Gruppen

    Internetprobleme ? Wer kann helfen :O

    Hi,

    liebe leutz,

    vielleicht hat der ein oder andere ja einen guten Ansatz für mein Problem, wäre toll

    Habe bei Kabel Deutschland (wo ich schon ne Weile bin )

    einen neuen Vertrag abgeschlossen mit dem neuen 200.000 Anschluss.

    Nun Spuckt mir der Online Speedtest genau die Bandbreite aus, sogar etwas mehr.

    Aber in der Realität bekomme ich im Download. maximum 2,5 MBIt Pro Sekunde, schon mehrere unlimitierte Dateien gezogen, directspeed, von net cologne Test Dateien, Chip Downloads etc. komme einfach nicht auf den vollen Speed.

    Rechner ist ziemlich neu, direkt am Modem anschließen und Antivirensoftware ausschalten alles schon probiert, auch mit anderem Kabel und anderem Pc, keinen wirklichen erfolg.

    Nun ist mir aber aufgefallen dass wenn ich mehrere Downloads Starte ich immerhin auf ca. die hälfte des Speeds komme ca. 10 MBIT/S , woran kann das liegen ?

    Danke schonmal an die IT Experten

    95 Kommentare
    Avatar

    GelöschterUser222167

    Hast du evtl. ein Zweitgerät, dass du mal anschließen und austesten kannst?
    Ein Speedtest misst letztlich auch nur anhand einiger Datenpakete die Geschwindigkeit aus. Wenn dieser dir also die Leistung ausgibt, sollte diese auch eigentlich bereitstehen.
    Sehr exotisches Problem - ich follow mal!

    10Mbit wäre aber nur 5% der Leistung. Oder redest du von MB/s ?

    Verfasser

    With

    Hast du evtl. ein Zweitgerät, dass du mal anschließen und austesten kannst? Ein Speedtest misst letztlich auch nur anhand einiger Datenpakete die Geschwindigkeit aus. Wenn dieser dir also die Leistung ausgibt, sollte diese auch eigentlich bereitstehen. Sehr exotisches Problem - ich follow mal!



    --

    Ja, habe ich bereits schon getestet, mit dem Notebook meiner Eltern, ebenfalls mit Ausgeschaltetem Virenschutz und anderem Kabel Cat 5e, GIgabit Ethernet Karte etc ist alles vorhanden. (neueres Notebook)

    Eben, auf Speedtest.net gibt er mir 203.000 iwas als Download Speed an, allerdings wenn ich direkt downloade kommt davon nur rund 10 & an, Download sollte ja ca. bei 25 MB/S sein

    Habe schon Kabeldeutschland genervt, es gibt keine Baustelle nebenan, Modem ist richtig konfiguriert, und er sieht auch dass mein Pc schnell genug ist.

    Bin schon am verzweifeln ^^, irgendwo muss ne Drossel sitzen, ich weiß nur noch nicht wo ^^

    Verfasser

    gorgonz0la

    10Mbit wäre aber nur 5% der Leistung. Oder redest du von MB/s ?



    Äh Sorry meine MB/s.

    Ich verwechsle dass immer. Also Rechnerisch sollte ich ca. 25 MB/s reinbekommen, sind aber zurzeit nur 2,5 MB/s also ca. 10 % . Wie gesagt mit mehreren Downloads erreiche ich immerhin 10 MB/s. Als wäre der Download einer einzigen Datei irgendwie gebremst.

    Lade bitte mal das Ergebnis des Speedtests bei Kabel Deutschland hoch während du bei Mein Kabel angemeldet bist und noch eins als Abgleich direkt von Ookla. Hatte bis vor kurzem ein ähnliches Problem. Mal gucken ob der gleiche Lösungsweg reproduzierbar ist. Ach ja, welches Modem hast du bereitgestellt bekommen?

    Verfasser

    Abeleyn

    Lade bitte mal das Ergebnis des Speedtests bei Kabel Deutschland hoch … Lade bitte mal das Ergebnis des Speedtests bei Kabel Deutschland hoch während du bei Mein Kabel angemeldet bist und noch eins als Abgleich direkt von Ookla. Hatte bis vor kurzem ein ähnliches Problem. Mal gucken ob der gleiche Lösungsweg reproduzierbar ist. Ach ja, welches Modem hast du bereitgestellt bekommen?




    ____


    9356667-k8AZH

    Es kann auch einfach sein, dass der Fehler Kabel Deutschland heißt. Ich war bei dem Saftladen 2 Jahre lang, hatte DSL 100k und ständige Verbindungsabbrüche, Lags etc. Mittlerweile bin ich bei Vodafone direkt DSL 50.000 und es ist gefühlt sogar etwas schneller.

    Was du mal testen könntest: Lade dir Spiele per Steam herunter und achte darauf, dass du keine Bandbreitenlimitierung drinnen hast. Wenn du selbst dort nicht auf das Maximum kommst, dann stimmt da definitiv was nicht. Und du könntest auch mal schauen, ob es mit einem anderen Gerät und einem anderen Kabel vielleicht schneller geht.

    Verfasser

    Abeleyn

    Lade bitte mal das Ergebnis des Speedtests bei Kabel Deutschland hoch … Lade bitte mal das Ergebnis des Speedtests bei Kabel Deutschland hoch während du bei Mein Kabel angemeldet bist und noch eins als Abgleich direkt von Ookla. Hatte bis vor kurzem ein ähnliches Problem. Mal gucken ob der gleiche Lösungsweg reproduzierbar ist. Ach ja, welches Modem hast du bereitgestellt bekommen?



    ___


    9356679-hi7Bb

    Verfasser

    gummikeks

    Es kann auch einfach sein, dass der Fehler Kabel Deutschland heißt. Ich war bei dem Saftladen 2 Jahre lang, hatte DSL 100k und ständige Verbindungsabbrüche, Lags etc. Mittlerweile bin ich bei Vodafone direkt DSL 50.000 und es ist gefühlt sogar etwas schneller. Was du mal testen könntest: Lade dir Spiele per Steam herunter und achte darauf, dass du keine Bandbreitenlimitierung drinnen hast. Wenn du selbst dort nicht auf das Maximum kommst, dann stimmt da definitiv was nicht. Und du könntest auch mal schauen, ob es mit einem anderen Gerät und einem anderen Kabel vielleicht schneller geht.




    ---

    Ja irgendwas läuft da aufjedenfall nicht richtig ^.^

    Ich dachte es gibt kein Vodafone mehr ? Nur noch Kabel Deutschland und VF in einem.

    Testdateien habe ich schon runtergeladen zb von Chip.de Open office, oder Linux und Windows Versionen direkt von MS, Ebenfalls solche Testdateien von net cologne und paar anderen anbietern, Zippyshare Alben zum testen, was normal immer ohne Geschwindigkeitsbeschränkung war ! Keinen Unterschied festgestellt !

    Also ich habs mit dem Notebook meiner Eltern getestet, mit deren Kabel und da genau das selbe Ergebnis, leider

    Verfasser

    Abeleyn

    Lade bitte mal das Ergebnis des Speedtests bei Kabel Deutschland hoch während du bei Mein Kabel angemeldet bist und noch eins als Abgleich direkt von Ookla. Hatte bis vor kurzem ein ähnliches Problem. Mal gucken ob der gleiche Lösungsweg reproduzierbar ist. Ach ja, welches Modem hast du bereitgestellt bekommen?




    ---

    Was ich halt komisch finde, dass ich auf den Speed komme wenn ich die Downloads addiere, aber einzeln eben nicht.
    Daher kanns ja kein Hardware Problem sein oder ?

    Danke. Welches Kabelmodem wurde an der Multimediadose von Kabel Deutschland angeschlossen und kann es sein dass du während dem Surfen häufig "Timeouts" bzw. Unerreichbarkeiten oder ganz lange Ladezeiten im Browser hast insbesondere bei Internetseiten mit viel Code?

    Verfasser

    Abeleyn

    Danke. Welches Kabelmodem wurde an der Multimediadose von Kabel Deutschland angeschlossen und kann es sein dass du während dem Surfen häufig "Timeouts" bzw. Unerreichbarkeiten oder ganz lange Ladezeiten im Browser hast insbesondere bei Internetseiten mit viel Code?




