Internet zu Hause als Übergangslösung

14
eingestellt am 29. Jan 2017
hy,

suche eine günstige Möglichkeit Internet zu Hause zu nutzen bis unser DSL Vertrag geschaltet wird. jemand eine günstige Idee?
Zusätzliche Info
Diverses
14 Kommentare
shop.remoters.de/o2-…tml

Edith: eine Lösung über LTE/UMTS wäre wahrscheinlich praktikabler.
Bearbeitet von: "cald" 29. Jan 2017
Nachbarn fragen der WLAN hat oder einfach mal das RL geniessen.
kostenlos 2 x 5 GB Telekom LTE bestellen
(ggf. mehrfach pro Haushalt auf anderen realen Namen, da Postident durch DHL erfolgt):
t-mobile.de/ein…ten

Ggf. dazu eine Fritzbox 6840 (LTE Version) für 4,99 € für einen Monat mieten:
routermiete.de/

Oder per Smartphone einen Hotspot erstellen.
Bearbeitet von: "dodo2" 29. Jan 2017
Hy
Netzclub
marckbln29. Jan 2017

Netzclub



Ok, aber was macht man dann 1 Std nach Lieferung der Karte?
StOrYtElLeR29. Jan 2017

Ok, aber was macht man dann 1 Std nach Lieferung der Karte?



Geschwindigkeit wird nach 100mb zwar gedrosselt aber besser als garkein Internet
Aber es bieten doch fast grossen Anbieter auf Rückfrage einen "Überbrückungsservice" per LTE oder UMTS an, zumindest bei der Telekom, Vodafone und 1&1 klappt das.
Bearbeitet von: "StOrYtElLeR" 29. Jan 2017
marckbln29. Jan 2017

Geschwindigkeit wird nach 100mb zwar gedrosselt aber besser als garkein …Geschwindigkeit wird nach 100mb zwar gedrosselt aber besser als garkein Internet


Auf was wird denn gedrosselt?
Meinst du man kann damit ernsthaft noch Emails, etc abrufen ?
Aldi Talk Simkarte und Mifi.
Hab ich mal 4 monate so gemacht
Finde eigendlich die Aldi-Tagesflatrate ganz nett =)
alditalk.de/24-…lat

Meine Ellis hatten hier auchmal den Internet Anbieter gewechselt, und ohne vernünftiges I-Net isses iwi mega doof =(
Hatte mir daher auchmal den Webstick da geholt, und ein paar Tage des Angebot genutzt =) Fand ich eigendlich ganz gut =)


chrhiller18729. Jan 2017

Aldi Talk Simkarte und Mifi. Hab ich mal 4 monate so gemacht


Bei Aldi für 14,99 Internet-Flatrate 5 GB. Surfstick bei Ebay für 3-5€. Kannste auch für Stand (Desktop) PC`s nutzen.
Hab ich schon ein paar mal gemacht. Gute Notlösung.
Avatar
GelöschterUser700984
Wie oben StOrYtElLeR schon zu 50% richtig (die anderen 50% mit Hinweis auf RL sind nicht zielführend im Sinne der Fragestellung) schreibt, sind Nachbarn die schnellste und einfachste Möglichkeit.

2 x 5 GB TelekomLTE ist gut und schön, aber wenn man seine normalen Rechner darüber routet, ist man erstmal gut beschäftigt, den gesamten "unnötigen" Datenverkehr inklusiver automatischer Update u.ä. abzustellen, um mit 5 GB hinzukommen. Besonders wenn man sich vorher nie Gedanken darüber gemacht hat und gar nicht weiß, wer da den Traffic verbrät.
habe die 2x 5GB genommen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler