Gruppen

    Invasion der Fakeaccounts?

    Schon länger fällt mir auf, dass es eine Vielzahl an Accounts gibt, die nach dem genau gleichen Schema "agieren"
    -Immer vor Kurzem registriert
    -Name erscheint immer ein Realname zu sein
    -Immer einige kurze Kommentare in Deals nach dem gleichen Schema: 2-3 Worte a la "Danke, gekauft", danach eine nicht funktionierende Grafik von einer nicht existierenden Website

    Beispiel: LucyMorton (https://www.mydealz.de/deals/3-qipu-18-paar-kappa-sportsocken-uni-oder-in-mix-sets-größe-39-42-43-46-15-95-frei-638167)

    Sieht irgendwie so aus, als ob da jemand ein Script laufen lässt, was täglich neue Accounts anlegt und dann random irgendwas kommentieren lässt. Mysteriös. Was hat es damit auf sich?

    14 Kommentare

    Seit Monaten schon unterwegs, sollen wohl Zählpixel sein. Das genaue Motiv ist wohl unklar.

    mydealz.de/div…=52

    de.wikipedia.org/wik…xel

    Habe ich auch schon geschrieben

    Um euch das mal kurz zu demonstrieren, binde ich euch einen ein, Moment:

    8255245-v8fJ9

    8255245-rYTT2

    Verfasser

    mynameisntearl

    Seit Monaten schon unterwegs, sollen wohl Zählpixel sein. Das genaue Motiv ist wohl unklar. http://www.mydealz.de/diverses/invasion-fakeaccounts-oder-was-war-am-03-04-los-108115?page=52#comments



    Danke für die Links..gut zu wissen

    Konsum Anheizer X)

    Mario

    https://de.wikipedia.org/wiki/Z%C3%A4hlpixel Habe ich auch schon … https://de.wikipedia.org/wiki/Z%C3%A4hlpixel Habe ich auch schon geschrieben Um euch das mal kurz zu demonstrieren, binde ich euch einen ein, Moment:

    8255441-wsDFP
    RequestPolicy benutzen und keine Probleme haben

    lolnickname

    RequestPolicy benutzen und keine Probleme haben



    Probieren wir es, ich schicke dir mal ne PN

    lolnickname

    RequestPolicy benutzen und keine Probleme haben




    Könnt ihr Nicht-IT-Studenten mal aufklären, ich verstehe nur Bahnhof ^^

    Kommentar

    lolnickname

    RequestPolicy benutzen und keine Probleme haben



    Ich schließe mich dem an..

    VitoVendetta



    Also wo fangen wir an, ich hoffe, dass man es so versteht:

    In der Regel sind Trackingpixel Scripts, welche einen (in meinem Fall zumindest) 1 x 1 Pixel großes Quadrat erzeugt.

    Mit header("content-type:image/jpg") wird von dem Script vorgegeben, dass es sich hierbei um eine Bilddatei handelt. Ganz banal erklärt: Der Header teilt eurem Browser mit, was für ein Inhalt kommt.

    Mit dem Aufruf dieses Scripts ("Bildes") hat man nun durch den Webserver Zugriff auf die IP-Adresse der Personen, die das Bild aufrufen. Des Weiteren hat man den Referrer - dieser zeigt an, durch welche Internetadresse ihr auf den Trackingpixel gekommen seid. Außerdem hat man auch noch Zugriff auf den User-Agent eures Browsers. Der User-Agent ist eine Art Fußabdruck (jedoch bei weitem nicht so einzigartig, jede Browserversion hat den gleichen User-Agent).

    Mein aktueller User-Agent z.B. ist:

    Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:45.0) Gecko/20100101 Firefox/45.0

    Windows NT 10 -> Windows 10
    Win64 -> 64 Bit (Betriebssystem)
    x64 -> 64 Bit (entweder OS oder Browser, ich weiß es gerade nicht)
    rv:45.0 -> Version 45 des Browsers.

    Gecko ist die HTML-Render Engine von Mozilla - 20100101 hier wohl die Build-Nummer (ähnlich wie eine Versionsnummer).

    Genaueres hier: de.wikipedia.org/wik…ent

    Mit passender Datenbank kann ich jetzt bestimmen, aus welchen Land ihr kommt, welches Betriebssystem ihr verwendet (mit viel Bit), welchen Browser ihr vermutlich verwendet (User-Agents sind veränderbar, logisch) und anhand eurer IP auch euren etwas genaueren Standpunkt. Jedoch hängt das ziemlich stark vom Provider an. z.B. bei o2 würde bei jedem Hamburg stehen, obwohl man z.B. aus Nürnberg online ist. Die Telekom ist da etwas freizügiger.

    Und natürlich kann man damit die Benutzer zählen, welche diese Seite beuscht haben.

    Ich hoffe, dass das halbwegs verständlich war.



    Und jetzt die entscheidende Frage...

    8257906-zWjH3

    Stimmt, da gibt's ja so Seiten die dir sagen welchen Browser du benutzt, welchen anbietet, welches Windows, wo du wohnst und und und.. Ist ja dann sowas?

    wieistmeineip. De da gibt's sowas glaub auch..

    VitoVendetta



    Gute Erklärung TOP (_;)

    koH



    Gute Frage. Ich bin kein Jurist, aber rein technisch denke ich ist es auf eigenen Seiten vermutlich kein Problem.

    RichtigerLurch

    Stimmt, da gibt's ja so Seiten die dir sagen welchen Browser du benutzt, welchen anbietet, welches Windows, wo du wohnst und und und.. Ist ja dann sowas? wieistmeineip. De da gibt's sowas glaub auch..



    Selber technischer Hintergrund, aber da ist es einfach direkt im Script verankert.

    iw0x.de/tra…php

    Quelltext: pastebin.com/XsT…mEm
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. PSN Asia Store Spiele auch auf Deutsch spielbar ?22
      2. Artikel aus China Briefsendung gestohlen55
      3. [Sammelthread] Steam Giveaways Links28868
      4. Gibt es seriöse Gewinnspiele? Websites?1112

      Weitere Diskussionen