    ----

    Ähmm das Modem ist ein cbn Modem,

    sieht ungefähr so aus:

    Modem Bild etwa

    JAAA :O, habe sehr oft hänger, ganze besonders merke ich dass wenn ich Internet Radio hören will, alle 10 Sekunden hängt mal der Sound für 2 Sek. ca, oder manchmal gehts recht schnell, dann surfe ich ne seite an und er lädt erstmal 20 Sekunden und dann geht es ganz langsam mit viel glück. Habe das öfters das stimmt.

    Du machst mir ein bisschen angst Woher weißt du dass ^.^

    Abeleyn

    Lade bitte mal das Ergebnis des Speedtests bei Kabel Deutschland hoch während du bei Mein Kabel angemeldet bist und noch eins als Abgleich direkt von Ookla. Hatte bis vor kurzem ein ähnliches Problem. Mal gucken ob der gleiche Lösungsweg reproduzierbar ist. Ach ja, welches Modem hast du bereitgestellt bekommen?




    Je nachdem, wo du Dateiehn runterlädst, kann es gut sein, dass du eine Limitierung der Downloadgeschwindigkeit pro Datei hast.

    Und es gibt nach wie vor noch Vodafone, nur Kabel Deutschland nicht mehr, die wurden von VF geschluckt. Der Original VF-Vertrag ist über das Telefon-Netz, das andere über das besch*** Kabelnetz.

    Verfasser

    Abeleyn

    Lade bitte mal das Ergebnis des Speedtests bei Kabel Deutschland hoch während du bei Mein Kabel angemeldet bist und noch eins als Abgleich direkt von Ookla. Hatte bis vor kurzem ein ähnliches Problem. Mal gucken ob der gleiche Lösungsweg reproduzierbar ist. Ach ja, welches Modem hast du bereitgestellt bekommen?


    Das Problem hatte ich auch, genauso wie du es beschreibst. Der Speedtest top aber kein schneller
    Seitenaufbau und Probleme beim Clips und Videos schauen, selbst die PS4 ist immer wieder
    abgekackt weil die Verbindung nichts war.

    Nach langem hin und her und Kündigungsdrohung hat Kabel BW mir nach drei erfolglosen versuchen
    es in Ordnung zu bringen sogar freigestellt von meinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch zu machen.
    Ein Mitarbeiter teilte mir dann mit dass mein Problem Einstrahlungen sind die sie erst mal lokalisieren
    müssen, dass kann aber unter Umständen sehr langwierig sein, da man diese Einstrahlungen erst
    mal finden muss, die fahren dann sogar mit Fahrzeugen herum und messen wo einer den Mist baut,
    allerdings ist es schwer das kurzfristig zu finden. In meiner Nachbarschaft hatten alle das Problem
    sogar massiver wie ich, google mal nach Einstrahlungen da findet man viel.

    Kartoffelkoepfe

    Hast du dann über Telefonbuchse ? Wie zufrieden bist du denn ? Hier habe ich den speedtest gemacht : https://www.directspeed.de/ Von der Seite von Kabel Kologne habe ich ne Datei gedownloadet, könntest ja mal runterladen und mir sagen ob du auf vollen Speed kommst : http://speedtest.netcologne.de/ und hier auch noch : http://www.speedtestx.de/ --- Was ich halt komisch finde, dass ich auf den Speed komme wenn ich die Downloads addiere, aber einzeln eben nicht. Daher kanns ja kein Hardware Problem sein oder ?



    Ich bin absolut zufrieden, bisher hatte ich nur einmal kurz Probleme seit Dezember, bei KD hatte ich damals den Technischen Support auf Kurzwahl.

    Ich kann nachher gerne mal testen, hab aktuell nur selbst einige Downloads aktiv.^^

    Verfasser

    Abeleyn

    Danke. Welches Kabelmodem wurde an der Multimediadose von Kabel Deutschland angeschlossen und kann es sein dass du während dem Surfen häufig "Timeouts" bzw. Unerreichbarkeiten oder ganz lange Ladezeiten im Browser hast insbesondere bei Internetseiten mit viel Code?



    ---

    Brauchst du die genaue Modellbezeichnung ?

    Dass du 200Mbit hast, heißt nicht, dass du auch 200Mbit als Downloadgeschwindigkeit immer erreichst. Die Gegenseite muss natürlich auch mitspielen und dementsprechend Upstream zur Verfügung stellen. Darüber hinaus ist Kabelinternet ein Shared Medium, also teilst du dir eine bestimmte Bandbreite mit anderen Nutzern.

