Internetprovider für flexible, sparsame Menschen?

8
eingestellt am 22. MärBearbeitet von:"Lis91"
Hallöchen,
dieses Jahr läuft mein Vertrag bei 1&1 aus. Ich hatte dort das günstige Angebot gebucht, bei dem der monatliche Datenverbrauch auf 100 GB beschränkt ist (was mir als Single aber immer gereicht hat). Der Vertrag hat eine Laufzeit von 24 Monaten und auch wenn es in deren Geschäftsbedingungen steht (klar hab ich die gelesen ) find ich es ganz schön frech, damit zu locken, dass es im ersten Jahr ~10€/Monat kostet, jemanden 24 Monate an sich zu binden und im zweiten Jahr dann ~30€(!)/Monat abzukassieren.
Da ich vermutlich nur noch 6-12 Monate in meiner Wohnung bleibe, suche ich einen günstigen Anbieter, bei dem ich relativ flexibel kündigen kann (3-monatige Kündigungsfrist wäre auch wegen der Wohnung perfekt). Eine Beschränkung des Datenvolumens wäre auch okay (sollte allerdings nicht unter die 100 GB wie bisher gehen) und einen Festnetzanschluss habe/brauche ich nicht. Hättet ihr die ein oder andere Empfehlung für mich? Tausend Dank

Liebe Grüße
Lis
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Als Single kommst du mit 100GB hin? Hut ab! Grade als Single wäre mein Verbrauch nochmal um einiges höher wenn du verstehst.

Aber nebenbei, 1&1 hat doch auch Verträge ohne MVL wenn mich nicht alles täuscht.
8 Kommentare
Als Single kommst du mit 100GB hin? Hut ab! Grade als Single wäre mein Verbrauch nochmal um einiges höher wenn du verstehst.

Aber nebenbei, 1&1 hat doch auch Verträge ohne MVL wenn mich nicht alles täuscht.
Hm unter sparsam hätte ich jetzt max. um die 50GB gedacht.. meine Mutter ist auch sparsam und verbraucht gerade mal 10GB im Monat ^^..
Aber vergleiche doch mal bei Verivox oder Check24, da gibt's Einstellmöglichkeiten nach deinen Bedürfnissen.
Läuft der o2-Deal mit der FritzBox nicht noch?
easybell.de - monatlich kündbar.
o2online.de/dsl…tz/ <--- alle Tarife auch monatlich kündbar zu haben, dazu einfach in den 2. Schritt gehen.
dsl.1und1.de/ <-- unten den Reiter auf "ohne Vertragslaufzeit" umlegen

Mehr Alternativen gibt es mMn gar nicht mit kurzer Laufzeit (allerhöchstens halt noch Datenkarten, aber das wird teurer).

Achso und wenn es o2 wird, Shoop nicht vergessen:
32€ für o2 - shoop.de/cas…o2/
Bearbeitet von: "admin" 22. Mär
jabbadabbaduvor 1 h, 40 m

Als Single kommst du mit 100GB hin? Hut ab! Grade als Single wäre mein …Als Single kommst du mit 100GB hin? Hut ab! Grade als Single wäre mein Verbrauch nochmal um einiges höher wenn du verstehst.


Es ist ein Mädchen...
Xelr0rvor 49 m

Es ist ein Mädchen...


Auch die haben ihre Bedürfnisse hab ich gehört
jabbadabbaduvor 6 h, 24 m

Auch die haben ihre Bedürfnisse hab ich gehört



läuft dort aber mehr uber Kopfkino, hab ich gehort
Für 6-12 Monate sollte O2 via obocom.de sollte am günstigsten sein.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler