eingestellt am 22. Nov 2021
Ich bin bei 1&1 und habe eine 100mbit Leitung. Bis vor ca. 4 Jahren hatte ich knapp 91-92mbit. Irgendwie bin ich dann auf eine Seite gestoßen wo man mit Änderungen im Fritzbox menü unter DSL-Informationen - Störsicherheit , (Quelltext anzeigen oder so ähnlich ) etwas einstellen konnte und anschließend hatte ich 99mbit. Das ging 2 Wochen gut und danach hatte ich auf einem Schlag 60mbit. Ich probierte alles aus aber nichts funktionierte. Ich musste am Ende 1&1 anrufen und dort meinte man dass ich eine neue Fritzbox bräuchte. Da ich die 7490 hatte und noch eines für meinen Hobbyraum brauchte, kaufte ich das neue 7590. Nach ein paar Wochen pendelte es sich bis heute auf knapp 80mbit ein.
Später erfuhr ich, dass es an den ständigen Abbrüchen lag und 1&1 ein Algorithmus hätte das automatisch die Bandbreite verändert bis die Fehler akzeptable Werte erreichen. Jetzt sind es aber knapp 2 Jahre her und ich habe immer noch 80mbit. Bevor ich gepfuscht habe waren es ja über 90mbit. Hat das Problem auch jemand gehabt ? Lässt ihr alles wie es ist, oder habt ihr auch schon mal experimentiert ?
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
Beste Kommentare
31 Kommentare
Dein Kommentar