    Verfasser

    bayernex

    Das Problem hatte ich auch, genauso wie du es beschreibst. Der Speedtest top aber kein schneller Seitenaufbau und Probleme beim Clips und Videos schauen, selbst die PS4 ist immer wieder abgekackt weil die Verbindung nichts war. Nach langem hin und her und Kündigungsdrohung hat Kabel BW mir nach drei erfolglosen versuchen es in Ordnung zu bringen sogar freigestellt von meinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch zu machen. Ein Mitarbeiter teilte mir dann mit dass mein Problem Einstrahlungen sind die sie erst mal lokalisieren müssen, dass kann aber unter Umständen sehr langwierig sein, da man diese Einstrahlungen erst mal finden muss, die fahren dann sogar mit Fahrzeugen herum und messen wo einer den Mist baut, allerdings ist es schwer das kurzfristig zu finden. In meiner Nachbarschaft hatten alle das Problem sogar massiver wie ich, google mal nach Einstrahlungen da findet man viel.




    --

    Krass, dass hört sich aufjedenfall richtig heftig an.

    Ich glaube aber nicht dass die dann wegen mir hier nen Strahlentest machen würden.

    Fand den Support sowieso früher wesentlich besser & Kompetenter als heutzutage. Jetzt schicken die nichtmal nen Techniker vorbei.

    Ist wirklich übel sowas.

    Abeleyn

    Danke. Welches Kabelmodem wurde an der Multimediadose von Kabel Deutschland angeschlossen und kann es sein dass du während dem Surfen häufig "Timeouts" bzw. Unerreichbarkeiten oder ganz lange Ladezeiten im Browser hast insbesondere bei Internetseiten mit viel Code?

    Kartoffelkoepfe

    Was ich halt komisch finde, dass ich auf den Speed komme wenn ich die Downloads addiere, aber einzeln eben nicht. Daher kanns ja kein Hardware Problem sein oder ?



    Nein also wenn ich mit meiner Vermutung liege und diese langen Ladezeiten bestehen liegt das Problem nicht an der Hardware deines Pcs, dem Lan-Kabel oder deiner Software. Auch die Kabel Deutschland Leitung ist soweit ich das sehe in Ordnung. Das Problem ist das Kabelmodem. Wahrscheinlich hast du das cbn CH7466CE. Wenn ich richtig liegen sollte müsste es im IPv6 Modus mit DualStack Lite aktuell betrieben werden, wie bei Kabel Deutschland mittlerweile üblich. Ob dies der Fall ist, solltest du leicht in den Kofigurationsmenü des Modems unter 192.168.0.1 unter dem Reiter Heimnetz und dann Allgemein rauslesen können. Ist dies der Fall, dann hast du deinen Übeltäter.

    Verfasser

    Kartoffelkoepfe

    Hast du dann über Telefonbuchse ? Wie zufrieden bist du denn ? Hier habe ich den speedtest gemacht : https://www.directspeed.de/ Von der Seite von Kabel Kologne habe ich ne Datei gedownloadet, könntest ja mal runterladen und mir sagen ob du auf vollen Speed kommst : http://speedtest.netcologne.de/ und hier auch noch : http://www.speedtestx.de/ --- Was ich halt komisch finde, dass ich auf den Speed komme wenn ich die Downloads addiere, aber einzeln eben nicht. Daher kanns ja kein Hardware Problem sein oder ?



    ---

    Haha gute ideee mit der Kurzwahl.

    Komme mir da langsam echt schon blöd vor immer anzurufen

    Ja wäre nett, wenn dann irgendwann mal ne Freie Leitung hast ^.^

    Verfasser

    [quote=Abeleyn][quote=Kartoffelkoepfe][quote=Abeleyn]

    ---

    Ich glaube ich spinne, genau das Teil habe ich

    so bin jetzt drin unter Allgemein

    steht nun

    DHCPv4-Server

    DHCPv6-Server

    Was darf da wo jetzt nicht stehen ?

    Verfasser

    Abeleyn

    [quote=Kartoffelkoepfe][quote=Abeleyn]Danke. Welches Kabelmodem wurde an der Multimediadose von Kabel Deutschland angeschlossen und kann es sein dass du während dem Surfen häufig "Timeouts" bzw. Unerreichbarkeiten oder ganz lange Ladezeiten im Browser hast insbesondere bei Internetseiten mit viel Code?



    So bin jetzt drin,

    Finde da 2 Reiter,

    Ipv4 und Ipv 6, was darf jetzt wo nicht stehen ?




    Kartoffelkoepfe

    [quote=Abeleyn][quote=Kartoffelkoepfe][quote=Abeleyn] --- Ich glaube ich spinne, genau das Teil habe ich so bin jetzt drin unter Allgemein steht nun DHCPv4-Server DHCPv6-Server Was darf da wo jetzt nicht stehen ?


    Ja das reicht mir. Sollte dein Anschluss vor weniger als 5 Tagen geschaltet worden sein, dann kann es noch sein, dass das Kabelmodem immer noch Probleme mit der internen Modulation der verschiedenen Kanäle hat und es besteht die geringe Möglichkeit, dass sich der Fehler von selbst behebt. Ehrlich gesagt würde ich darauf nicht warten und eher Kabel Deutschland darum bitten dass sie sich um das Problem kümmern. Die Lösung geht im Grunde über zwei Möglichkeiten:
    1. Aus eigener Erfahrung wie ich berichten kann, hatte mein Modem anscheinend einen Defekt. Ich bekam nach Rücksprache einen neuen vom gleichen Modell zugeschickt und konnte ihn problemlos anschließen. Dabei ist mir aufgefallen, dass das Modem werkseitig im IPv4 und nicht im IPv6 läuft. Erst über Nacht spielt Kabel Deutschland per Update die Umstellung auf IPv6 im DualStack Lite auf dein Modem auf. Bei mir ist es glücklicherweise gut gegangen und die Probleme sind verschwunden.
    2. Bevor du jedoch das vorhandene Modem einschickst könntest du Kabel Deutschland bitten auf IPv4 umzustellen. Dies geschieht über Nacht und das sollte meiner Meinung nach problemlos möglich sein. Ob es geklappt hast kannst du dann im Konfigurationsmenü des Modems sehen, weil dann der Reiter DHCPv6-Server nicht mehr verfügbar ist und auch unter Erweitert bei Firewall nun IPv4 Firewall angezeigt wird anstatt 6.

    DRINGEND: Bitte schwärze unbedingt deine Mac Adresse auf den Bildern bzw. entferne sie bitte

    Verfasser

    Kartoffelkoepfe

    [quote=Abeleyn][quote=Kartoffelkoepfe][quote=Abeleyn] --- Ich glaube ich spinne, genau das Teil habe ich so bin jetzt drin unter Allgemein steht nun DHCPv4-Server DHCPv6-Server Was darf da wo jetzt nicht stehen ?



    --

    Der Anschluss steht jetzt schon seit über ner Woche.

    Was ist denn der große Unterschied zwischen Ipv4 und 6 ? muss ich da irgendwas an meinem Computer einstellen ?

    zb von ipv4 auf 6, oder geht das in der Regel automatisch ?

    Hat dass bei dir was gebracht auf ipv4 umzustellen ?

    Habe ich dann irgendwelche Nachteile zu 6 ?

    Werde dass dann mal probieren lassen, hoffe das bringt was ^^

    Vielen Dank aufjedenfall schonmal für deine Mühe

    Kartoffelkoepfe

    Der Anschluss steht jetzt schon seit über ner Woche. Was ist denn der große Unterschied zwischen Ipv4 und 6 ? muss ich da irgendwas an meinem Computer einstellen ? zb von ipv4 auf 6, oder geht das in der Regel automatisch ? Hat dass bei dir was gebracht auf ipv4 umzustellen ? Habe ich dann irgendwelche Nachteile zu 6 ? Werde dass dann mal probieren lassen, hoffe das bringt was ^^ Vielen Dank aufjedenfall schonmal für deine Mühe


    Vereinfacht erklärt ist IPv6 der Nachfolger von IPv4 und ist im Grunde das Netzwerkprotokoll für die Verteilung und Zuordnung der Datenpakete im Internet zwischen Sender und Empfänger. Mittlerweile droht leider die Anzahl der Adressen im IPv4 (32Bit) aufgrund der hohen Anzahl von Geräten auf der Welt zu erschöpfen da sie in ihrer Anzahl beschränkt sind. IPv6 (128Bit) bietet aufgrund seiner Größe eine viel höhere Anzahl und ist deshalb zukunftsorientierter. Leider ist die Umstellung auf IPv6 noch nicht sehr weit fortgeschritten womit beide Netzwerkprotokolle momentan verwendet werden, je nach Internetseite, Provider etc. Dual Stack hat die Aufgabe diesen Übergang von IPv6 zu IPv4 zu bewerkstelligen indem sie eine IPv4 als auch IPv6 Adresse bereitstellt .
    Das pervertierte **** von einem Dual Stack-Lite stellt aber nur eine IPv6 Adresse und nicht auch IPv4 bereit. Somit ist wird die Zuweisung der Datenpakete unnötig erschwert und resultiert in langen Ladezeiten weil die Pakete unnötig entpackt und wiederhergestellt werden müssen bzw. gar keine Verbindung hergestellt werden kann.
    Lange Rede kurzer Sinn: Das Problem ist nicht das IPv6 sondern die Verwendung von Dual Stack-Lite bei Kabel Deutschland und so gut wie jedem Kabelnetzbetreiber mittlerweile. Telekom löst dieses Problem eleganter, weil es bei Neuanschlüssen einen vollwertigen Dual Stack verwendet, der diese Problematik gar nicht erst aufkommen lässt.

    DRINGEND: Bitte entferne die MAC Adresse auf deinen hochgeladenen Bildern bzw. entferne sie ganz.

    Nachtrag: Wie ich gerade rausgefunden habe ist auch bei KD die Umstellung auf einen vollwertigen Dual Stack Anschluss möglich. Das wäre die beste Lösung.
    Avatar

    GelöschterUser448305

    Kartoffelkoepfe

    Der Anschluss steht jetzt schon seit über ner Woche. Was ist denn der große Unterschied zwischen Ipv4 und 6 ? muss ich da irgendwas an meinem Computer einstellen ? zb von ipv4 auf 6, oder geht das in der Regel automatisch ? Hat dass bei dir was gebracht auf ipv4 umzustellen ? Habe ich dann irgendwelche Nachteile zu 6 ? Werde dass dann mal probieren lassen, hoffe das bringt was ^^ Vielen Dank aufjedenfall schonmal für deine Mühe


    Was ist so gefährlich an der veröffentlichten MAC Adresse?

    Kartoffelkoepfe

    Der Anschluss steht jetzt schon seit über ner Woche. Was ist denn der große Unterschied zwischen Ipv4 und 6 ? muss ich da irgendwas an meinem Computer einstellen ? zb von ipv4 auf 6, oder geht das in der Regel automatisch ? Hat dass bei dir was gebracht auf ipv4 umzustellen ? Habe ich dann irgendwelche Nachteile zu 6 ? Werde dass dann mal probieren lassen, hoffe das bringt was ^^ Vielen Dank aufjedenfall schonmal für deine Mühe


    Nur um das geringste übel zu nennen. Umgehung von Mac Filter und auch Man in the Middle Angriffe

    Verfasser

    Kartoffelkoepfe

    Der Anschluss steht jetzt schon seit über ner Woche. Was ist denn der große Unterschied zwischen Ipv4 und 6 ? muss ich da irgendwas an meinem Computer einstellen ? zb von ipv4 auf 6, oder geht das in der Regel automatisch ? Hat dass bei dir was gebracht auf ipv4 umzustellen ? Habe ich dann irgendwelche Nachteile zu 6 ? Werde dass dann mal probieren lassen, hoffe das bringt was ^^ Vielen Dank aufjedenfall schonmal für deine Mühe




    --
    Danke für deine ausführliche Erklärung.

    Habe die Bilder entfernt.

    Habe der Dame das eben am Telefon erklärt und sie meinte ich soll auf ipv4 umstellen.

    Sie hat gesagt sie ist auch bei Kabel Deutschland und hatte immer Probleme mit Ihrer Ps4 beim spielen, komplette Spielabbrüche etc. Laggs, ausfälle beim surfen und lange ladezeiten bei Wlan Geräten , Handys usw...

    das liegt an ipv6 meinte sie, da die Daten aufwändiger Verschlüsselt werden (wie dus ja oben auch geschreiben hattest)

    Und viele Geräte haben da Probleme damit umzugehen deshalb gibts oft Probleme.

