Internet: Wechselangebote trotz Sonderkündigung?

15
eingestellt am 17. Jan
Hallo,

ich habe an meinen Internetanbieter Unitymedia eine Sonderkündigung geschickt, da dessen Internet in meiner neuen Wohnung nicht verfügbar ist. Eigentlich muss der Vertrag bis 2021 laufen aber er wird nun zum 15.03.2020 gekündigt.
Meine Frage ist, habe ich nun Anspruch auf die Wechsler-Angebote von anderen Anbieter oder darf ich die nicht haben, die die 24 Monaten Mindestlaufzeit des vorherigen Vertrag nicht vorbei sind?
bei der Telekom habe ich 2 unterschiedliche Antworten bekommen. Dachte ich frage jemanden hier, der Erfahrungen damit gemacht hat.

lieben Dank im Voraus
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

15 Kommentare
Mit der Laufzeit hat ein Wechselangebot überhaupt nix zu tun.
Du ziehst in eine neue Wohnung um, bei der auf deinen Namen kein Anschluss läuft oder? Dann handelt es sich um einen Neuanschluss. Eventuell kannst du den SipGate Trick nutzen.
Avatar
GelöschterUser250970
> eine Sonderkündigung geschickt,
> Eigentlich muss der Vertrag bis 2021 laufen aber er wird nun zum 15.03.2020 gekündigt.

Vor zwei Monaten Nov. 2019 schriebst Du unter
"Unitymedia- Kundenrückgewinnungsangebote?"
mydealz.de/dis…641

ich habe einen DSL-Vertrag bei Unitymedia, der im März.2020 abläuft. Ich muss also bald kündigen, denn der Vertrag automatisch verlängert wird und der Preis um 5€ monatlich höher wird.
Ich möchte eure Erfahrungen zum Thema Kundenrückgewinnungangebot sammeln.



Was denn nun?

Nachtrag:
Dieser Kommentar vom 11.12.2019 von Dir im anderen Beitrag mehr es auch nicht verständlicher
mydealz.de/com…217


Schau mal am besten bei Check 24. die haben gute Wechsler Angebote, hab vor ein paar Tagen einen Telekom Vertrag als Wechsler abgeshcloßen und zahle dafür effektiv 14€ monatlich (100mbps DSL).
Und wenn du was gutes gefundenen hast ruf mal dort bei deren Experten an. Eine hatte den Cashback bei mir um 20€ erhöht.
Bearbeitet von: "GelöschterUser250970" 17. Jan
Avatar
GelöschterUser250970
Da mein Beitrag bei jedem Anfassen in der Moderation hängt, als neuer Kommentar

1. oben soll "mehr es auch nicht verständlicher" natürlich "macht es ..." heißen

2. fragst Du hier, weil die Dir jetzt schlechtere Konditionen als beim Abschluß anbieten, nachdem sie bemerkt haben, daß Du kein "normaler" Wechsler bist?
Bearbeitet von: "GelöschterUser250970" 17. Jan
GelöschterUser25097017.01.2020 06:50

> eine Sonderkündigung geschickt, > Eigentlich muss der Vertrag bis 2021 …> eine Sonderkündigung geschickt, > Eigentlich muss der Vertrag bis 2021 laufen aber er wird nun zum 15.03.2020 gekündigt. Vor zwei Monaten Nov. 2019 schriebst Du unter "Unitymedia- Kundenrückgewinnungsangebote?"https://www.mydealz.de/diskussion/unitymedia-kundenruckgewinnungsangebote-1475641ich habe einen DSL-Vertrag bei Unitymedia, der im März.2020 abläuft. Ich muss also bald kündigen, denn der Vertrag automatisch verlängert wird und der Preis um 5€ monatlich höher wird.Ich möchte eure Erfahrungen zum Thema Kundenrückgewinnungangebot sammeln. Was denn nun?Nachtrag:Dieser Kommentar vom 11.12.2019 von Dir im anderen Beitrag mehr es auch nicht verständlicherhttps://www.mydealz.de/comments/permalink/24188217Schau mal am besten bei Check 24. die haben gute Wechsler Angebote, hab vor ein paar Tagen einen Telekom Vertrag als Wechsler abgeshcloßen und zahle dafür effektiv 14€ monatlich (100mbps DSL).Und wenn du was gutes gefundenen hast ruf mal dort bei deren Experten an. Eine hatte den Cashback bei mir um 20€ erhöht.


Like für den betriebene Aufwand!
GelöschterUser25097017.01.2020 06:50

> eine Sonderkündigung geschickt, > Eigentlich muss der Vertrag bis 2021 …> eine Sonderkündigung geschickt, > Eigentlich muss der Vertrag bis 2021 laufen aber er wird nun zum 15.03.2020 gekündigt. Vor zwei Monaten Nov. 2019 schriebst Du unter "Unitymedia- Kundenrückgewinnungsangebote?"https://www.mydealz.de/diskussion/unitymedia-kundenruckgewinnungsangebote-1475641ich habe einen DSL-Vertrag bei Unitymedia, der im März.2020 abläuft. Ich muss also bald kündigen, denn der Vertrag automatisch verlängert wird und der Preis um 5€ monatlich höher wird.Ich möchte eure Erfahrungen zum Thema Kundenrückgewinnungangebot sammeln. Was denn nun?Nachtrag:Dieser Kommentar vom 11.12.2019 von Dir im anderen Beitrag mehr es auch nicht verständlicherhttps://www.mydealz.de/comments/permalink/24188217Schau mal am besten bei Check 24. die haben gute Wechsler Angebote, hab vor ein paar Tagen einen Telekom Vertrag als Wechsler abgeshcloßen und zahle dafür effektiv 14€ monatlich (100mbps DSL).Und wenn du was gutes gefundenen hast ruf mal dort bei deren Experten an. Eine hatte den Cashback bei mir um 20€ erhöht.


Hab mehrere Verträge. Das Internet bei meinen Eltern läuft auch über meinen Namen Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.
GelöschterUser25097017.01.2020 06:50

> eine Sonderkündigung geschickt, > Eigentlich muss der Vertrag bis 2021 …> eine Sonderkündigung geschickt, > Eigentlich muss der Vertrag bis 2021 laufen aber er wird nun zum 15.03.2020 gekündigt. Vor zwei Monaten Nov. 2019 schriebst Du unter "Unitymedia- Kundenrückgewinnungsangebote?"https://www.mydealz.de/diskussion/unitymedia-kundenruckgewinnungsangebote-1475641ich habe einen DSL-Vertrag bei Unitymedia, der im März.2020 abläuft. Ich muss also bald kündigen, denn der Vertrag automatisch verlängert wird und der Preis um 5€ monatlich höher wird.Ich möchte eure Erfahrungen zum Thema Kundenrückgewinnungangebot sammeln. Was denn nun?Nachtrag:Dieser Kommentar vom 11.12.2019 von Dir im anderen Beitrag mehr es auch nicht verständlicherhttps://www.mydealz.de/comments/permalink/24188217Schau mal am besten bei Check 24. die haben gute Wechsler Angebote, hab vor ein paar Tagen einen Telekom Vertrag als Wechsler abgeshcloßen und zahle dafür effektiv 14€ monatlich (100mbps DSL).Und wenn du was gutes gefundenen hast ruf mal dort bei deren Experten an. Eine hatte den Cashback bei mir um 20€ erhöht.


Verstehe nicht warum du ein Investigation eröffnet hast statt versuchen zu helfen. Fühle mich gerade angegriffen
Du hast gekündigt und kannst nun im März wechseln....
Was wie wer nun gibt oder für Angebot raushaut, das kannst Du doch selbst erfragen.

Und welche 2 unterschiedliche Antworten gab es denn von der Telekom GENAU?
Ist ja auch nebenbei nicht unüblich, dass ein Callcenter-Mitarbeiter was besseres/schlechteres vorschlägt als ein Kollege am Nachbartisch.
tomsan17.01.2020 10:06

Du hast gekündigt und kannst nun im März wechseln.... Was wie wer nun gibt …Du hast gekündigt und kannst nun im März wechseln.... Was wie wer nun gibt oder für Angebot raushaut, das kannst Du doch selbst erfragen. Und welche 2 unterschiedliche Antworten gab es denn von der Telekom GENAU?Ist ja auch nebenbei nicht unüblich, dass ein Callcenter-Mitarbeiter was besseres/schlechteres vorschlägt als ein Kollege am Nachbartisch.


Der Mitarbeiter im Geschäft sagte, dass sei nicht möglich, weil es bei einer neuer Wohnung um einen Neuanschluss handelt.
Am Telefon wurde mir aber gesagt, dass es doch egal ist, und dass solange man einen alten Vertrag kündigt und einen neuen beim Telekom abschließen möchte ist man für die Angebote berechtigt
Avatar
GelöschterUser250970
Weil man um helfen zu können, idealerweise erstmal das tatsächliche Problem verstehen muß. Wäre in Diverses nicht das erste Mal, daß notwendige Informationen erst später nachgeschoben werden ob nun absichtlich oder unabsichtlich ist dabei egal.

Insoweit verstehe ich nicht, wieso Du Dich angegriffen fühlst, es ist jeweils alles Zitierte nochmal verlinkt.

Eigentlich müßtest Du Dich geschmeichelt fühlen, daß jemand versucht die fehlenden Infos erstmal selber zu recherchieren, anstatt daß man consultantmäßig nur auf Triggerworte anspringt, ohne das Ganze zu betrachten und Verständnisfragen zu stellen.
GelöschterUser25097017.01.2020 10:12

Weil man um helfen zu können, idealerweise erstmal das tatsächliche P …Weil man um helfen zu können, idealerweise erstmal das tatsächliche Problem verstehen muß. Wäre in Diverses nicht das erste Mal, daß notwendige Informationen erst später nachgeschoben werden ob nun absichtlich oder unabsichtlich ist dabei egal.Insoweit verstehe ich nicht, wieso Du Dich angegriffen fühlst, es ist jeweils alles Zitierte nochmal verlinkt.Eigentlich müßtest Du Dich geschmeichelt fühlen, daß jemand versucht die fehlenden Infos erstmal selber zu recherchieren, anstatt daß man consultantmäßig nur auf Triggerworte anspringt, ohne das Ganze zu betrachten und Verständnisfragen zu stellen.


Verstehe jetzt was du damit sagen willst.
Was sind dann die wichtige Infos, die ich am Anfang nicht erwähnt habe? Ich fand es überflüssig noch zu schreiben, dass der Vertrag vom anderen Diskussion für meine Eltern ist und nichts mit dem Vertrag in diesem Diskussion zu tun hat. Es war außerdem ein Zufall, dass nun beide Verträge für März gekündigt wurden.
Gabriatus17.01.2020 10:10

Der Mitarbeiter im Geschäft sagte, dass sei nicht möglich, weil es bei e …Der Mitarbeiter im Geschäft sagte, dass sei nicht möglich, weil es bei einer neuer Wohnung um einen Neuanschluss handelt.Am Telefon wurde mir aber gesagt, dass es doch egal ist, und dass solange man einen alten Vertrag kündigt und einen neuen beim Telekom abschließen möchte ist man für die Angebote berechtigt


Ah. Wird klarer

Naja, wenn ich dich recht verstanden habe, lief in der neuen Wohnung bei dir niemals ein Anschluss von Dir.
Somit ist es doch ein Neuanschluss, wenn man es genau nimmt.

Wenn Du aber nun jemanden am Telefon hast, der dir trotzdem das als ein normalen Wechsel anbieten würde, dann ist doch gut. Auf jeden Fall schriftlich dann den Vertrag bestätigen lassen und genau durchlesen. Bei den Telefongeschäften immer wichtig....
tomsan17.01.2020 10:27

Ah. Wird klarer Naja, wenn ich dich recht verstanden habe, lief in der …Ah. Wird klarer Naja, wenn ich dich recht verstanden habe, lief in der neuen Wohnung bei dir niemals ein Anschluss von Dir. Somit ist es doch ein Neuanschluss, wenn man es genau nimmt.Wenn Du aber nun jemanden am Telefon hast, der dir trotzdem das als ein normalen Wechsel anbieten würde, dann ist doch gut. Auf jeden Fall schriftlich dann den Vertrag bestätigen lassen und genau durchlesen. Bei den Telefongeschäften immer wichtig....


Wollte eigentlich einen Vertrag über CHECK24 anbieten, da sie meisten deutlich höhere Cashbacks anbieten. Deswegen habe ich das nicht direkt am Telefon gemacht. Jetzt habe ich Angst, dass wenn es über CHECK24 nicht gehen wird
Gabriatus17.01.2020 10:29

Wollte eigentlich einen Vertrag über CHECK24 anbieten, da sie meisten …Wollte eigentlich einen Vertrag über CHECK24 anbieten, da sie meisten deutlich höhere Cashbacks anbieten. Deswegen habe ich das nicht direkt am Telefon gemacht. Jetzt habe ich Angst, dass wenn es über CHECK24 nicht gehen wird


Ja, ein wenig "Grund-Angst" ist immer bei Bonus-Zahlungen

Würde hier einfach mal die Hotline von Check24 fragen.
Ist ja nun nicht ungewöhnlich, dass man beim Umzug den Anbieter wechselt/ wechseln möchte. Wohl am zielführensten.

Geht auch per Mail, somit hat man dann eine Argumentations-Grundlage, wenn es nicht geklappt hat.
Gabriatus17.01.2020 10:10

Der Mitarbeiter im Geschäft sagte, dass sei nicht möglich, weil es bei e …Der Mitarbeiter im Geschäft sagte, dass sei nicht möglich, weil es bei einer neuer Wohnung um einen Neuanschluss handelt.Am Telefon wurde mir aber gesagt, dass es doch egal ist, und dass solange man einen alten Vertrag kündigt und einen neuen beim Telekom abschließen möchte ist man für die Angebote berechtigt



Klar ist das ein Neu-Anschluss bei dem neuen Anbieter. Aber in deinem Fall ist es ein Wechsel. Du wechselst ja den Anbieter, und um direkt auf deine Frage zu kommen: die MVLZ beim alten Anbieter hat keine Auswirkungen auf das Wechslerangebot beim neuen Anbieter.
Das Angebot ist eher dafür gedacht Kunden zu sich zu holen, die derzeit bei einem anderen Anbieter sind.
Ein Neukunde in dem Sinne bist du, wenn du gar nichts hast.

Eine Portierung, sprich ein Wechsel zum anderen Anbieter geht aber in der Regel nur wenn spezielle Vorraussetzungen erfüllt sind.
So muss z.Bsp. bei einem Wechsel die Adresse identisch sein. Das heißt du musst die Portierung vor dem Umzug beauftragen (am alten Standort) und danach den Umzug beauftragen oder nachdem du umgezogen. Ein Wechsel mit gleichzeitigem Umzug ist nicht möglich.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler