IP Kamera und neue Sprechanlage für die Haustür

2
eingestellt am 29. Jun 2016
Hi,
ich möchte unsere Gegensprechanlage umbauen und suche dafür eine IP Kamera, damit man das Bild der Haustür über die Fritzbox 7490 auf dem AVM C5 sehen kann und dann mit der neuen Sprechanlage auch direkt öffnen kann.

Derzeit haben wir eine analoge Sprechanlage und eine Kamera, die separat das Bild auf einen Monitor nach oben bringt.

Hat jemand vielleicht sich auf dem Gebiet eh schon erkundigt und kann mir hilfreiche Tipps geben ?
Die Sprechanlage muss gewisse Maße haben, die ich noch nachmessen muss (Stahlpfosten).

Die Kamera sollte natürlich auch nachts brauchbare Bilder wenn möglich abliefern können.
Zusätzliche Info
  1. Gesuche
Gruppen
  1. Gesuche
2 Kommentare

Ich nutze dafür eine Siedle Kamera (sind für deren Klingeln genormt). Etwas teurer als der Durchschnitt aber extrem gut. Ich nutze stationäre IP-Telefone, aber die AVM's funktionieren natürlich auch. Ebenso jedes Smartphone mit WLan-Zugang, Computer oder auch WLan-Fernseher

Verfasser
jaycg

Ich nutze dafür eine Siedle Kamera (sind für deren Klingeln genormt). Etwas teurer als der Durchschnitt aber extrem gut. Ich nutze stationäre IP-Telefone, aber die AVM's funktionieren natürlich auch. Ebenso jedes Smartphone mit WLan-Zugang, Computer oder auch WLan-Fernseher



Die Kamera sitzt allerdings oben an der Treppe (draußen) und die Sprechanlage unten an der kleinen Eingangstür, am Gehweg.
Die Siedle Kameras, die ich finde kosten ja alle um die 1500,-
Bearbeitet von: "frostixxl" 29. Jun 2016
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler