Internetvertrag: Es ist kompliziert.

eingestellt am 7. Jul 2021
Moin zusammen,

ich stecke momentan in einer etwas komplizierten Situation bzgl. meiner Internetverträge und hoffe, dass ihr mir einen guten Rat geben könnt.

Also die Situation ist folgende:

  • 1. Ich ziehe zum 01.08. um und wollte meinen laufenden Vodafone Kabel Vertrag mitnehmen. Geht leider nicht, da ich von Niedersachsen nach NRW ziehe und man den Vertrag somit nicht mitnehmen kann. Nun kann ich von meinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen und wäre nach drei Monaten aus dem Vertrag. Das würde jedoch 3x 39,99€ bedeuten ohne dafür irgendwelche Leistungen zu bekommen. Alternativ gelte ich durch den Umzug wohl als Neukunde und kann nun ab dem Tag des Umzuges telefonisch einen neuen Vertrag abschließen. Über ein Vergleichsportal mit Cashback den Vertrag abzuschließen ist dabei wohl nicht zulässig.

  • 2. Zufälligerweise läuft mein Handyvertrag am 16.08. aus, sodass ich dies ja gut in Form von MagentaEins oder GigaKombi kombinieren kann.

  • 3. Glücklicherweise bin ich unter 28 Jahre alt und es gibt allgemein momentan auf der Vodafone Seite 24% Rabatt pro Monat.

Nun: Wäre es sinnvoll sich telefonisch um ein Young-Angebot mit GigaKombi zu bemühen? Damit würde ich die 3x 39,99€ sparen und wahrscheinlich einen günstigen Handyvertrag dazu bekommen. Oder sollte man allgemein die Finger von den telefonischen Angeboten lassen?

Entschuldigt den langen Text, bin in der Hinsicht nur noch ziemlich grün hinter den Ohren und über jede Hilfe dankbar!
Zusätzliche Info
Spartipps
Diskussionen
31 Kommentare
Dein Kommentar