IP Kamera als Überwachung

7
eingestellt am 16. Mär
Hallo zusammen, ich suche ein einfach zu installierendes IP-Kamera-System zur Überwachung unseres Mehrfamilienhauses.

Was ich habe:
Fritzbox 7490
VDSL 100

Was ich gerne hätte:
3-4 Kameras (maximal eine für außen)
Aufnahme auf externer Festplatte an der Fritzbox (habe gestern aufgeschnappt dass das jemand so macht!) vielleicht auch parallel auf SD-Karte?
Online-Live-Ansicht auf dem Smartphone
nach Möglichkeit akkubetrieben (mindestens 3 Monate Laufzeit, besser noch viiiiel länger)


Bewegungsmelder brauch ich hierfür eigentlich nicht, aber kann auch gerne sein, wenn dadurch die Akkus länger laufen !
Zusätzliche Info
Gesuche
7 Kommentare
würde auf Synology und Foscam setzen.

Willst Du wirklich bei einer Überwachungskamera riskieren, dass der Akku
gerade dann schlapp macht wenn Du sie brauchst ? didn't think so ..
Netgear Arlo Pro , Schweine teuer mit 4 Kameras aber gutes System. In deinem Fall Contra: - Cloudservice und keine SD Karte
Würde auf qnap und foscam setzten!!
Was spricht gegen HiKam? Z.B. Die HiKam A7 2. Generation für outdoor und die HiKam S6 für indoor...
Was genau soll denn überwacht werden?

Wenn der Einbrecher aufgenommen werden soll, was machst du wenn er einfach die externe Festplatte mitsamt Fritzbox mitnimmt?
Ubiquiti wird hier ja garnicht erwähnt !
Ist das System doch nicht so gut ?
Also der Einbrecher müsste im Mehrfamilienhaus erstmal auf die Idee kommen nach der Fritzbox und die externe FP zu suchen. Mir gehts um Abschreckung, Aufnahmen von Sprayern und ähnliche Sachen.
Ich schau mir mal die Empfehlungen an.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler