdimensioniert. Achso, wir reden ja von einem Kabelanieter, wo zu Spitzenzeiten maximal 5-10% der gebuchten Leistung am Ende ankommen X)


Ja es gibt Beschwerden darüber, dass die volle Bandbreite nicht immer zur Verfügung steht.
Ich persönlich wohne in einer Großstadt und habe meine vollen 120.000 zur Verfügung, jederzeit.
Meine Eltern wohnen in einer Kleinstadt und haben ebenfalls die volle Leistung.

Man kann Pech haben, aber das kann bei jedem Anbieter vorkommen, ob DSL oder Kabel

_uhrensohn_

Wofür braucht man als Privatmann eine 100er Leitung? Selbst eine 50er ist eigentlich schon völlig überdimensioniert. Achso, wir reden ja von einem Kabelanieter, wo zu Spitzenzeiten maximal 5-10% der gebuchten Leistung am Ende ankommen X)



Welchen Router benutzt du? Habe bereits einen Kabelanschluss durch den Vermieter fürs TV stört sich das?

Croshk

Man kann Pech haben, aber das kann bei jedem Anbieter vorkommen, ob DSL oder Kabel


Naja, aber bei DSL liegt das dann aber eher an der Entfernung zur nächsten Vermittlungsstelle und das ist dann ein permanentes "Problem".
Bei Kabel handelt es sich um ein sog. Shared Medium, das nunmal bei hoher Auslastung eine geringe Downloadrate für jeden Einzelnen zur Folge hat. Habe von Leuten gelesen, dass abends teilweise von einer 100er Leitung gerade mal knappe 5 Mbit/s durchkamen.
Auch ein Bekannter erzählte mir, dass er massive Probleme mit Unitymedia hatte... stundenlange Ausfälle von eben allem, was angeschlossen ist.
Im Schlimmsten fall hat man das 3Play gebucht und kann weder telefonieren, noch surfen oder TV gucken. Gut, bei VoIP Anschlüssen kann man bei Ausfall auch weder surfen, noch telefonieren. :P

Vielleicht fragst du einfach mal ein paar Leute aus deinem Umfeld, ob die Kabel haben und ob bei denen alles einwandfrei läuft.

_uhrensohn_

Wofür braucht man als Privatmann eine 100er Leitung? Selbst eine 50er ist eigentlich schon völlig überdimensioniert.


HD-Stream gucken beim Runterladen. Spiele runterladen (da ist man ja öfter jenseits der 20GB an Daten dabei) und nicht viele Stunden den PC dafür anlassen müssen. Mehr als 1Mbit Upstream haben. Gibt 'ne Menge Gründe.

Solltest du dich für Unitymedia entscheiden, darfst du dich gerne melden :-).
Kunde wirbt Kunde gibt nochmals nen Bonus und ich könnte dich dann werben :-).
Ich bin seit vielen Jahren bei unitymedia, betreue zudem einige Kunden davon und kann unterm Strich mehr Gutes als Schlechtes sagen! Ich bezahl um die 30€/Monat, hab jedoch ne 120 Mbit-Leitung (Die auch verfügbar ist) und die Fritzbox mit 3 Rufnummern dabei!

Pokerface586

Solltest du dich für Unitymedia entscheiden, darfst du dich gerne melden :-). Kunde wirbt Kunde gibt nochmals nen Bonus und ich könnte dich dann werben :-). Ich bin seit vielen Jahren bei unitymedia, betreue zudem einige Kunden davon und kann unterm Strich mehr Gutes als Schlechtes sagen! Ich bezahl um die 30€/Monat, hab jedoch ne 120 Mbit-Leitung (Die auch verfügbar ist) und die Fritzbox mit 3 Rufnummern dabei!



Gibt bei Sparkabel keine Kundenwerbung.
Und die direkte Kundenwerbung über Unitymedia bringt deutlich weniger als das Cashback von Sparkabel.

Bin ebenfalls noch bis August Kunde bei UM und bin froh wenn ich endlich da weg bin. Der Standardrouter ist ein Witz und für ne FritzBox fallen monatliche Gebühren an.

Wenn Du Internet via Kabel haben möchtest, benötigst Du keinen V-DSL Router. Denn dieser ist, wie der Name schon sagt, für V-DSL.

Dieses sind 2 verschiedene Techniken:

V-DSL über die Telefonleitung (Kupfer/Glasfaser)
Kabelinternet über die Kabel TV Leitung (coax)


Bei Kabelinternet sind die Segmente teilweise extrem überbucht. Und sehr viele Teilnehmer teilen sich dann die Bandbreite. So kannst Du im schlimmsten Fall Abends, wenn alle in der Nachbarschaft downloaden, eine nur sehr geringe Bandbreite haben.

Bei mir z.B. geht es teilweise auf nur 7 Mbit/s runter, obwohl ich eine 120 Mbit/s Leitung habe. Tagsüber ist alles ok. Aber Abends zur Prime Time kommt alles ins stocken. Die Bandbreite geht extrem runter und der Ping hoch.

Deswegen, falls V-DSL bei Dir verfügbar ist, würde ich stets dieses bevorzugen, da Du dort eine sehr stabile Bandbreite hast.

Hier kannst Du überprüfen, ob V-DSL 50 oder sogar schon V-DSL 100 bei Dir verfügbar ist:
telekom.de/sch…ler

_uhrensohn_

Wofür braucht man als Privatmann eine 100er Leitung? Selbst eine 50er ist eigentlich schon völlig überdimensioniert. Achso, wir reden ja von einem Kabelanieter, wo zu Spitzenzeiten maximal 5-10% der gebuchten Leistung am Ende ankommen X)




habe von unitymedia den 100 mBit Tarif und überlege, ob ich auf 200 erhöhen soll. bin schon gute 5-6 Jahre Kunde bei Kabel bw und super zufrieden :-)

wofür man 100 MBit braucht? wenn die Frau netflix streamt, man einen größeren download in der Pipeline hat und nebenher mit einem guten Ping online zocken möchte.

genieße du mal weiterhin deine 16.000 er Leitung

dodo2

V-DSL über die Telefonleitung (Kupfer/Glasfaser) Kabelinternet über die Kabel TV Leitung (coax) Und sehr viele Teilnehmer teilen sich dann die Bandbreite. So kannst Du im schlimmsten Fall Abends, wenn alle in der Nachbarschaft downloaden, eine nur sehr geringe Bandbreite haben. Deswegen, falls V-DSL bei Dir verfügbar ist, würde ich stets dieses bevorzugen, da Du dort eine sehr stabile Bandbreite hast.



kann ich als kabelkunde leider so bestätigen. ich habe gerade mal die vdsl verfügbarkeit gecheckt, dazu muss ich nochmal nachfragen: geht v-dsl immer mit ip-tv einher? bzw. benötige ich für vdsl (+tv) keinen kabelanschluss mehr? wieviel bandbreite bleibt über wenn man gleichzeitig hdtv schaut? läuft sky auch über vdsl (kein kabelanschluss)? danke schonmal

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Suche Amazon Echo Einladung11
    2. Zalando Gutschein11
    3. 10€ und/oder 15 € Bahn eCoupon gesucht46
    4. Bestes Notebook bis 400€22

    Weitere Diskussionen