Internetanschluss/Flatrate für Studentenwohnung

Hallo,

ich suche die günstigste Möglichkeit für einen Internetanschluss oder eine Flat mit mobilem Router in meiner Studentenwohnung.
19€/Monat bei Kabel Deutschland mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten sind mir zu teuer und zu lange.

Ich habe nun im Deal von che_che den Datentarif mit 6Gb LTE im D2 Netz gefunden für effektiv 2€/Monat.

Kennt ihr noch andere Möglichkeiten?
Wie viel 'Traffic' braucht man als normaler Nutzer, wenn man ca. im Monat nur surft und wenig Videos schaut? Kann ich das irgendwie messen, wie viel ich momentan verbrauche?

Danke für eure Antworten

12 Kommentare

Du kannst bei Windows sehen (unten rechts bei dem WLAN bzw LAN Symbol), wie viel du in der aktuellen Sitzung verbraucht hast. Bei manchen Routern wie der fritzbox wird es auch aufgezeichnet.

Mit bissl streamen geht der Verbrauch schon schnell nach oben.

http://www.obocom.de/shop/DSL-Internet-Festnetz/Weitere-DSL-Anbieter/o2-DSL-Anschluss::424.html

1 Monat Laufzeit DSL L von O2 mit 70 Euro Prämie - danach kannst du weiterschauen

Ohne Mindestlaufzeit von 24 Monat kommst du meines wissens nicht unter 19 Euro für richtiges DSL / Kabel-Internet

barracuda317

http://www.obocom.de/shop/DSL-Internet-Festnetz/Weitere-DSL-Anbieter/o2-DSL-Anschluss::424.html 1 Monat Laufzeit DSL L von O2 mit 70 Euro Prämie - danach kannst du weiterschauen Ohne Mindestlaufzeit von 24 Monat kommst du meines wissens nicht unter 19 Euro für richtiges DSL / Kabel-Internet



O2 hat meines Wissens nach eine Drosselung nach einer bestimmten Datenmenge in den Verträgen - hier muss man also aufpassen.

Bohlaa

O2 hat meines Wissens nach eine Drosselung nach einer bestimmten Datenmenge in den Verträgen - hier muss man also aufpassen.



Ja, wenn 3 Monate in Folge je 300gb versurft werden. Wenn der TE aber sogar über Internet über Handy nachdenkt, wird er in diese Regionen nicht vordringen.

Kommt ganz drauf an, wie du normaler Nutzer definierst. Ich habe diesen Monat bisher 100GB verbraucht. Und da ist nur Amazon/Skygo Streaming und surfen drin, kein Download oder OS Update. Wenn man jetzt noch an Steam oder bei den Konsolen an Spieledownloads denkt, dann können die 300GB bei O2 knapp werden. Wäre für mich ein Grund, die nicht zu nehmen...

Für normales surfen, Email lesen und schreiben und vielleicht mal das ein oder andere kurze Video auf YouTube braucht man nicht mal 1GB. Meine Mutter hat noch so einen Tarif und kommt damit aus...
Mit ab und zu mal nen Video streamen wird man dann schon locker um die 5 GB brauchen...

Bohlaa

O2 hat meines Wissens nach eine Drosselung nach einer bestimmten Datenmenge in den Verträgen - hier muss man also aufpassen.


Da hast du vollkommen recht, aber das ist halt einfach ein wichtiger Punkt. Du weißt ja nicht, ob nicht auch noch irgendwelche andere zufällige Leute diesen Thread finden auf der Suche nach einem günstigen DSL-Tarif.

Mittlerweile findet man ja bei nicht wenigen Fragestellungen mithilfe von Google zu mydealz.

barracuda317

http://www.obocom.de/shop/DSL-Internet-Festnetz/Weitere-DSL-Anbieter/o2-DSL-Anschluss::424.html 1 Monat Laufzeit DSL L von O2 mit 70 Euro Prämie - danach kannst du weiterschauen Ohne Mindestlaufzeit von 24 Monat kommst du meines wissens nicht unter 19 Euro für richtiges DSL / Kabel-Internet



18 euro: unitymedia.de/pri…ng/ + ein bisschen qipu.

Prepaid 50 gb/Monat für monatlich 10€ mit Base Go Urlaubspaket.
hukd.mydealz.de/dea…939

cald

18 euro: http://www.unitymedia.de/privatkunden/internet/basis-internetzugang/ + ein bisschen qipu.



Wenn TE oben Kabel Deutschland verlinkt, wird Unitymedia vmtl nicht verfügbar sein. Das Kabelnetz ist ja ziemlich abgesteckt

Schau mal bei Obocom.de

Habe mit denen bisher nur gute Erfahrungen gemacht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [oepfi] Game-Keys werden verschenkt ;)93817
    2. [Kaufberatung] Suche Smartphone max. 5 Zoll für 150 bis 200 Euro34
    3. Invasion der Fakeaccounts - oder was war am 03.04. los ?1101814
    4. Erfahrungen Gearbest69

    Weitere Diskussionen