Internetanbieter gescuht

Hi,
mein Vater möchte nach gefühlten 150Jahren auch daheim Internet haben.
Nun zu meinem Problem es muss nicht sehr schnell sein und so günstig wie möglich am besten.
Bei KabelBW finde ich leider nur "Internet Start 25 (20€ die ersten 9Monate danach 30€) dazu wäre noch Qipu 35€ möglich. Aber das gibt es sicherlich auch günstiger oder?
Kurz und knapp nur Internet mit einer geringen Geschwindigkeit inkl. Router mit Wlan (dann kann ich auch bei ihm endlich ins WLAN rein) kein Telefon etc.
Hoffe mir kann da jemand weiterhelfen.
Gruß Jonas

12 Kommentare

Primacall zum Beispiel: primacall.de/sho…tml
Oder auch 1&1 Surf-Flat 6.000. 24 Monate lang 19,99€, danach 24,99€ dsl.1und1.de

Wenn ein Router vorhanden ist, kann man sich auch Easybell anstehen: easybell.de/kom…tml
Da ist leider meines wissens kein Router mit bei, und dieser kostet extra (Miete oder Kauf).

Qipu:
Primacall: 30€ qipu.de/cas…all
1&1: 18€ qipu.de/cas…nd1
Easybell: Nix als ADAC Mitglied bekommst du 6 Monate lang die Miete für die Fritz!Box geschenkt falls du keinen eigenen Router hast, das wars. Dazu der Gutscheincode: ADAC2015

Wie wär's mit easybell für 21,95€ im Monat? Keine Vertragslaufzeit, was mir prinzipiell immer sehr sympathisch ist! Der Service ist auch super.

Tipp: Da man für den nächstgrößeren Tarif für 24,95 gerade keine Anschlussgebühr /ca.50€) zu zahlen hat, könnte es sich lohnen, zuerst den zu buchen und dann zu wechseln (ich weiß aber nicht ob es eine Mindestdauer gibt damit man die Anschlussgebühr tatstächlich spart).

Bei 1&1 komme ich nur auf 19,99€ mal. Danach 25€
Primacall klingt aber schonmal interessant.
Danke

Jofrie

Bei 1&1 komme ich nur auf 19,99€ mal. Danach 25€ Primacall klingt aber schonmal interessant. Danke


War nur ein Tippfehler. Statt auf 9 habe ich auf 0 gedrückt. Ist korrigiert
Hab den Beitrag auch nochmal editiert und Qipu hinzugefügt.

wie ich raus lese ist ein Kabelanschluss vorhanden.

Dann ginge doch Kabel Deutschland: 12 Monate für 10 Euro, danach 20 Euro.

geizhalts

wie ich raus lese ist ein Kabelanschluss vorhanden. Dann ginge doch Kabel Deutschland: 12 Monate für 10 Euro, danach 20 Euro.


Logikfehler? Wenn KabelBW möglich ist, ist natürlich gleichzeitig Kabel Deutschland nicht möglich

Habe bisher auch nur sehr gute Erfahrungen mit Easybell gemacht.

geizhalts

wie ich raus lese ist ein Kabelanschluss vorhanden. Dann ginge doch Kabel Deutschland: 12 Monate für 10 Euro, danach 20 Euro.



Danke, was gelernt.
Dachte, auch den Kabelanbieter könne man wählen.

Bei mir ist übrigens kein Kabel verfügbar, wie Du rauslesen kannst:-)

sinxxpe

Primacall zum Beispiel: http://www.primacall.de/shop/dsl/dsl-star-s.html Oder auch 1&1 Surf-Flat 6.000. 24 Monate lang 19,99€, danach 24,99€ https://dsl.1und1.de Wenn ein Router vorhanden ist, kann man sich auch Easybell anstehen: http://www.easybell.de/komplettanschluss/komplett-basic.html Da ist leider meines wissens kein Router mit bei, und dieser kostet extra (Miete oder Kauf). Qipu: Primacall: 30€ https://www.qipu.de/cashback/primacall 1&1: 18€ https://www.qipu.de/cashback/1und1 Easybell: Nix als ADAC Mitglied bekommst du 6 Monate lang die Miete für die Fritz!Box geschenkt falls du keinen eigenen Router hast, das wars. Dazu der Gutscheincode: ADAC2015


Alles gnadenlos überteuert.

Bevor man für ein paar € weniger 6000 oder so nimmt, würde ich evtl. einfach das von KabelBW nehmen...

was spricht dagegen, das günstigste Komplettangebot des Kabelanbieters zu nehmen? das ist meiner Ansicht nach die preiswerteste Lösung.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Gibt es ein Datum für die "Danke, Nachbar!" Amazon Aktion?55
    2. Erfahrung mit dem Selbsteinbau von KFZ-Sitzheizungen? Heizauflagen eine Alt…44
    3. [eBay] Ware entspricht nicht der Artikelbeschreibung2856
    4. IKEA 10% Geschenkkarten-Aktion auch 2016?56

    Weitere Diskussionen