    Habe jetzt aufjedenfall umgestellt, aber leider noch keine Besserung der Downloadgeschwindigkeit erreicht.

    Ach ja was sie noch meinte, beim Zocken (da Sie ebenfalls Hardcore Gamerin ist, dass Spiele Leute mit Ipv4 Adressen automatisch bevorzugen, diese bekommen bessere und schneller eine Verbinung und haben wesentlich bessere Pings als Leute mit ipv6 Adresse) daher auch für mich interessant.

    Mal schaun ob es dann wenigstens stabilder läuft, wäre aufjedenfall toll

    Kartoffelkoepfe

    Danke für deine ausführliche Erklärung. Habe die Bilder entfernt. Habe der Dame das eben am Telefon erklärt und sie meinte ich soll auf ipv4 umstellen. Sie hat gesagt sie ist auch bei Kabel Deutschland und hatte immer Probleme mit Ihrer Ps4 beim spielen, komplette Spielabbrüche etc. Laggs, ausfälle beim surfen und lange ladezeiten bei Wlan Geräten , Handys usw... das liegt an ipv6 meinte sie, da die Daten aufwändiger Verschlüsselt werden (wie dus ja oben auch geschreiben hattest) Und viele Geräte haben da Probleme damit umzugehen deshalb gibts oft Probleme. Habe jetzt aufjedenfall umgestellt, aber leider noch keine Besserung der Downloadgeschwindigkeit erreicht. Ach ja was sie noch meinte, beim Zocken (da Sie ebenfalls Hardcore Gamerin ist, dass Spiele Leute mit Ipv4 Adressen automatisch bevorzugen, diese bekommen bessere und schneller eine Verbinung und haben wesentlich bessere Pings als Leute mit ipv6 Adresse) daher auch für mich interessant. Mal schaun ob es dann wenigstens stabilder läuft, wäre aufjedenfall toll


    Ist halt die Frage warum nur eins, wenn man leicht auch beides haben kann. Ich habe gerade bei mir um Umstellung von Dual Stack Lite auf Dual Stack gebeten. Sollte es gut funktionieren würde ich es dir auch empfehlen. Aber probier es erst mal mit IPv4 aus um auch Gewissheit zu haben wo der Fehler genau liegt. Du solltest es eigentlich merken sobald die Umstellung erfolgt ist. Das Modem startet neu und auch im Konfigurationsmenü sollte bei Umstellung auf IPv4 Dual Stack Lite und auch IPv6 im Menü wegfallen.

    Na da bin ich mal gespannt ob dass des Rätzels Lösung ist, kann ich fast nicht glauben
    darum berichte bitte mal weiter hier, bis du die Lösung hast.

    Verfasser

    Kartoffelkoepfe

    Danke für deine ausführliche Erklärung. Habe die Bilder entfernt. Habe der Dame das eben am Telefon erklärt und sie meinte ich soll auf ipv4 umstellen. Sie hat gesagt sie ist auch bei Kabel Deutschland und hatte immer Probleme mit Ihrer Ps4 beim spielen, komplette Spielabbrüche etc. Laggs, ausfälle beim surfen und lange ladezeiten bei Wlan Geräten , Handys usw... das liegt an ipv6 meinte sie, da die Daten aufwändiger Verschlüsselt werden (wie dus ja oben auch geschreiben hattest) Und viele Geräte haben da Probleme damit umzugehen deshalb gibts oft Probleme. Habe jetzt aufjedenfall umgestellt, aber leider noch keine Besserung der Downloadgeschwindigkeit erreicht. Ach ja was sie noch meinte, beim Zocken (da Sie ebenfalls Hardcore Gamerin ist, dass Spiele Leute mit Ipv4 Adressen automatisch bevorzugen, diese bekommen bessere und schneller eine Verbinung und haben wesentlich bessere Pings als Leute mit ipv6 Adresse) daher auch für mich interessant. Mal schaun ob es dann wenigstens stabilder läuft, wäre aufjedenfall toll

    bayernex

    Na da bin ich mal gespannt ob dass des Rätzels Lösung ist, kann ich fast nicht glauben darum berichte bitte mal weiter hier, bis du die Lösung hast.






    ---

    Ja, also änderung ist durch.

    Modem hat sich bereits neugestartet.

    Habe einen leichten Anstieg der Download Rate und Seiten bauen gefühlt schneller auf.

    Werde jetzt noch den Bridge Mode aktivieren so wie sie es mir geraten hat.

    Ebenso soll ich einen festen Ip Bereich vergeben, so stehts auf der KD Homepage.

    Werde mal testen und dann weiter berichten.

    Kabel Deutschland und Downloads....oO

    Drosseln die nicht ? Vielleicht liegt es daran

    Verfasser

    Rocketdeflop

    Kabel Deutschland und Downloads....oO Drosseln die nicht ? Vielleicht liegt es daran



    --

    Dürften sie eigentlich noch nicht

    habe mein Limit noch nicht erreicht ^.^

    Rocketdeflop

    Kabel Deutschland und Downloads....oO Drosseln die nicht ? Vielleicht liegt es daran


    Bei ihm erst nach Download von 1 TB im Monat! Da muss man sich ja richtig Mühe geben

    Verfasser

    Rocketdeflop

    Kabel Deutschland und Downloads....oO Drosseln die nicht ? Vielleicht liegt es daran




    ---

    Ja denke auch dass das Dicke reichen sollte ^.^

    Und wie der Herr am Telefon mir sagte, gedrosselt wird sowieso fasst nie, selbst wenn man drüber kommt.

    Es sei denn man Downloadet jetzt 200 Gb am Tag aufwärts.

    Rocketdeflop

    Kabel Deutschland und Downloads....oO Drosseln die nicht ? Vielleicht liegt es daran


    Nö auch dann nicht. Hatte am Wochenende einen Teil der Steam Bibliothek mal lokal auf meiner neuen HDD abgespeichert. Zumindest die Sachen die regelmäßig benutzt werden. Hatte allein am Sonntag über 400 GB auf der Download Kappe oO

    Und wie ist die Umstellung? Hat alles geklappt oder gibt es noch irgendwelche Probleme?

    Verfasser

    Rocketdeflop

    Kabel Deutschland und Downloads....oO Drosseln die nicht ? Vielleicht liegt es daran




    ---

    Das ist ja gut zu wissen

    Hasst die Leitung mal richtig glühen lassen ^.^


    Ja scheint umgestellt zu sein.

    Auf wie ist meine ip.de zeigt er mir nun keine Ipv6 Adresse mehr an.

    Gefühlt bauen sich jetzt die Internetseiten schneller auf, aber Speed technisch keinen großen Unterschied.

    Kartoffelkoepfe

    Das ist ja gut zu wissen Hasst die Leitung mal richtig glühen lassen ^.^ Ja scheint umgestellt zu sein. Auf wie ist meine ip.de zeigt er mir nun keine Ipv6 Adresse mehr an. Gefühlt bauen sich jetzt die Internetseiten schneller auf, aber Speed technisch keinen großen Unterschied.


    Dein Speed war von Anfang an ok. Wie gesagt lag es ja auch nicht an der Bandbreite die letztendlich bei dir ankam sondern aufgrund der verwendeten Netzwerkprotokolle und ihrer Verwendung durch dein Modem. Die bestellten 200000 waren ja laut Speedtest auch vorher schon da, konnten jedoch wegen dem Modem nicht voll genutzt werden. Das Entscheidende ist, dass die Internetseiten sich jetzt schneller aufbauen sollen soweit es dein System zulässt, keine Timeouts mehr auftreten und auch Verbindungsabbrüche beim surfen aufhören sollten.
    Avatar

    GelöschterUser178172

    Ohne mir jetzt hier alles durchzulesen, aber das sieht doch danach aus, als ob der Server von dem du lädst einfach nicht mehr Speed pro Datei hergibt. So erklärt sich auch warum du immerhin die Hälfte schaffst, wenn du mehrere Dateien lädst.

    Der Speedtest zeigt ja auch was er soll.

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. SHOOP Erhöhte Mietwagenpreise bei Check24.de wenn man über Shoop.de kommt?2635
      2. Empfehlung für Reisekoffer78
      3. [Lebenshilfe] Google Konto Namen ändern810
      4. [Payback Pay] Galeria Kaufhof Punkte Kombination - Freebie möglich?79
      5. SUPER NINTENDO CLASSIC MINI183703

      Weitere Diskussionen